Aktuelles aus dem Bereich Reinickendorf

Grüne Woche in diesem Jahr komplett digital

Grüne Woche in diesem Jahr komplett digital

Grüne Woche: Der Branchentreff wirft in diesem Jahr online einen Blick in die Zukunft. Mit dabei: Livestreams, Online-Diskussionen und Kochshows. Im vergangenen Jahr konnte die Internationale Grüne Woche als eine der wenigen großen Messen in Berlin noch stattfinden. Ende Januar war das Corona-Virus – zumindest in Deutschland – noch kein Thema. In diesem Jahr findet […]

Weiterlesen.

Zweites Berliner Impfzentrum geht heute im Erika-Heß-Eisstadion an den Start

Zweites Berliner Impfzentrum geht heute im Erika-Heß-Eisstadion an den Start

Das Erika-Heß-Eisstadion ist eins der beiden Impfzentren, die der Arbeiter-Samariter-Bund Berlin (ASB) in Kooperation mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Berlin (DLRG) betreibt. In dem zum Impfzentrum umfunktionierten Eisstadion Im Erika-Heß-Eisstadion können 1.300 Impfungen pro Tag durchgeführt werden Zum Einsatz kommt anders als zunächst vorgesehen am ersten Tag noch der Impfstoff von Biontech und Pfizer, der auch […]

Weiterlesen.

Wahn und Wirklichkeit im Berliner Untergrund

Wahn und Wirklichkeit im Berliner Untergrund

Mit der Neugestaltung der Reichshauptstadt Berlin wollte Hitler seinen Anspruch auf Weltherrschaft zementieren. Was ist vom „Mythos Germania“ geblieben? Eine Spurensuche. Knöcheltief steht das Wasser, im Schein unserer Taschenlampen schimmert es wie eine rostbraune Brühe. Wir gummistiefeln hindurch, ohne dass die Sohlen den Kontakt zum Boden verlieren. Sicherer ist das. Der Untergrund ist uneben, an […]

Weiterlesen.

Arbeitgeber: Menschen sollen länger auf die Rente warten

Arbeitgeber: Menschen sollen länger auf die Rente warten

Sollen Arbeitnehmer in Deutschland später in Rente gehen? Die Frage ist nicht neu. Doch im nahenden Bundestagswahlkampf könnte das Thema für Aufregung sorgen. Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger hat sich dafür ausgesprochen, die Erwerbsphase der Arbeitnehmer zu verlängern und damit das Renteneintrittsalter zu erhöhen. Dulger begründet dies mit der steigenden Lebenserwartung der Menschen in Deutschland. Die Deutschen […]

Weiterlesen.

Streit um Berlins alte Mitte entbrannt

Streit um Berlins alte Mitte entbrannt

In dieser Woche startet ein Wettbewerb des Senats zur Umgestaltung des Marx-Engels-Forums. Der Stiftung Zukunft Berlin geht das nicht weit genug. Sie fordert ein Gesamtkonzept für das geschichtsträchtige Areal zwischen Rotem Rathaus, Marienkirche und Fernsehturm.  Die großen Attraktionen, von der Museumsinsel bis zum Fernsehturm, sind durch mehrspurige Straßen voneinander getrennt. Das Marx-Engels-Forum wird von den […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Gutscheine gegen die Corona-Flaute

Berlin-Tegel: Gutscheine gegen die Corona-Flaute

Online-Händler kommen gut durch den Corona-Lockdown, doch lokale Geschäfte leiden. Tegeler Gewerbetreibende wollen das ändern. Tegeler Geschäftsleute engagieren sich für den lokalen Handel. Während des Lockdowns sollen in der örtlichen Edeka-Filiale, Berliner Straße 96, Gutscheine von Händlern aus dem Reinickendorfer Ortsteil verkauft und beworben werden. Interessierte Geschäftsleute können ihre Gutscheine ausstellen und bei der Goldschmiede […]

Weiterlesen.

