Aktuelles aus dem Bereich Kultur

Marzahn-Hellersdorf: DDR-Kunstschatz im Schloss Biesdorf

Marzahn-Hellersdorf: DDR-Kunstschatz im Schloss Biesdorf

Eine große Schau mit prominenten Werken des Beeskower Kunstarchivs ist bis zum August in der  kommunalen Galerie der Siemens-Villa zu sehen. “Zeitumstellung“ heißt die aufsehenerregende Ausstellung, die noch bis Ende August im Schloss Biesdorf eine Vielzahl von Kunstwerken der DDR-Ära präsentieren wird. „Es ist die erste große Ausstellung mit dem Fokus auf die Arbeiten aus […]

Weiterlesen.

Zimmertheater Steglitz sucht Stuhlpaten

Zimmertheater Steglitz sucht Stuhlpaten

Auch das Zimmertheater Steglitz kämpft sich mit großer Mühe durch den Corona-Lockdown. Wer helfen will, kann Stuhlpate werden. Große Berliner Bühnen wie das Maxim Gorki Theater oder die Komische Oper Berlin bieten sie schon lange an: Stuhlpatenschaften. Gegen eine Geldspende wird ein Namensschild des Förderers an einem Theaterstuhl angebracht. Viele kleinere Theaterhäuser und Kultureinrichtungen, die […]

Weiterlesen.

Science Slam: Geballte Wissenschaft live aus dem Zeiss-Großplanetarium

Science Slam: Geballte Wissenschaft live aus dem Zeiss-Großplanetarium

Geballte Wissenschaft in zehn Minuten, jeweils verpackt in spannende, anschauliche Vorträge: Das gibt es beim ersten Berliner Science-Slam 2021. Drei Slammer, eine Moderatorin, eine Bühne und immer ausreichend Sicherheitsabstand. Die Regeln sind dieselben wie bisher, nur wird die Veranstaltung dieses Mal virtuell auf YouTube übertragen. So können Zuschauer die jungen Wissenschaftler ganz bequem von zuhause […]

Weiterlesen.

Kino Colosseum in Prenzlauer Berg: Unterstützer hoffen weiter auf Rettung

Kino Colosseum in Prenzlauer Berg: Unterstützer hoffen weiter auf Rettung

Vor wenigen Tagen jährte sich die Schließung des Kinos Colosseum. Senat und Bezirksamt prüfen weiterhin einen möglichen Kauf des Traditionshauses in Prenzlauer Berg. Die Hoffnung auf eine Rettung des Lichtspielhauses haben Anwohner und Fans bislang nicht verloren. Sie nutzen den Jahrestag der Schließung, um einmal mehr auf die Bedeutung des Kinos für den Kiez und […]

Weiterlesen.

Museum Reinickendorf wieder offen für Besucher

Museum Reinickendorf wieder offen für Besucher

Das Museum Reinickendorf kann ab sofort wieder besucht werden. Zwischen 9 und 17 Uhr werden Besucher empfangen. Die müssen allerdings einen Termin buchen.  Zu besichtigen ist derzeit die Dauerausstellung sowie die derzeitigen Sonderausstellungen „Me + You= Together We. Arbeiten von Sandra Becker, Simone Kornfeld, Ina Lindemann, Gerard Waskievitz“ und „Tegel, Heimathafen. Eine Hommage in fotografischen […]

Weiterlesen.

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Kultursenat und Berliner Kulturhäuser starten in dieser Woche ein Pilotprojekt. Zuschauer mit negativem Corona Test können ab dem 19. März probeweise wieder ins Theater oder ins Konzerthaus. Geht Kultur trotz Pandemie? Das will die Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Kooperation mit dem Berliner Ensemble, den Berliner Philharmonikern, dem Konzerthaus Berlin, der Berliner Clubcommission, der […]

Weiterlesen.

