Aktuelles aus dem Bereich Naturwesen 2020

Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind.

Tödliche Beeren

Tödliche Beeren

Auf Initiative des Botanischen Sondergartens Wandsbeck hin wurde die Tollkirsche zur Giftpflanze des Jahres gewählt. Der Botanische Sondergarten Wandsbek lässt seine Besucher alljährlich die „Giftpflanze des Jahres“ wählen. Für das Jahr 2020 wurden der Holunder auf Platz 3, die Engelstrompete auf den 2. Platz gesetzt. Eindeutiger Sieger mit einem Stimmenanteil von 31,4 Prozent wurde die […]

Weiterlesen.

Indischer Wanderer

Indischer Wanderer

Der Verein zur Erhaltung der Artenvielfalt kürte die kalorienarme Gurke zum „Gemüse des Jahres“. Der Verein zur Erhaltung der Artenvielfalt (VEN) kürte die Gurke zum Gemüse der Jahre 2019/2020. Damit möchte der VEN zur Erhaltung und Verbreitung samenfester und damit nachbaufähiger Sorten anregen. Dabei kann es sich sowohl um Landsorten, als auch um ältere oder […]

Weiterlesen.

Eine bunte, aber bedrohte Pflanzengesellschaft

Eine bunte, aber bedrohte Pflanzengesellschaft

Warum die Floristisch-soziologische Arbeitsgemeinschaft e.V. (FlorSoz) in diesem Jahr den Borstgrasrasen ehrt. Die Floristisch-soziologische Arbeitsgemeinschaft e.V. (FlorSoz) ruft die stark bedrohten Borstgrasrasen zur Pflanzengesellschaft des Jahres aus. Die auf nährstoffarme Standorte und eine extensive Nutzung angewiesenen Borstgrasrasen sind inzwischen europaweit selten und regional sogar unmittelbar vom Aussterben bedroht. Traditionell beweidete oder gemähte Borstgrasrasen sind blütenreich […]

Weiterlesen.

Das größte Lebewesen Deutschlands

Das größte Lebewesen Deutschlands

Die Ivenacker Eichen in Mecklenburg sind vom Bund Deutscher Forstleute zum „Wald des Jahres“ 2020 gekürt worden Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund oder anderen Natur-Verbänden als sogenannte Jahreswesen auserkoren worden sind. Diesmal geht es um den Wald des Jahres, […]

Weiterlesen.

Die Schöne aus dem Moor

Die Schöne aus dem Moor

Multitalent und Hotspot für Bienen: Der Fieberklee wurde zur „Blume des Jahres“ gekürt. Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres 2020″ Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund oder anderen Natur-Verbänden als sogenannte Jahreswesen auserkoren worden sind. Diesmal geht es um die von der Loki Schmidt Stiftung gekürte “Blume […]

Weiterlesen.

Summende Ölsammler

Summende Ölsammler

Die Auen-Schenkelbiene ist Wildbiene des Jahres 2020 und glänzt mit tollen Fähigkeiten Das Kuratorium „Wildbiene des Jahres“ hat für 2020 eine Biene gewählt, die sich durch eine für Mitteleuropa einzigartige Lebensweise auszeichnet: die Auen-Schenkelbiene. Während Wildbienen für ihre Larven üblicherweise einen Futterproviant aus Pollen und Nektar in ihr Nest eintragen, sammelt die Auen-Schenkelbiene (Macropis europaea) […]

Weiterlesen.

Naturwesen 2020: Dufter Duft des Südens

Naturwesen 2020: Dufter Duft des Südens

Echter Lavendel ist die „Heilpflanze des Jahres“ 2020 Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um die vom Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde gekürte „Arzneipflanze des Jahres“: Echter Lavendel. […]

Weiterlesen.

Ziemlich bedrohte Nase

Ziemlich bedrohte Nase

Der Karpfenfisch spielt eine wichtige Rolle im Ökosystem Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um den „Fisch des Jahres“, der vom Deutcher Angelfischerverband (DAFV) gekürt wird: Die […]

Weiterlesen.

Kleiner Flieger sehr bedroht

Kleiner Flieger sehr bedroht

Die Speer-Azurjungfer ist die “Libelle des Jahres” Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um die „Libelle des Jahres“: Speer-Azurjungfer. Der BUND und die Gesellschaft der deutschsprachigen Odonatologen […]

Weiterlesen.

Gartentier 2020 gesucht

Gartentier 2020 gesucht

Heinz Sielmann Stiftung bittet auch um Mithilfe der Leser des Berliner Abendblattes Die Gartensaison ist bereits vorangeschritten und gärtnern liegt im Trend. Die Heinz Sielmann Stiftung möchte mit der Wahl des Gartentieres 2020 auf den dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt hinweisen und für naturnahe Gärten werben. „Jeder Gartenbesitzer kann etwas für den Erhalt der biologischen […]

Weiterlesen.

Anspruchsloser Schönling

Anspruchsloser Schönling

Der Grüne Zipfelfalter wurde zum „Schmetterling des Jahres“ gekürt Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um den „Schmetterling des Jahres“: Grüner Zipfelfalter. Der auf der bundesweiten Vorwarnliste […]

Weiterlesen.

Robinie sorgt für Kontroversen

Robinie sorgt für Kontroversen

Der Baum des Jahres verdrängt gern heimische Arten Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um den „Baum des Jahres“: die Robinie. Die Robinie polarisiert: Hoffnung im klimabedingten […]

Weiterlesen.

Liebestrank und Todesdroge

Liebestrank und Todesdroge

Der Schwarzblaue Ölkäfer steht auf der Liste der gefährdeten Arten   Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um das „Insekt des Jahres“: der Schwarzblaue Ölkäfer. Meloe proscarabaeus […]

Weiterlesen.

Eine gefährdete Art

Eine gefährdete Art

Lebensraum der Zauneidechsen wird immer kleiner. Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Die Zauneidechse wurde von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) zum „Reptil des Jahres 2020“ ernannt. […]

Weiterlesen.

Ein nützlicher Geselle

Ein nützlicher Geselle

Der Maulwurf ist zum „Wildtier des Jahres“ gekürt worden Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um das „Wildtier des Jahres“. „Blind wie ein Maulwurf“: Dieser Spruch kommt […]

Weiterlesen.

Turteltaube: Schnell-Flieger steht für Liebe

Turteltaube: Schnell-Flieger steht für Liebe

Bedingungen für kleinste Taubenart werden immer schlechter Wir wollen Ihnen in unserer Serie „Naturwesen des Jahres“ Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vorstellen, die vom Naturschutzbund (NABU) als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Wir beginnen mit dem Vogel des Jahres: der Turteltaube. Unsere kleinste heimische Taube steht für Glück, Liebe und Frieden. Ihr Gesang […]

Weiterlesen.

Perlen für die Könige

Perlen für die Könige

Was die Weiße Elster so besonders macht. Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden sind. Heute geht es um die Flusslandschaft des Jahres: die Weiße Elster. Die Weiße Elster gilt als wichtigster […]

Weiterlesen.