„Katastrophenjahr“ für Berliner Programmkinos

„Katastrophenjahr“ für Berliner Programmkinos

Programmkinos leiden unter Umsatzeinbrüchen von mehr als 60 Prozent, hoffen aber auf ein gutes Kinojahr 2021.  Unter den Folgen der Corona-Pandemie und ihren Maßnahmen leiden neben den Kinofans vor allem die Betreiber der Lichtspielhäuser. So verwundert auch die Bilanz der AG Kino – Gilde Deutscher Filmkunsttheater, zu der unter anderem die Yorck Kinos gehören, wenig. […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Das Schumacher Quartier auf einen Blick

Berlin-Reinickendorf: Das Schumacher Quartier auf einen Blick

Im Berliner Norden entsteht in den kommenden Jahren das Schumacher Quartier, ein Stadtteil mit mehr als 5.000 Wohnungen für mehr als 10.000 Menschen. Welche Visionen und Konzepte, Räume und Gestaltungen den Kiez prägen sollen, fasst ein zweiteiliges Quartiersbuch zusammen, das die Tegel Projekt GmbH jetzt veröffentlicht hat. Darauf weist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen […]

Weiterlesen.

Mieter zwischen Hoffen und Bangen

Mieter zwischen Hoffen und Bangen

Berlins Mietendeckel ist vor dem Bundesverfassungsgericht gelandet. Kippt es ihn, wird’s teuer für die Mieter. Und sollte es der Volksentscheid zur Enteignung großer Vermieter bis zur Abstimmung Ende September schaffen, könnte dies Berlin Milliarden kosten Das Jahr 2021 wird für Mieter und Vermieter ein Jahr der Entscheidungen. Das Bundesverfassungsgericht urteilt über die Zulässigkeit des Mietendeckels, […]

Weiterlesen.

Lockdown ohne Grenzen gegen Corona

Lockdown ohne Grenzen gegen Corona

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach fordert einen radikalen Kurs bei der Bekämpfung der Pandemie. Weihnachten ist für viele Menschen das Fest der Hoffnung. So hatten viele Menschen gehofft, dass nach dem strengen Lockdown über die Festtage Lockerungen der Corona-Regelungen möglich sein könnten. Angesichts der Bestimmungen, auf die sich Bund und Länder am Dienstag verständigt haben, sind […]

Weiterlesen.

Corona-Kilos geht’s jetzt an den Kragen

Corona-Kilos geht’s jetzt an den Kragen

Das Berliner Abendblatt und Schlager Radio B2 (UKW 106,0) rufen zur Leser-Hörer-Aktion „Vier gegen die Pfunde 2021“ auf. Corona hat die Hauptstadt fest im Griff. Seit Wochen herrscht der Lockdown. Rausgehen darf nur, wer einen triftigen Grund hat. Ansonsten heißt es „Zu Hause bleiben!“. Sicher, dort kann man es sich auch schön machen. Doch vielen […]

Weiterlesen.

Berliner Nahverkehr: U9 bleibt nach Brand unterbrochen

Berliner Nahverkehr: U9 bleibt nach Brand unterbrochen

Nach einem Brand auf dem U-Bahnhof Schloßstraße bleibt die U-Bahnlinie 9 zwischen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz unterbrochen. Auch auf weiteren Berliner U-Bahnstrecken kommt es zu Behinderungen. Grund für die Unterbrechung der U9 im Berliner Südwesten sind durch das Feuer vom Samstag verursachte Kabelschäden. “Aktuell ist davon auszugehen, dass der Betrieb auf diesem Abschnitt am 11. […]

Weiterlesen.

Große Pläne fürs neue Jahr

Große Pläne fürs neue Jahr

Neujahrsvorsätze: Viele möchten sich gesünder ernähren und mehr Sport treiben. 31 Prozent der Deutschen wollen sich im kommenden Jahr gesünder ernähren. 30 Prozent wollen (mehr) Sport treiben und jeder Fünfte möchte (mehr) Geld sparen. Auch das Thema Klimawandel beschäftigt die Menschen: 16 Prozent der Befragten geben an, im Jahr 2021 umweltbewusster handeln zu wollen. Das […]

Weiterlesen.

