Aktuelles aus dem Bereich Sport

Berlin-Spandau: Neuer Kunstrasenplatz in Staaken eröffnet

Berlin-Spandau: Neuer Kunstrasenplatz in Staaken eröffnet

Nach jahrelanger Bauzeit ist die neue Sportanlage am Brunsbütteler Damm endlich fertig. „Der Weg war zwar etwas länger als gedacht, doch die gemeinsamen Anstrengungen haben sich ausgezahlt“, so Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank (SPD) bei der offiziellen Eröffnung am Mittwoch.. „Die Fertigstellung des neuen Kunstrasenplatzes auf der Anlage Staaken West ist nicht nur eine freudige Nachricht für […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: VSG Altglienicke will den Berliner Amateurpokal

Treptow-Köpenick: VSG Altglienicke will den Berliner Amateurpokal

Die erste Herrenmannschaft des Vereins steht vor ihrem ersten Pokalendspiel in der Vereinsgeschichte Am 22. August, ab 16.45 Uhr, wird die Vereinsgeschichte der VSG Altglienicke um einen Höhepunkt reicher sein. Erstmals steht eine Mannschaft des Vereins im Finale des Berliner Amateurpokals. Durch einen überzeugenden 5:1 Sieg in der Vorschlussrunde gegen den BFC Dynamo konnte man […]

Weiterlesen.

Berliner Fußball: Gegner für das Pokalendspiel stehen fest

Berliner Fußball: Gegner für das Pokalendspiel stehen fest

Die ARD überträgt das Berliner Pokalfinale zwischen Altglienicke und Viktoria 1889 am 22. August live. Am 22. August treffen der FC Viktoria 1889 Berlin und die VSG Altglienicke im Endspiel um den Berliner Landespokal aufeinander. Bereits zum fünften Mal wird das Finale des Berliner Landespokals live im Fernsehen zu sehen sein. Im Rahmen des „Finaltags […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Die Sprintstrecke und ein Beachvolleyplatz sind zwei von vielen Highlights auf dem neu gestalteten Sport-Areal in Hohenschönhausen. Einen besonderen Tag für den Sport in Neu-Hohenschönhausen  gab es am 6. August auf dem Gelände der SG Blau-Weiß Hohenschönhausen zwischen der Straße Am Breiten Luch und der Wartenberger Straße zu feiern. Zwei Jahre lang wurde hier planiert, […]

Weiterlesen.

Prenzlauer Berg: Widerstand gegen Abriss des Jahn-Stadions

Prenzlauer Berg: Widerstand gegen Abriss des Jahn-Stadions

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark: Bürgerinitiative setzt sich für eine Umgestaltung des Stadions ein. Widerstand ist zwecklos!“ Der markante Schlachtruf der außerirdischen Borg aus „Star Trek“ scheint auch für das Große Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zu gelten. Sein Abriss ist laut der Behörde von Sportsenator Andreas Geisel (SPD) beschlossene Sache. Ein Neubau soll her, koste es, was es wolle. Doch […]

Weiterlesen.

Fußball: Endspurt im Berliner Pokal

Fußball: Endspurt im Berliner Pokal

Am 22. August steigt das Pokal-Finale der Berliner Fußballer. Nun wird der Berliner Fußball-Pokal doch noch zu Ende gespielt. Die Partie soll am 22. August im Jahn-Sport-Park steigen. Die Anstoßzeit wird in Abstimmung mit der ARD in den kommenden Tagen festgelegt. Der Pokal-Sieger tritt im DFB-Pokal zu Beginn der kommenden Saison gegen den 1. FC […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Virenfrei zum Anpfiff in die Alte Försterei

Berlin-Köpenick: Virenfrei zum Anpfiff in die Alte Försterei

Corona-Tests sollen den Zutritt zum Union-Stadion ermöglichen. Ab dem 1. Spieltag der Saison 2020/21 will Union wieder vor vollen Zuschauerrängen spielen. Um das zu erreichen, arbeitet der Verein jetzt darauf hin, seine Mitarbeiter und alle 22.012 Karteninhaber an den Heimspieltagen auf eine Infektion mit dem Corona-Virus zu testen. Zugang zum Stadion erhält man dann mit […]

Weiterlesen.

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Die Sportjugend Berlin bietet in den letzten beiden Ferienwochen noch einmal zusammen mit der Senatsverwaltung für Bildung Schwimmkurse für Kinder an, die noch kein Bronze haben und bald in die 4., 5., 6, oder 7. Klasse wechseln. Die Kurse finden unter anderem im Kombibad Spandau und im Kombibad Mariendorf statt. In kleinen Gruppen mit bis […]

Weiterlesen.

