Aktuelles aus dem Bereich Wo ist was los?

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Berliner Bäder-Betriebe beenden mit sofortiger Wirkung den Badebetrieb. Gebuchte Zeitfenster-Karten für den heutigen Tag werden erstattet. Eine Mitarbeiterin der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Sie war zuletzt im Sommerbad Wilmersdorf im Einsatz, welches mit sofortiger Wirkung geschlossen wurde. Die Absprachen mit den zuständigen Gesundheitsämtern über die Maßnahmen, die nun eingeleitet […]

Weiterlesen.

Start der 2. Staffel „Hanna”: Actionreiche Flucht und neue Freundschaften

Start der 2. Staffel „Hanna”: Actionreiche Flucht und neue Freundschaften

Zweite „Hanna“-Staffel startet bei Amazon-Prime. Wir verlosen drei Amazon-Gutscheine im Wert von 100 Euro. Hanna lebt mit ihrem Vater in der Wildnis von Finnland. Zwar ist sie noch ein Teenager, dennoch verfügt sie bereits über Konzentration, Ausdauer und Stärke eines ausgebildeten Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in jahrelangem harten Training zu einer […]

Weiterlesen.

Berlin-Lübars: Hofkonzerte zur Rettung von Künstlern und Kultur

Berlin-Lübars: Hofkonzerte zur Rettung von Künstlern und Kultur

Im Dorfkern von Lübars wird an den Sommer-Wochenenden Live-Musik geboten. Die Corona-Pandemie macht der Kultur- und Veranstaltungsbranche weiterhin schwer zu schaffen. Deshalb haben sich Doro Peters und Wolfram Korr zusammengetan und mit Unterstützung der Mittelalter-Band „Corvus Corax“ die „Lübarser Hofkultur“ ins Leben gerufen. Abwechslungsreiches Programm Auf dem Sophienhof im Dorfkern von Lübars, Alt-Lübars 11a, finden […]

Weiterlesen.

Wissen zur Blutgruppe: A oder B, positiv oder negativ?

Wissen zur Blutgruppe: A oder B, positiv oder negativ?

Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Wer noch seinen Mutterpass hat oder Blut spendet, dürfte die Frage bejahen. Doch viele wissen nicht, ob sie A positiv, 0 negativ oder vielleicht – damit wären sie eine kleine Minderheit – AB negativ sind. Muss man seine Blutgruppe überhaupt kennen? Und wenn ja, warum? Wichtige Fragen und Antworten zum Thema: […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Der Botanische Garten in Dahlem lockt mit farbenfrohen Attraktionen zu einem Sommerspaziergang. Der traditionsreiche Botanische Garten in Dahlem ist die vielfältigste Grünfläche, die die Stadt zu bieten hat. Auf 43 Hektar Fläche gibt es hier rund 20.000 Pflanzenarten. Jetzt zum Start der Sommerferien ist im Botanischen Garten gerade die schönste Blütenpracht zu erleben. Mit seiner […]

Weiterlesen.

So wird der Sommer in Berlin zum Abenteuer

So wird der Sommer in Berlin zum Abenteuer

Viele Berliner verbringen die Ferien wegen Corona lieber daheim. Die Hauptstadt hat Familien mit Kindern einiges zu bieten. Ein Überblick. Abenteuer und Entdeckungen Fast alles, was Kindern im Sommer draußen Spaß macht, finden sie in SpieloFEZien: im Ritterlager, auf der Entdeckerinsel, auf dem Lehm- und Wasserspielplatz, auf dem Wasser, auf der Öko-Insel, bei Abenteuertouren oder […]

Weiterlesen.

Eichenprozessionsspinner nicht selbst bekämpfen

Eichenprozessionsspinner nicht selbst bekämpfen

Eichenprozessionsspinner sind an großen Gespinstnestern zu erkennen, die am Eichenstamm oder in Astgabeln hängen. Wie in einer Prozession, die mehrere Meter lang werden kann, bewegen sich die Raupen von dort aus fort, erklärt die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft. Für den Menschen sind vor allem die giftigen Raupenhaare gefährlich. Sie können zum Teil heftige […]

Weiterlesen.

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Im Netz und über den Dächern von Berlin: Zum 25. Geburtstag der Fête de la Musique ist wegen Corona alles anders.  Die Fête de la Musique wird in Berlin auch in diesem Jahr stattfinden – aber nicht so, wie man sie seit 25 Jahren kennt: Statt Konzerte auf der Straße und auf Open- Air-Bühnen zu […]

Weiterlesen.

Draußen spielt die Musik

Draußen spielt die Musik

Senat und drei Bezirksämter wollen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel veranstalten.  Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben Berlins Kulturleben zu großen Teilen lahmgelegt. Die Bezirksämter Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Pankow wollen die Kulturveranstaltungen nun gemeinsam mit dem Senat wiederbeleben – und es einfach in die Berliner Parks und Grünflächen verlegen. Auf den Straßen, Plätzen und Parkanlagen […]

Weiterlesen.

