Aktuelles aus dem Bereich Charlottenburg-Wilmersdorf

Hindernislauf durch den Schlamm

Hindernislauf durch den Schlamm

Hindernislauf durch den Schlamm für die ganze Familie: Bei der neuen Eventreihe in Berlin-Karlshorst stehen Spaß, Teamwork und Motivation im Vordergrund.  Der Auftakt der neuen Eventreihe XLETIX Kids, dem ersten Hindernislauf für die ganze Familie, findet am 1. August auf der Trabrennbahn Karlshorst statt. Die Events, die neben Berlin auch noch in Mannheim, Hamburg und […]

Weiterlesen.

Berliner Studenten können zurück an die Uni

Berliner Studenten können zurück an die Uni

Berliner Hochschulen unterrichten ab dem kommenden Wintersemester 2021/22 wieder in Präsenz. Berliner Universitäten unterrichten wieder in Präsenz. Das geht aus einem Eckpunktepapier der Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung und der Berliner Hochschulen hervor. Drei Semester lang haben Studenten größtenteils im Online-Modus verbracht, ihre Kommilitonen nicht gesehen, keine realen Lerngruppen gehabt. Nun bereiten die Berliner Hochschulen ein […]

Weiterlesen.

Neue Straßenbahn mit neuem Design

Neue Straßenbahn mit neuem Design

BVG präsentierte Holz-Modell der neuen Straßenbahn-Generation Noch ist sie ein Modell aus Holz. Doch in rund eineinhalb Jahren soll sie das Straßenbild Berlins mitprägen: die neue Straßenbahn-Generation der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG). Nachdem im Frühjahr die ersten Visualisierungen veröffentlicht wurden, können sich die Experten nun einen handfesten Eindruck von den künftigen Fahrzeugen verschaffen. Dazu hat der […]

Weiterlesen.

BVG will bargeldloses Bezahlen auch in Bussen anbieten

BVG will bargeldloses Bezahlen auch in Bussen anbieten

Pilotprojekt der Verkehrsbetriebe gerät immer mehr in die Kritik. Was in Geschäften oder an Tankstellen klappt, wird seit Anfang der zurückliegenden Woche auch in den Bussen der BVG praktiziert: der Fahrscheinkauf mit einer Girokarte, einer Kreditkarte, mit Apple- oder Google-Pay. Damit fand die Phase ein Ende, in der man seit März vergangenen Jahres im Bus […]

Weiterlesen.

Ellington Hotel muss schließen

Ellington Hotel muss schließen

Die Gerüchteküche rund um den Verkauf des Ellington Hotels brodelt. Es ist das Ende eines Kapitels und garantiert der Anfang eines neuen: Das Ellington Hotel muss schließen. Am 16. August schließen an der Nürnberger Straße die Türen. Für 285 Zimmer auf fünf Etagen endet der Mietvertrag am 30. September. Das bestätigte die Geschäftsführung des Ellington […]

Weiterlesen.

Berliner Bäume brauchen Hilfe

Berliner Bäume brauchen Hilfe

Die Wetterkontraste in Deutschland könnten größer kaum sein. Obwohl gewaltige Wassermassen und Regenstürme im Westen Deutschlands mehr als 170 Todesopfer forderten, warnen Experten vor der fortschreitenden Trockenheit, die aufgrund des Klimawandels große Teile der Baumbestände in Europa bedroht. Gerade Straßenbäume leiden in Berlin unter den erschwerten Bedingungen. „Streusalz, der Urin von Hunden und Anfahrschäden setzen […]

Weiterlesen.

Neues Fahrradbarometer zählt Radler in Berlin

Neues Fahrradbarometer zählt Radler in Berlin

Drei neue Fahrradbarometer sollen künftig die Radler in Berlin zählen. Das erste Display steht ab sofort vor der Technischen Universität.  Erstmals zeigt in Berlin ein digitales Display die Zahl passierender Radfahrer in Echtzeit. Das „Fahrradbarometer“ an der Straße des 17. Juni macht das Aufkommen des Radverkehrs sichtbar, der in Berlin während der letzten vier Jahre […]

Weiterlesen.

Kein Karneval der Kulturen im Pandemiejahr

Kein Karneval der Kulturen im Pandemiejahr

Konzept der Großveranstaltung ist in Pandemiezeiten nicht umsetzbar, sagen die Veranstalter.  Steigende Inzidenzen, zunehmende Infektionsraten mit der Virusmutante Delta: Der Karneval der Kulturen fällt der Corona-Pandemie erneut zum Opfer und fällt damit komplett aus. Eigentlich sollte er am 15. August 2021, also bereits in drei Wochen, in Berlin stattfinden. Nun hat der Veranstalter, die Piranha […]

Weiterlesen.

Olympia: Hausding und Ludwig tragen die Fahne

Olympia: Hausding und Ludwig tragen die Fahne

Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele wird der Berliner Wasserspringer Patrick Hausding zusammen mit Beachvolleyballerin Laura Ludwig (aus Berlin, traininrt beim Hamburger SV) die deutsche Fahne ins Stadion tragen. Michael Müller gratuliert Erstmals bei einer olympischen Eröffnungsfeier tragen eine Frau und ein Mann gemeinsam die deutsche Fahne ins Stadion: Rio-Olympiasiegerin im Beachvolleyball Laura Ludwig (Hamburger […]

Weiterlesen.