Weltstar der Kunst: Neo Rauch stellt im Gutshaus Steglitz aus

Weltstar der Kunst: Neo Rauch stellt im Gutshaus Steglitz aus

Vom 15. März bis zum 26. September ist die Ausstellung „Der Beifang“ von dem zeitgenössischen Maler Neo Rauch im Gutshaus Steglitz zu sehen. In der Ausstellung werden Werke gezeigt, die nach 2000 entstanden, viele davon in den 2010er-Jahren. Alle Bilder stammen aus dem Privatbesitz des Malers und kreisen um Themen, die ihm am Herzen liegen […]

Weiterlesen.

Neukölln: Galerien im Körnerpark und Saalbau öffnen wieder

Neukölln: Galerien im Körnerpark und Saalbau öffnen wieder

Ab dem 15. März öffnen die Galerie im Saalbau und die Galerie im Körnerpark wieder. Die Galerie im Saalbau zeigt eine Einzelausstellung von Lisa Premke „Material Matters – die Ästhetik des Nutzens“. Die Galerie im Körnerpark eröffnet mit der Gruppenausstellung „Symbiotic Agencies” . Am 15. März ist es so weit: Die Galerie im Saalbau öffnet […]

Weiterlesen.

Ralf Königs „Vervirte Zeiten“ als Buchpremiere im Livestream

Ralf Königs „Vervirte Zeiten“ als Buchpremiere im Livestream

Live aus dem BKA-Theater stellt Comiczeichner Ralf König sein „Lockdown-Werk” vor. Vervirte Zeiten zeigt, wie der Alltag seit Corona aussieht.  Von jenem denkwürdigen Tag im März vergangenen Jahres bis zum Beginn des „Lockdown Light“ im November erfreute Ralf König seine Leserschaft täglich auf Facebook und Instagram mit Kurzcomics zur Coronakrise. Mal lustig, mal zum Nachdenken […]

Weiterlesen.

Frauenmärz 2021: Starke Frauen aus Tempelhof-Schöneberg im Videoporträt

Frauenmärz 2021: Starke Frauen aus Tempelhof-Schöneberg im Videoporträt

Netzwerkerinnen, Visionärinnen und Macherinnen im Porträt: Eine Videoporträt-Reihe über starke Frauen, die im Rahmen des Frauenmärz 2021 produziert wurde, ist ab 12. März online.  Die Filmreihe bietet Einblicke in die Berufs- und Lebenswelt der Frauen und beleuchtet dabei ganz unterschiedliche Aspekte und Fragen. Eine Jazz-Musikerin, eine Köchin und Autorin, eine Künstlerin, eine Professorin, eine Unternehmensberaterin, […]

Weiterlesen.

Charlottenburg-Wilmersdorf: Digitales Fest zum Internationalen Frauentag

Charlottenburg-Wilmersdorf: Digitales Fest zum Internationalen Frauentag

Neben einigen stadtweiten Veranstaltungen finden auch in den Bezirken einige Aktionen anlässlich des Internationalen Frauentags statt. Ein digitales Fest veranstaltet die AG Mädchen und junge Frauen Charlottenburg-Wilmersdorf am 8. März. Wegen der Corona-Ausnahmesituation präsentieren sich die teilnehmenden Mädchen-, Kinder- und Jugendfreizeitstätten diesmal im Internet. Die verschiedenen Angebote und Aktivitäten werden mit den Hashtags #keinsystemohnemich oder […]

Weiterlesen.

Neukölln: Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt mit “Muckemacher”

Neukölln: Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt mit “Muckemacher”

Live aus dem Gemeinschaftshaus Gropiusstadt unterhält die Band “Muckemacher” am 6. März  Kinder und ihre Familien mit cooler Musik zum Tanzen und Mitsingen. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt! Mit der Band „Muckemacher“ startet das Haus ins Livestreaming und präsentiert coole Musik für Groß und Klein. Die Lieder sind vom Schulhof und der Straße inspiriert – es […]

Weiterlesen.