Berliner Fußball: Ab Mitte August rollt der Ball wieder in der vierten Liga

Berliner Fußball: Ab Mitte August rollt der Ball wieder in der vierten Liga

Die Saison hält jeweils 38 Spielpaarungen für die Amateurvereine bereit. Viele Vereine haben bereits jetzt den Online-Verkauf der Dauerkarten für die neue Saison der Fußball-Regionalliga Nordost gestartet. Seit dem vergangenen Wochenende stehen schließlich auch die Mannschaften der kommenden Saison für diese Spielklasse fest und die Fans dürfen sich auf wirklich zahlreiche rassige Duelle in den […]

Weiterlesen.

150 Millionen Euro für Hertha BSC

150 Millionen Euro für Hertha BSC

So reich war die alte Dame bestimmt noch nie: Satte 150 Millionen Euro investiert die TENNOR Holding jetzt in den weiteren Aufbau des Teams von Hertha BSC. Seit Juni 2019 läuft das Engagement der TENNOR Holding bereits beim Charlottenburger Bundesligisten. Mit jetzt insgesamt zwei Kapitalerhöhungen und einer Gesamtsumme von 224 Millionen Euro hält die Holding […]

Weiterlesen.

Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Der Landespokal soll im Spätsommer zu Ende gespielt werden. Der Berliner Fußballverband hat einen Schlussstrich unter die aktuelle Saison gezogen und die Spielzeit 2019/2021, die wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März unterbrochen war, für beendet erklärt. Am grünen Tisch Mit einer knappen Mehrheit sprachen sich die Vertreter der Berliner Vereine dafür aus, in den Wertungen […]

Weiterlesen.

Berliner Fußball: Vierte Liga zieht einen Schlussstrich

Berliner Fußball: Vierte Liga zieht einen Schlussstrich

Amateurkicker beenden die Saison. Altglienicke hat das Nachsehen, Lok Leipzig spielt die Relegation – TeBe steigt auf. Der Nordostdeutscher Fußballverband (NOFV) hat die Beendigung des Saison 2019/20 in allen Spielklassen beschlossen. Als Abschlusstabelle gilt in der Regionalliga der Herren die Tabelle vom 13. März. Zu den Relegationsspielen für den Aufstieg in die Dritte Liga darf […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

Seit dem 15. Mai dürfen die Sportvereine ihren Übungsbetrieb auf den bezirklichen ungedeckten Sportanlagen wieder aufnehmen. Somit nähere man sich allmählich wieder dem regulären Vergabe- und Sportbetrieb, „soweit es sich um kontaktfreie Sportarten handelt“, heißt es in einer Mitteilung des Bezirksamts. „Ich freue mich sehr, dass die Vereinssportler wieder gemeinsam trainieren können“, äußert sich Sportstadtrat […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Sportanlagen öffnen wieder

Berlin-Spandau: Sportanlagen öffnen wieder

Im Zuge der Corona-Lockerungen werden einige Spandauer Sportanlagen wieder geöffnet. Bewegungsfreudige müssen sich allerdings bis zum 18. Mai gedulden. Gemäß der aktualisierten Verordnung des Berliner Senats zu den Eindämmungsmaßnahmen der Corona-Pandemie dürfen Sportvereine ab dem 15. Mai unter bestimmten Voraussetzungen auch wieder in Kleingruppen trainieren. Spandauer Vereine müssen indes bis zum 18. Mai warten, ehe […]

Weiterlesen.

Senat gibt grünes Licht für Freibäder

Senat gibt grünes Licht für Freibäder

Vergangene Woche kam endlich das von vielen erhoffte grüne Licht für die Berliner Freibäder. Sie sollen ab dem 25. Mai wieder öffnen dürfen. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) freuen sich, dass die Sommerbäder auch in diesem besonderen Sommer öffnen können. Allerdings wird dies völlig anders stattfinden müssen, als die Berliner das gewohnt sind, heißt es von […]

Weiterlesen.

Fitnessbranche in der Krise

Fitnessbranche in der Krise

Unter dem Motto „United in sports” kämpfen Fitnesscenter jetzt für eine schnelle Wiedereröffnung. In der kommenden Woche sollen in Berlin wieder die Spielplätze geöffnet werden. Am 4. Mai ziehen die Friseursalons nach. Eine Branche fühlt sich bei den in den vergangenen Tagen beschlossenen Lockerungen jedoch übergangen: die Fitnessbranche. Auch die vielen Fitnesscenter, Gesundheits- und Yogastudios […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Mitgestalten beim Sportforum

Berlin-Lichtenberg: Mitgestalten beim Sportforum

Planerischer Wettbewerb startet jetzt mit Online-Plattform. Das Sportforum Berlin ist nach dem Olympiapark die zweitgrößte Sportanlage der Hauptstadt und eines der Zentren des Berliner Leistungssports. Um eine Grundlage für seine zukünftige Entwicklung zu erhalten, lobt das Land Berlin jetzt einen städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb aus. Gesucht werden visionäre Ideen und Entwürfe zur nachhaltigen Entwicklung des nationalen Spitzensportzentrums. […]

Weiterlesen.