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern ist seit Ende Mai das größte Berliner Autokino in Schönefeld wieder offen. Mit einer 210 Quadratmeter großen LED-Leinwand sowie einer großen Bühne für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Events wollen die Veranstalter ein bisschen Normalität in Zeiten von Corona möglich machen. Mix aus Kino, Konzert und Comedy Das Programm wird […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Die Freilichtbühne startet in den Kultursommer

Berlin-Spandau: Die Freilichtbühne startet in den Kultursommer

Gute Stimmung trotz Corona: Die Freilichtbühne an der Zitadelle lockt ab dem 4. Juli wieder mit Veranstaltungen. Die Freilichtbühne an der Zitadelle, Am Juliusturm 62, eröffnet am 4. Juli eine weitere Kultursommer-Saison (unser Bild zeigt Franziska Traub bei “Julian F.M. Stoeckel & Friends” im vergangenen Jahr). Natürlich unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln und vorbehaltlich […]

Weiterlesen.

Badespaß mit Spendenaufruf

Badespaß mit Spendenaufruf

Bezirksamt bittet um Unterstützung für den Betrieb des Strandbades am Müggelsee Badestelle und angrenzende Erholungsfläche am Müggelsee sind für Besucher ab sofort wieder täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Aufgrund von Präventionsmaßnahmen zur Corona-Pandemie wird es allerdings Einschränkungen geben. Entsprechende Hinweisschilder zu Abstands- und Hygieneregeln wurden bereits installiert Ein Wachschutzunternehmen wird die Einhaltung und […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Künstler im Bezirk präsentieren ihre Ateliers am 14. Juni

Marzahn-Hellersdorf: Künstler im Bezirk präsentieren ihre Ateliers am 14. Juni

27 Galerien, Werkstätten und Studios können  besucht werden. Zum fünften Mal laden 27 Kunsträume in Marzahn-Hellersdorf ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es wieder, bei freiem Eintritt, die kreative Seite des Bezirkes zu entdecken. Ob im grünen Siedlungsgebiet oder in der urbanen Großsiedlung, überall öffnen Künstler und […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Ungewisse Zukunft für Baerwaldbad

Berlin-Kreuzberg: Ungewisse Zukunft für Baerwaldbad

Ein Bausubstanzgutachten soll Auskunft über den Zustand des ehemaligen Stadtbades Baerwaldbad geben. Dieses sei bereits in Bearbeitung.  Seit drei Jahren ist das Baerwaldbad, Baerwaldstraße 64-67, geschlossen. Nach der Insolvenz des Erbbaupachtnehmers TSB e.V. war das Bad an den Bezirk rückübertragen worden. Wir haben darüber berichtet. Gemeinsam haben Schulstadtrat Andy Hehmke (SPD) und der sportpolitische Sprecher […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Theater an der Parkaue startet durch

Berlin-Lichtenberg: Theater an der Parkaue startet durch

Lichtenberger Bühne verspricht reichhaltiges und buntes Programm für die Spielzeit 2020/2021 Veränderung ist die wichtigste Konstante im Leben – diese Erkenntnis lebt das Theater an der Parkaue bereits seit seiner Gründung vor genau 70 Jahren. Lücken gefüllt Die jüngsten Konstanten sind namentlich die Lücken, die sich in der Führung des Jungen Staatstheaters Berlin aufgetan hatten. […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Wie die Liebermann-Villa zum Museum wurde

Steglitz-Zehlendorf: Wie die Liebermann-Villa zum Museum wurde

Die Liebermann-Villa am Wannsee gilt als ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Natur und Kunst. Das war nicht immer so. Viele Jahre der Fremdnutzung hatten deutliche Spuren im ehemaligen Sommerhaus des Malers Max Liebermann (1847-1935) hinterlassen. 1995 gründete sich die Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin mit dem Ziel, das einstige Künstlerrefugium als einzigen verbliebenen authentischen Ort von Liebermanns Leben und […]

Weiterlesen.

Spandaus schönste Seiten wieder bereit für Besucher

Spandaus schönste Seiten wieder bereit für Besucher

Der Sommer steht vor der Tür und nach und nach lässt sich der „grün-blaue“ Bezirk Berlins wieder in seiner vollen Vielfalt erkunden. Ob mit dem Rad, zu Fuß oder auf dem Wasser. Ob allein, zu zweit, oder als Familie – Berlins viertgrößter Bezirk hält vielerlei Ausflugsziele bereit. Im Juni dürfen fast alle Attraktionen in Spandau […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Kieztour zum Thema Nachhaltigkeit

Berlin-Mitte: Kieztour zum Thema Nachhaltigkeit

Stadtspaziergang führt zu Stationen des sozialen Berlins. Im Rahmen der „Kieztouren mit Herz“ findet am 13. Juni erneut ein Stadtspaziergang durch das soziale Berlin statt. Die zweistündige Kieztour liefert Tipps und Denkanstöße zum Thema Nachhaltigkeit. Wie lässt sich der Alltag klima- und umweltfreundlich gestalten? Nachhaltig konsumieren – geht das überhaupt? Wie funktionieren Urban Gardening, Zero […]

Weiterlesen.