Berliner Kultur und Sport: 7,5 Millionen Euro für kommunale Einrichtungen

Berliner Kultur und Sport: 7,5 Millionen Euro für kommunale Einrichtungen

Ein neuer Geldsegen wartet auf Berlin. Rund 7,5 Millionen Euro fließen aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ für Projekte in Kultur und Sport. Davon profitiert auch das Riesenrad des Spreeparks. Die Gewinner kommen aus den Bereichen Sport und Kultur – das ehemalige Gelände auf dem Spreepark im Plänterwald wurde gleich doppelt bedacht. 1,44 Millionen Euro […]

Weiterlesen.

Kunst: Am Museum Lichtenberg leuchten Chroniken an der Fassade

Kunst: Am Museum Lichtenberg leuchten Chroniken an der Fassade

Die Ausstellung „Kindred Chronicles“ stellt Lebensläufe dar und leuchtet an der Fassade des Museums. Bis bis zum 12. März erstrahlt an der Fassade des Museums Lichtenberg am Stadt­haus in der Türrschmidt­straße 24 eine Ausstellung. Die Gruppenausstellung „Kindred Chronicles“ (verwo­be­ne Chroniken) wurde von der Künstlerinitiative “Hier & Jetzt: Connections” geschaffen. Mit Text und Bild „Kindred Chronicles“ […]

Weiterlesen.

Berliner Kinos setzen ein leuchtendes Zeichen vor der Berlinale

Berliner Kinos setzen ein leuchtendes Zeichen vor der Berlinale

Filmtheater hoffen auf baldige Öffnung werben mit ausgeklügelten Hygienekonzepten. Wenn am 28. Februar die Sonne untergegangen ist, werden die Kinos der Stadt in einem besonderen Licht erstrahlen. Unter dem Motto „Kino leuchtet. Für dich.“ wollen ab 19 Uhr mehr als 300 Kinos in ganz Deutschland vor Ort und in den sozialen Medien auf ihre Situation […]

Weiterlesen.

Neuer Standort für die Global Music Academy

Neuer Standort für die Global Music Academy

Die bis dato in Kreuzberg ansässige Global Music Academy hat einen neuen Standort im ehemaligen Pumpwerk in der Wildenbruchstraße 80 in Neukölln gefunden. Die Global Music Academy ist eine in Berlin und deutschlandweit einzigartige Bildungs- und Kultureinrichtung für globale Musik- und Tanzkulturen. Im April 2021 öffnet sie ihre neuen Räume für Musik- und Tanzunterricht, für […]

Weiterlesen.

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Mitte Februar sein Zelt am neuen Domizil in der Wartenberger Straße 175 auf dem Parkplatz gegenüber dem CineMotion-Kino in Hohenschönhausen aufgebaut. Dort hat das Mitmach-Angebot für Kinder und Jugendliche jetzt seinen sechsten Standort berlinweit. Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) begrüßte Standortleiter Torsten Schmidt mit seinem Team und […]

Weiterlesen.

Gedenkstele erinnert an Geschichte des Tiergartenviertels

Gedenkstele erinnert an Geschichte des Tiergartenviertels

Die Staatlichen Museen zu Berlin erinnern mit einer Gedenkstele an die bewegten 1920er-Jahre im damals bei Künstlern beliebten Tiergartenviertel. Das Tiergartenviertel galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als attraktives Wohngebiet und kreatives Zentrum Berlins. Neben vielen Industriellen, Verlegern und Galeristen und Kunstsammlern wohnten und arbeiteten hier auch zahlreiche Künstlerinnen; Salons prägten das gesellschaftliche Leben des […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Geschichten zur Freilichtbühne gesucht

Berlin-Spandau: Geschichten zur Freilichtbühne gesucht

Die Freilichtbühne an der Zitadelle in Spandau feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „Das wird ihr Sommer – die Freilichtbühne wird 100“  lädt die Freilichtbühne an der Zitadelle in diesem Jahr zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Der eigenen Geschichte widmet sie sich mit einer Ausstellung, die in Kooperation mit dem Stadtgeschichtlichen Museum […]

Weiterlesen.