Alte Weihnachtsbäume werden Energie

Alte Weihnachtsbäume werden Energie

Berlinweite Weihnachtsbaumabholung vom 7. bis 20. Januar. Alte Bäume werden in Biomasse-Kraftwerken zur Energiegewinnung genutzt. Im Januar sammelt die Berliner Stadtreinigung (BSR) wieder die ausgedienten Weih­nachts­bäume vom Straßenrand ein. Zwischen dem 7. und 20. Januar gibt es pro Stadt­teil zwei Abholtermine. Die Ter­mine für die eigene Adresse sind über einen digitalen Abfuhrkalender abrufbar. Bitte Schmuck […]

Weiterlesen.

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

Am 1. Januar, 0.01 Uhr, wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. S-Bahn-Fans sollten sich die Uhrzeit notieren. Am 1. Januar 2021 um 0.01 Uhr wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. Laut S-Bahn Berlin GmbH sollen die vier Wagen im S-Bahnhof Schöneweide […]

Weiterlesen.

Virtueller Rundgang durch Ausstellung

Virtueller Rundgang durch Ausstellung

GalerieETAGE des Museums Reinickendorf lädt zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung “Me + You = Together  We”ein. Aufgrund der derzeitigen Corona-Maßnahmen konnte die geplante Sonderausstellung „Me + You = Together We. Arbeiten von Sandra Becker, Simone Kornfeld, Ina Lindemann, Gerard Waskievitz“ in der GalerieETAGE des Museums Reinickendorf bisher noch nicht öffentlich gezeigt werden. Um […]

Weiterlesen.

Stimmung auch ohne Silvester-Sause

Stimmung auch ohne Silvester-Sause

Knapp die Hälfte der Deutschen hat zum Jahreswechsel mit Verzicht auf große Silvester-Partys gerechnet. Versammlungs- und Böllerverbote, Treffen nur im engsten Kreis: Die Mehrheit der Deutschen hat es bereits vor dem erneuten Lockdown geahnt. Der Jahreswechsel wird in diesem Jahr deutlich ruhiger und weniger gesellig ausfallen als sonst. Wie eine entsprechende forsa-Umfrage im Auftrag der […]

Weiterlesen.

Berliner Stadtwerke heizen umweltschonend

Berliner Stadtwerke heizen umweltschonend

Berliner Stadtwerke setzen bei der Energieerzeugung auf Dezentralität und haben weitere Blockheizkraftwerke in der Planung. Der Anlagenpark der Berliner Stadtwerke ist mit weit mehr als 200 Solaranlagen und 13 Windrädern aus der Luft oder bei einer kleinen Landpartie vor die Tore der Stadt leicht auszumachen. Etwas versteckter ist die wachsende Zahl von Blockheizkraftwerken (BHKW), die […]

Weiterlesen.

Tierheim Berlin: Zahl der Fundtiere zu Weihnachten gesunken

Tierheim Berlin: Zahl der Fundtiere zu Weihnachten gesunken

Für insgesamt 19 Tiere endeten die Weihnachtsfeiertage in der Amtlichen Tiersammelstelle statt behütet zu Hause bei ihrer Familie. Vier Hunde, elf Katzen, zwei Kaninchen und zwei Wellensittiche wurden zwischen dem 4. Advent und Weihnachten in der Tiersammelstelle abgeliefert, die sich auf dem Gelände des Tierheims Berlin in Falkenberg befindet. Je ein Hund und eine Katze […]

Weiterlesen.