Berliner Sportgeschehen mal anders

Berliner Sportgeschehen mal anders

Wie Berliner Vereine mit Einfallsreichtum und Kreativität den Corona-Alltag meistern und gestalten. Unser Alltag ist seit März ein anderer – auch im Profisport. Wo bei vielen das Wochenende etwa für Bundesliga-Spieltage verplant war, herrscht nun Leere im Kalender. Doch unsere Lieblingsathleten sorgen weiterhin für Unterhaltung. Der DFL zum Beispiel hat die „Bundesliga Home Challenge“ ausgetragen. […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Spenden: Zuschauer kaufen Tickets für Spiele, die gar nicht stattfinden. Der SV Lichtenberg 47 gehört in dieser Saison zu den absoluten Überraschungsvereinen in der Fußball-Regionalliga Nordost. Um so schmerzlicher ist die Saisonpause oder gar ein möglicher Saisonabbruch für den so erfolgreichen Aufsteiger. Besonders attraktive Partien standen schließlich auf dem Spielplan in der traditionsreichen Hans-Zoschke-Arena an […]

Weiterlesen.

Berlin: Fitness in der Corona-Krise

Berlin: Fitness in der Corona-Krise

Wie Sie und Ihre Lieben auch ohne Fitness-Studio und Team-Sport aktiv bleiben. Fitnessstudios haben geschlossen, Mannschaftssport ist aufgrund zu großer Menschenansammlungen und der Ansteckungsgefahr verboten, und an der frischen Luft sind Treffen von mehr als zwei Personen – bis auf Ausnahmen – untersagt. Bestimmt hat auch nicht jeder das nötige Kleingeld auf der hohen Kante […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Sparta Lichtenberg trifft auf TSV Rudow und könnte die Tabellenführung ausbauen. Der 22. Spieltag hält für Berlin-Ligisten Sparta Lichtenberg vorentscheidende Spielpaarungen bereit. Sparta selbst trifft am 8. März, ab 14.30 Uhr, im Stadion an der Fischerstraße 15 als aktueller Spitzenreiter auf den Tabellensiebten TSV Rudow 1888. Viele Siege für Sparta Die Bilanz gegen die Neuköllner […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Eine neue Arena für die Wasserballer

Berlin-Spandau: Eine neue Arena für die Wasserballer

Ab 2024 könnte die neue Halle im Kombibad Süd fertig gestellt sein. Seit mehr als 20 Jahren trainieren und spielen die Wasserfreunde Spandau 04 im Exil. Der Verein mit Gründungsjahr 1904 hat schon 85 deutsche Meisterschaften und Europatitel im Wasserball geholt und ist der erfolgreichste Ballsportclub in ganz Europa. Weil in Spandau selbst keine Halle […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Lokalderby steigt im Moabiter Poststadion

Berlin-Lichtenberg: Lokalderby steigt im Moabiter Poststadion

Fußball-Regionalliga: Knüller mit besonderen Sicherheitsauflagen. Lichtenberg 47 gegen den BFC Dynamo lautet das Lichtenberger Lokal-Derby in der Regionalliga Nordost am 16. Februar um 13.30 Uhr. Aufgrund von Sicherheitsbedenken kann dieses Spiel nicht in der HOWOGE-Arena „Hans Zoschke“ an der Ruschestraße stattfinden, sondern wird im Moabiter Poststadion, Lehrter Straße 59 ausgetragen. Wie schon in den Spielen […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Infoabend zu neuer Wasserballarena

Berlin-Spandau: Infoabend zu neuer Wasserballarena

Planungen für Projekt auf Kombibad-Gelände starten. Eine neue Wasserball-  und Schwimmhalle entsteht in den kommenden Jahren auf dem Gelände des Kombibades Spandau Süd. Im Auftrag von Senat, Bezirk und Bäder-Betrieben beginnen nun offiziell die Planungen hierzu. Um sich einen Überblick über den aktuellen Stand zu verschaffen, sind Nachbarn, Anwohner und alle Interessierten am 13. Februar, […]

Weiterlesen.

Berlin-Prenzlauer Berg: Goldener Stern des Sports leuchtet

Berlin-Prenzlauer Berg: Goldener Stern des Sports leuchtet

Breitensportverein Pfeffersport aus Prenzlauer Berg für tolles Inklusionsprogramm ausgezeichnet Wie das Berliner Abendblatt bereits berichtete, wurde der Verein Pfeffersport aus Prenzlauer Berg in der vergangenen Woche mit dem mit 10.000 Euro dotierten Preis „Großer Stern des Sports“ in Gold geehrt. Pfeffersport setzte sich mit dem Erfolg gegen die 16 weiteren Sportvereine aus dem gesamten Bundesgebiet […]

Weiterlesen.