Berlin-Moabit: Wanderkino wechselt ins Digitale

Berlin-Moabit: Wanderkino wechselt ins Digitale

“Filmgespräche entlang der Turmstraße” heißt die Wanderkinoinitiative des Vereins Moabiter Filmkultur: Am 22. Februar ist das Wanderkino zu Gast im Café Honiggelb. Kinobesuche gehören ohne Frage zu den Freizeitbeschäftigungen, die Berliner dieser Tage schmerzlich vermissen. Der Verein Moabiter Filmkultur will Abhilfe schaffen und verlegt seine Wanderkinoabende ins Digitale. Nach der Devise „Sie dürfen nicht zu […]

Weiterlesen.

Spreepark: Das Original-Riesenrad bleibt den Berlinern erhalten

Spreepark: Das Original-Riesenrad bleibt den Berlinern erhalten

Trotz des zwischenzeitlichen Wintereinbruchs konnte der temporäre Abbau des 220 Tonnen schweren Riesenrades im Spreepark erfolgreich abgeschlossen werden. Nun beginnen die weiteren Sanierungsarbeiten am 45 Meter hohen historischen Wahrzeichen des Parks. Im Rahmen der erfolgreich durchgeführten Demontage des Riesenrades im Berliner Spreepark konnten die Erkenntnisse aus ersten Voruntersuchungen im Jahr 2017 bestätigt werden: Das 1989 […]

Weiterlesen.

Berlin-Treptow: Zenner küsst das Berliner Bürgerbräu wach

Berlin-Treptow: Zenner küsst das Berliner Bürgerbräu wach

Der Biergarten des Ausflugslokals Zenner im Treptower Park wird ab Mai wieder eröffnet. Bürgerbräu vom Fass wird dazu neu aufgelegt und hier exklusiv ausgeschenkt. Ein vergessener historischer Saal mit außergewöhnlicher Akustik und atemberaubendem Spreeblick. Ein altes Heizhaus mit Turm, auf dessen Plateau das gesamte Ensemble überblickt werden kann. Eine scheinbar verfallene Villa, in der Bürgertum […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Die Gärten der Welt starten in das „Jahr des Büffels“

Marzahn-Hellersdorf: Die Gärten der Welt starten in das „Jahr des Büffels“

Am 12. Februar wird in China mit dem Chinesischen Neujahrsfest der wichtigste chinesische Feiertag begangen. Bis zum 17. Februar können sich Spaziergänger auf dem Gelände der Gärten der Welt deswegen über einen traditionell dekorierten Chinesischen Garten freuen. Jeweils von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit laden große rote Lampions, im Korridor und den Pavillons, […]

Weiterlesen.

Politischer Aschermittwoch in diesem Jahr als Livestream

Politischer Aschermittwoch in diesem Jahr als Livestream

Kulturtipp: In diesem Jahr melden sich Arnulf Rating und seine Gäste per Livestream aus dem BKA. Der vergangene Politische Aschermittwoch war eine der letzten großen Veranstaltungen in Berlin vor dem ersten Lockdown. Da es in diesem Jahr nicht möglich ist, die Veranstaltung mit Publikum im Tempodrom abzuhalten, wird das kabarettistische Gipfeltreffen am 17. Februar mit […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: Vorlesezeit via Telefon

Tempelhof-Schöneberg: Vorlesezeit via Telefon

  Mit der neuen persönlichen Vorlesezeit der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg kann man sich selbst oder einer befreundeten Person eine besondere Freude machen. Alles via Telefon. Dafür braucht es eine Anmeldung bei der Stadtbibliothek. Das Angebot ist kostenlos und wendet sich an Menschen jeden Alters. Es kann zwischen verschiedenen Vorlesezeiten (5/15/30 Minuten) sowie zwischen „Wunschbuch“ oder „Überraschungstüte“ gewählt werden:   Bei der Option […]

Weiterlesen.