Musikalische Zeitreise mit der Revue “Berlin, Du coole Sau”

Musikalische Zeitreise mit der Revue “Berlin, Du coole Sau”

Das Tipi am Kanzleramt entführt auf eine musikalische Zeitreise mit The Capital Dance Orchestra Das Tipi am Kanzleramt präsentiert die Revue “Berlin, Du coole Sau”. The Capital Dance Orchestra entführt mit seinen beiden grandiosen Sängerinnen Sharon Brauner und Meta Hüper auf eine fulminante musikalische Zeitreise durch die einzigartige Atmosphäre dieser unvergleichlichen Stadt. Und wir verlosen […]

Weiterlesen.

Berliner Stadtmission: Jetzt Kleidung für Obdachlose spenden

Berliner Stadtmission: Jetzt Kleidung für Obdachlose spenden

Die Stadtmission appelliert an alle Berliner, jetzt Kleidung für Obdachlose zu spenden. Socken, Schuhe und Unterwäsche sind besonders gefragt. Mehr als 100 Menschen besuchen täglich die Kleiderkammer der Berliner Stadtmission an der Lehrter Straße 68 nahe des Berliner Hauptbahnhofs. Viele von ihnen haben wunde Füße und brauchen dringend Schuhe. Doch die Regale der Kleiderkammer sind […]

Weiterlesen.

Olympische Spiele: Die Berliner Sportstars

Olympische Spiele: Die Berliner Sportstars

Die Olympischen Spiele in Tokio finden mit 70 Athleten aus Berlin statt.  Mit einem Jahr pandemiebedingter Verspätung geht es am Freitag los. Die Olympischen Spiele starten mit der Eröffnungszeremonie. Vom 24. Juli bis zum 8. August messen sich dann in der japanischen Hauptstadt Athleten aus aller Welt in 33 Sportarten, in 51 Disziplinen und 339 […]

Weiterlesen.

Schloss Charlottenburg bekommt gläsernes Besucherzentrum

Schloss Charlottenburg bekommt gläsernes Besucherzentrum

Moderner Glasbau vor dem Schloss Charlottenburg soll bis 2027 entstehen. Während das eine Berliner Schloss nach einigen Verzögerungen nun mit sechs Ausstellungen im integrierten Humboldt Forum eröffnet hat, sind im anderen Schloss der Stadt noch viele Bereich geschlossen. Das liegt aber weniger an geltenden Corona-Beschränkungen als an Sanierungsarbeiten im Schloss Charlottenburg. Aktuell werden die Orangerie […]

Weiterlesen.

Gorilla-Nachwuchs Tilla wird langsam mobil

Gorilla-Nachwuchs Tilla wird langsam mobil

Seit ihrer Geburt im Februar 2021 war Tilla rund um die Uhr im Körperkontakt mit ihrer Mutter,  doch nun wird der erste Gorilla-Nachwuchs im Zoo Berlin seit 16 Jahren ganz langsam mobil. Ganz langsam Neugierig wagt sich der fünf Monate alte Gorilla-Nachwuchs aus der sicheren Nähe ihrer Mutter Bibi (24) und entdeckt vorsichtig ihre Umgebung. […]

Weiterlesen.

Rüdesheimer Platz: Der Weinbrunnen sprudelt wieder

Rüdesheimer Platz: Der Weinbrunnen sprudelt wieder

Der beliebte Weinbrunnen auf dem Rüdesheimer Platz soll ab dem 19. Juli in die Saison starten. Das Bezirksamt hat nach eingehender Prüfung den Winzern die dafür erforderliche Genehmigung erteilt. Bis zum 18. September gibt es dort nun wieder immer montags bis samstags von 15 bis 22 Uhr, ausgewählte Weine im Freien. Durch die aktuellen Corona-Maßnahmen […]

Weiterlesen.

Humboldt Forum: Ein neuer Ort für Kultur

Humboldt Forum: Ein neuer Ort für Kultur

Humboldt Forum startet am 20. Juli mit gleich sechs Ausstellungen.  Das niederländische Königspaar konnte bei seinem Berlin-Besuch in der vergangenen Woche bereits einen Blick in einige der Ausstellungsräume des Humboldt Forums werfen. Ab dem 20. Juli, 14 Uhr, haben dann auch alle anderen die Möglichkeit, die neue Kulturstätte zu besuchen. Nachdem der Außenraum mit Schlüterhof, […]

Weiterlesen.

Das Beste von Frankie Valli

Das Beste von Frankie Valli

Die Bar jeder Vernunft präsentiert die Frankie-Valli-Show “Oh What A Night” Als erste Produktion nach der Corona-Zwangspause zeigt die Bar jeder Vernunft noch bis 15. August die Show „Oh What A Night! Greatest Unknown Hits – Die Frankie Valli Show“. Im Mittelpunkt der von der Bar jeder Vernunft produzierten Show stehen Frankie Valli & The […]

Weiterlesen.