Physiotherapeuten: Direkte Arbeit mit den Patienten

Physiotherapeuten: Direkte Arbeit mit den Patienten

Physios brauchen viel Einfühlungsvermögen. Aus etwa 206 Knochen besteht der menschliche Körper. Mehr als 650 Muskeln sorgen für Beweglichkeit, zusammen mit Gelenken, Sehnen und Bändern bilden sie den Stütz- und Bewegungsapparat des Menschen. Während die Sehnen Knochen und Muskeln verbinden, sichern und bewegen die Bänder die Gelenke. Für dieses vereinfacht dargestellte Gerüst des Körpers sind […]

Weiterlesen.

Nettelbeckplatz: Wochenmarkt in Planung

Nettelbeckplatz: Wochenmarkt in Planung

Der Nettelbeckplatz soll außerdem durch eine erweitere Außenterrasse des Cafés Mirage aufgewertet werden. Aktuell lädt der Nettelbeckplatz am S-Bahnhof Wedding noch nicht zum langen Verweilen ein. Das soll sich künftig ändern, wenn es nach den Betreibern des Cafés Mirage an diesem Platz geht. Die wollen zunächst mit einer gestarteten Crowdfunding-Kampagne ihre Terrasse ausbauen. Zusammen mit […]

Weiterlesen.

Nach der Wiedereröffnung: So läuft es in Zoo und Tierpark Berlin

Nach der Wiedereröffnung: So läuft es in Zoo und Tierpark Berlin

Seit dem 28. April haben Zoo und Tierpark Berlin wieder täglich für Besucher geöffnet. Bei immer mehr tierischen Bewohnern stellt sich Nachwuchs ein. Wie es jetzt in Zeiten von Corona weitergeht. In den vergangenen zwei Wochen kamen gut 100.000 Besucher in Zoo und Tierpark Berlin. Möglich war dies durch ein komplett neues Einlasssystem: In den […]

Weiterlesen.

Neues aus der Reisewelt

Neues aus der Reisewelt

Urlaub während und nach Corona: Von Neuschwanstein bis hohe See. Norwegian Cruise Line will neue Häfen ansteuern Wegen der Corona-Pandemie ruhen Kreuzfahrten weltweit – unterdessen hat Norwegian Cruise Line schon neue Routen und Häfen für die Jahre 2021 bis 2023 angekündigt. Mehr als 20 neue Ziele finden sich im Routenplan, wie die Reederei mitteilte. Darunter […]

Weiterlesen.

Neukölln: Maientage sollen noch stattfinden

Neukölln: Maientage sollen noch stattfinden

Der eigentliche Termin der Neuköllner Maientage ist wegen Corona ausgefallen. Doch die Veranstaltung soll noch in diesem Jahr nachgeholt werden.  Eigentlich hätten am 1. Mai die Neuköllner Maientage in der Hasenheide ihren Auftakt gefeiert. Doch das größte Parkfest der Stadt konnte, wie so viele andere Veranstaltungen auch, aufgrund der Corona-Krise nicht wie geplant stattfinden. Gemeinsam […]

Weiterlesen.

Berlin-Tiergarten: Neues Leben für die Arkaden

Berlin-Tiergarten: Neues Leben für die Arkaden

Der zweijährige Umbau der Potsdamer Platz Arkaden hat begonnen. Für Shoppingvergnügen sorgten die Potsdamer Platz Arkaden schon lange nicht mehr. Spätestens nach der Eröffnung der Mall of Berlin wurde es in den Gängen des 20 Jahre alten Einkaufstempels ruhiger, immer mehr Geschäfte verließen die Mall. Nun steht alles auf Neuanfang und die umfangreichen Bauarbeiten an […]

Weiterlesen.

Ein Blick hinter die Kulissen der Neuen Nationalgalerie

Ein Blick hinter die Kulissen der Neuen Nationalgalerie

Video von Regisseurin Ina Weisse begibt sich auf eine spannende Spurensuche. Der Dokumentarfilm „Die Neue Nationalgalerie. Das Jahrhundertbauwerk des Architekten Ludwig Mies van der Rohe“ ist am 16. und 17. Mai kostenfrei als Video-on-Demand verfügbar. Auf diese Weise soll die Geschichte der Neuen Nationalgalerie von der Eröffnung bis zur derzeit laufenden Grundinstandsetzung für ein breites […]

Weiterlesen.