Mit Bus, Straßenbahn und U-Bahn zu den Impfzentren

Mit Bus, Straßenbahn und U-Bahn zu den Impfzentren

Die Berliner Verkehrsbetriebe bringen die Besucher mit ihren sehr guten Verkehrsverbindungen sicher und zuverlässig zu den Impfzentren. In Berlin haben am Sonntag die Impfungen gegen Covid-19 begonnen. Hierfür wurden unter anderem sechs Haupt-impfzentren in Berlin eingerichtet. Die Berliner Verkehrsbetriebe stehen unterstützend zur Seite und bringen die Besucher mit ihren sehr guten Verkehrsverbindungen sicher und zuverlässig […]

Weiterlesen.

Auf einen Blick: Digitale Projektkarte zeigt Berliner Radverkehrsmaßnahmen

Auf einen Blick: Digitale Projektkarte zeigt Berliner Radverkehrsmaßnahmen

In diesem Jahr hat sich einiges getan auf den Straßen dieser Stadt. Pop-up-Radwege wurden eingerichtet, um Radlern mehr Platz einzuräumen, weitere geschützte Radwege angelegt und Pläne geschmiedet. Ganz schön schwer, da noch den Überblick zu behalten. Die erweiterte Projektkarte der infraVelo zeigt deshalb jetzt neben eigenen Projekten auch Radverkehrsmaßnahmen aller Berliner Bezirke. Die Karte bietet […]

Weiterlesen.

Mit Strickmaschine am Kotti: Online-Ausstellung zeigt Claudia Skodas Werk

Mit Strickmaschine am Kotti: Online-Ausstellung zeigt Claudia Skodas Werk

Die Sonderausstellung „Claudia Skoda. Dressed to Thrill“, die eigentlich Mitte Dezember in der Ausstellungshalle des Kulturforums eröffnet hätte, ist zunächst nur digital zu sehen. Neben der Online-Ausstellung lädt eine umfangreiche Publikation zum Erkunden von Leben und Werk der Ikone der West-Berliner Mode- und Undergroundszene ein. Die Wände sind schwarz und mit Glitzer gestrichen, der Catwalk […]

Weiterlesen.

Tierische Weihnachten in Berliner Zoo und Tierpark

Tierische Weihnachten in Berliner Zoo und Tierpark

Zum Abschluss dieses sehr speziellen Jahres haben sich die Tierpfleger noch mal richtig ins Zeug gelegt und die Tiere in Zoo und Tierpark mit weihnachtlichen Überraschungen bedacht. Herzhafte Pandakekse für Pit und Paule, ein im Grünzeug verteilter Festtagsschmaus für die Löwengeschwister und ein Weihnachtsbaum auf Tauchstation für die Eisbären Tonja und Hertha. Zum Abschluss dieses […]

Weiterlesen.

Silvesterknallerei: Senat bestimmt 54 Verbotszonen

Silvesterknallerei: Senat bestimmt 54 Verbotszonen

Der Berliner Senat hat Silvesterfeuerwerk und Böllern an vielen Orten in der Stadt verboten. Die  veröffentlichte Liste umfasst 54 Bereiche. Die Senatsinnenverwaltung hat stadtweit 54 Bereiche ausgewiesen, an denen zu Silvester der Aufenthalt und die Verwendung von Feuerwerk und anderen pyrotechnischen Gegenständen aus Infektionsschutzgründen untersagt ist. Dazu sagte Innensenator Andreas Geisel: „Dieses Jahr war kein normales […]

Weiterlesen.

Wo der Geist auftanken kann

Wo der Geist auftanken kann

Weil Buchhandlungen „geistige Tankstellen“ sind, dürfen sie in Berlin und Brandenburg trotz Lockdown öffnen Die Zahlen sind ja auch beeindruckend: 100.000 unterschiedliche Bücher auf fünf Etagen, 700 Quadratmeter Musik – von Jazz, Klassik und Rock, Pop bis Weltmusik, 5.000 verschiedene Postkartenmotive oder 7.500 Dokumentationen, Filme und Serien aus der ganzen Welt. Wer ins Kulturkaufhaus Dussmann […]

Weiterlesen.