Parkreinigung ist „Erfolgsgeschichte”

Parkreinigung ist „Erfolgsgeschichte”

Volle Mülleimer, Grillreste oder liegengelassene To-go-Verpackungen: Die Müllflut in vielen Berliner Parkanlagen sorgt nicht erst seit der Corona-Pandemie für Ärger. Umso schöner ist es, wenn Maßnahmen des Senats für saubere Grünflächen Früchte tragen. Als eine „Erfolgsgeschichte“ bezeichnete Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) in dieser Woche die Parkreinigung der Berliner Stadtreinigung (BSR). 2016 als Pilotprojekt in zwölf […]

Weiterlesen.

Charlottenburg-Wilmersdorf: Einsatz gegen das Bankensterben

Charlottenburg-Wilmersdorf: Einsatz gegen das Bankensterben

Die Ankündigung der Commerzbank, weitere acht ihrer bislang 36 Bankfilialen im Stadtgebiet zu schließen, sorgt im Westen der Stadt für einige Kritik. Die geplanten Schließungen seien Teil der bundesweiten Minimierung der Standorte, teilte die Bank mit. Hauptgrund für die Schließungen sei die Zunahme des Online-Bankings. Unter den acht Berliner Standorten, deren Ende nun besiegelt ist, […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Hilfe für Berliner Stadtbäume

Berlin-Charlottenburg: Hilfe für Berliner Stadtbäume

Auch wenn es in den vergangenen Wochen häufiger geregnet hat, leiden Berlins Bäume und Pflanzen weiter unter Wassernot. „Rettet unsere Bäume“, eine Aktion des Vereins Grüne Liga Berlin und Spreequell, ruft daher zur tatkräftigen Unterstützung auf und verteilt Gießzubehör an Interessierte. „Oft fehlt es den Berlinerinnen und Berlinern nicht an der Motivation den Bäumen zu […]

Weiterlesen.

Ärzte wollen keine Impfzentren mehr

Ärzte wollen keine Impfzentren mehr

Die sechs Berliner Impfzentren kosten pro Monat 29 Millionen Euro. Obwohl der Zuschuss durch den Bund ab Oktober entfällt, möchte der Senat einige Zentren offen halten. Berlins Kassenärzte sprechen sich vehement dagegen aus. Genügend vorhandener Impfstoff und eine inzwischen ansehnliche Impfquote führen dazu, dass in Deutschland eine neue Phase in der Impfkampagne gegen COVID 19 […]

Weiterlesen.

Nackte Brust im Freien: Junge Frau fordert gleiche Rechte für alle

Nackte Brust im Freien: Junge Frau fordert gleiche Rechte für alle

Nach dem „Busen-Zoff“ im Plänterwald setzt sich Gabrielle Lebreton für mehr Geschlechtergerechtigkeit ein. Sie fordert: Wenn sich Männer entblößen, muss dies auch Frauen erlaubt sein. Am 10. Juli zieht eine Oben-ohne-Demo durch Kreuzberg. Es ist heiß, wir liegen im Grünen und würden uns am liebsten alles vom Leib reißen. Oder zumindest das T-Shirt. Wer kennt […]

Weiterlesen.

MiA-Konzert vor Babypause

MiA-Konzert vor Babypause

Wir verlosen Tickets für den Auftritt von MiA beim Open Air-Festival „Unter freiem Himmel“ „Unter freiem Himmel“ heißt das Festival, das noch bis 15. August Berlin und Brandenburg ein Stück Normalität und Lebensfreude zurückbringen möchte (das Berliner Abendblatt berichtete). Wie schon im vergangenen Jahr werden hier auf der Bühne ganz in der Nähe des Terminals […]

Weiterlesen.

Schloss Charlottenburg: Nächste Etappe der Sanierung

Schloss Charlottenburg: Nächste Etappe der Sanierung

Die Große Orangerie und der Theaterbau von Schloss Charlottenburg werden erneuert. Die Sanierung des Schlosses Charlottenburg geht weiter: Dächer, Fassaden und technische Anlagen der Großen Orangerie und des Theaterbaus (siehe Foto) werden instand gesetzt. Das berichtet der rbb unter Berufung auf die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. In den vergangenen Jahren wurden bereits die […]

Weiterlesen.

Westend: Café Benjamine im Georg-Kolbe-Museum darf nun doch öffnen

Westend: Café Benjamine im Georg-Kolbe-Museum darf nun doch öffnen

Der „Toilettenstreit“ zwischen Bezirksamt und den Betreibern des Café Benjamine ist beigelegt. Das Gaten-Café im Georg-Kolbe-Museum soll in den kommenden Tagen öffnen. Erst im vergangenen Jahr haben Jasmin Hein und Markus Mahla das Museumscafé übernommen und umgestaltet. Unter anderem eine Unisex-Toilette, wie vom Senat ausdrücklich befürwortet, wurde eingebaut. Diese war dann allerdings der Ausgangspunkt für […]

Weiterlesen.