Aktuelles aus dem Bereich Naturwesen 2019

Die neue Serie Naturwesen des Jahres 2019 stellt Vögel, Schmetterlinge, Nutztiere, Bäume, Orchideen und Algen in all ihren Besonderheiten vor.

Schillernd-schöner Bergmolch

Schillernd-schöner Bergmolch

Er ist eine richtige Schönheit, der Bergmolch. Mit seinem orangeroten Bauch und einer fast tropischen Farbenpracht zählt er zu den schillerndsten Amphibienarten. Vor allem zur Paarungszeit im Frühjahr bieten die blau gefärbten Männchen mit ihrem kontrastreichen Leopardenlook aus schwarzen Flecken auf silbrig-weiß-hellblauem Grund sowie vielen Punkten an Armen und Beinen einen prächtigen Anblick im Teich. […]

Weiterlesen.

Bei Herzbeschwerden: Hilfe aus der Natur

Bei Herzbeschwerden: Hilfe aus der Natur

Weißdorn, die „Arzneipflanze des Jahres“, gilt als anerkanntes Arzneimittel in der Naturmedizin. Weiße Blüten im Frühjahr, rote Beeren im Herbst: Weißdorn sieht nicht nur wunderschön aus, sondern sorgt auch für gesunden Genuss. Jedes Kind, das je in einem Park gespielt hat, wird seine schneeweißen Blüten schon einmal gesehen haben. Dass man aus diesen und aus […]

Weiterlesen.

Schwarz-weiße Schönheit

Schwarz-weiße Schönheit

Der Schachbrettfalter ist Schmetterling des Jahres 2019. In der Nähe blütenreicher Wiesen fühlt er sich besonders wohl, der wunderschöne Schachbrettfalter. Am liebsten trinkt er den Nektar violetter Blüten wie Flockenblume, Kratzdistel oder Skabiose. In manchen Teilen Deutschlands findet man ihn nur noch sehr selten. Die BUND NRW Naturschutzstiftung hat ihn gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer […]

Weiterlesen.

Frühlingsbotin im Höhenflug

Frühlingsbotin im Höhenflug

Die Rostrote Mauerbiene trägt den Titel „Insekt des Jahres 2019“. Dürfen wir vorstellen: Osmia bicornis – die Rostrote Mauerbiene. Auffallend pelzig ist sie und wenn sie auftritt, dann ist die Zeit der andauernden Fröste vorüber und Frühjahrsblüher wie Krokusse oder Hyazinthen recken sich der Sonne entgegen. Eine echt Frühjahrsbotin also, die in diesem Jahr den […]

Weiterlesen.

Kräuterprofi in Gefahr

Kräuterprofi in Gefahr

Das Reh ist Wildtier des Jahres – Kitzen droht oft der grausame Mähtod. Dürfen wir vorstellen: das Reh! Die Deutsche Wildtier Stiftung hat das Reh zum Wildtier des Jahres ernannt.  Ricke, Rehbock, Schmalreh und Kitz kommen bei uns flächendeckend bis hin zum  Stadtrand vor. Vom Aussterben bedroht sind sie in Deutschland bei Weitem nicht. Und […]

Weiterlesen.

Raus aus der Stadt, ab in die Heide

Raus aus der Stadt, ab in die Heide

Violette Teppiche aus blühendem Heidekraut im Berliner Umland. Wussten Sie, dass die Gemeine Heideschnecke zum Weichtier des Jahres gekürt wurde? Und wussten Sie, dass die Rostrote Mauerbiene das Insekt des Jahres ist? Uns aus der Abendblatt-Redaktion war das bisher nicht bekannt. Deshalb möchten wir Ihnen, liebe Leser, in unserer neuen Serie die Naturwesen des Jahres […]

Weiterlesen.