Aktuelles aus dem Bereich Kultur

Berlin-Friedrichsfelde: Bärenbesuch im Tierpark

Berlin-Friedrichsfelde: Bärenbesuch im Tierpark

65 Jahre Vielfalt – Der Tierpark Berlin feiert Geburtstag mit 151 Buddy-Bears. Anlässlich des 65. Jahrestages seines Bestehens nimmt der Tierpark Berlin seine Gäste mit auf eine Reise durch seine jahrzehntelange Geschichte. Den Höhepunkt der Geburtstagswoche bildet eine Ausstellungseröffnung der ganz besonderen Art: Zum 65. Tierpark-Geburtstag ist die Ausstellung United Buddy Bears nach Stationen in […]

Weiterlesen.

Traditionskino Colosseum vor endgültigem Aus

Traditionskino Colosseum vor endgültigem Aus

Das denkmalgeschützte Lichtspielhaus soll einem Büro- und Kongresszentrum weichen. Die Botschaft war klar: „Wir verlieren unseren Arbeitsplatz und ihr einen Lieblingsort!“, war auf einem Stofftransparent zu lesen, das über den Eingangsbereich des Lichtspieltheaters Colosseum gespannt worden war. Über den „einstigen Eingangsbereich“ müsste man eigentlich schreiben, denn während viele andere Berliner Kinos seit dem 2. Juli […]

Weiterlesen.

Berliner Seen und Flüsse – Auf zu heimischen Ufern

Berliner Seen und Flüsse – Auf zu heimischen Ufern

An den vielen Berliner Gewässern lässt sich der Sommer genießen. Der Juni hat es gezeigt: Berlin kann Sommer – auch mit Corona. 240 Sonnenstunden und eine Durchschnittstemperatur von 19,4 Grad machten Berlin und Brandenburg im vergangenen Monat zur wärmsten Region Deutschlands. Bestes Badewetter also, wie auch der Besucherzuspruch am Strandbad Plötzensee am vergangenen Wochenende bewies. […]

Weiterlesen.

Start der 2. Staffel „Hanna”: Actionreiche Flucht und neue Freundschaften

Start der 2. Staffel „Hanna”: Actionreiche Flucht und neue Freundschaften

Zweite „Hanna“-Staffel startet bei Amazon-Prime. Wir verlosen drei Amazon-Gutscheine im Wert von 100 Euro. Hanna lebt mit ihrem Vater in der Wildnis von Finnland. Zwar ist sie noch ein Teenager, dennoch verfügt sie bereits über Konzentration, Ausdauer und Stärke eines ausgebildeten Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in jahrelangem harten Training zu einer […]

Weiterlesen.

Berlin-Lübars: Hofkonzerte zur Rettung von Künstlern und Kultur

Berlin-Lübars: Hofkonzerte zur Rettung von Künstlern und Kultur

Im Dorfkern von Lübars wird an den Sommer-Wochenenden Live-Musik geboten. Die Corona-Pandemie macht der Kultur- und Veranstaltungsbranche weiterhin schwer zu schaffen. Deshalb haben sich Doro Peters und Wolfram Korr zusammengetan und mit Unterstützung der Mittelalter-Band „Corvus Corax“ die „Lübarser Hofkultur“ ins Leben gerufen. Abwechslungsreiches Programm Auf dem Sophienhof im Dorfkern von Lübars, Alt-Lübars 11a, finden […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Kintopp in den Gärten der Welt

Marzahn-Hellersdorf: Kintopp in den Gärten der Welt

In Marzahn-Hellersdorf wird die große Parkanlage an diesem Wochenende zum Open-Air-Kino.  Am 26. und 27. Juni flimmern noch einmal zwei große Hollywood-Streifen über die Open-Air-Leinwand in den Marzahn-Hellersdorfer Gärten der Welt. Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr auf dem Gelände den großen Kintopp zu erleben.Hier können Filmfans in gemütlichen Liegestühlen zwischen Koreanischen und […]

Weiterlesen.

Sarkastischer Blick auf den Fifa-Korruptionsskandal

Sarkastischer Blick auf den Fifa-Korruptionsskandal

„El Presidente“ auf Amazon Prime widmet sich der Korruption im Fußballgeschäft. Wir verlosen drei Amazon-Gutscheine á 100 Euro.  Die Fußball-Europameisterschaft fällt in diesem Jahr zwar aus. Bei Amazon Prime aber dreht sich dennoch derzeit alles um den Ball. Nach der Schweinsteiger-Doku wirft die Serie „El Presidente“ allerdings einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts Fußball. […]

Weiterlesen.

Museum für Fotografie: Neue Ausstellung über Wolfgang Schulz und die Fotoszene

Museum für Fotografie: Neue Ausstellung über Wolfgang Schulz und die Fotoszene

Das Museum für Fotografie widmet dem Herausgeber des Magazins eine Ausstellung. In den Jahren um 1980 erlangte die Fotografie einen neuen Stellenwert im Kunstbetrieb. Neue fotografische Herangehensweisen wurden erprobt, Museen begannen, sich für das Medium zu interessieren, erste Fotogalerien wurden gegründet. 1977 hatte die Fotografie auf der „documenta“ außerdem ihren ersten großen Auftritt und es […]

Weiterlesen.

Berlin-Karlshorst: Kleiner Empfang zum 125. Geburtstag

Berlin-Karlshorst: Kleiner Empfang zum 125. Geburtstag

Großes Jubiläumsfest wird im kommenden Jahr nachgeholt. Ein dreitägiges Fest mit langer Festtafel, einem Familienrenntag auf der Trabrennbahn und Konzerten unter anderem mit Gundermanns Seilschaft und vielen anderen Nachbarschaftsaktionen hatte der Karlshorster Bürgerverein geplant, um den 125. Geburtstag von Karlshorst zu feiern. Weil die Corona-Pandemie dazwischen kam, musste dieses große Fest abgesagt werden. Am Gedenkstein […]

Weiterlesen.

Ausstellung an der Gedenkstätte: Vom Mauerfall bis zu Corona

Ausstellung an der Gedenkstätte: Vom Mauerfall bis zu Corona

Sonderausstellung an der Bernauer Straße dokumentiert den Abbau der Berliner Mauer. Die Mauer musste weg. Und am 13. Juni 1990 war es endlich so weit. An der Bernauer Straße begannen damals die Abrissarbeiten an der Berliner Mauer. Heute, 30 Jahre später, erinnert eine neue Ausstellung an dieser Stelle an den denkwürdigen Tag. „Dieser historische Einschnitt […]

Weiterlesen.

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Im Netz und über den Dächern von Berlin: Zum 25. Geburtstag der Fête de la Musique ist wegen Corona alles anders.  Die Fête de la Musique wird in Berlin auch in diesem Jahr stattfinden – aber nicht so, wie man sie seit 25 Jahren kennt: Statt Konzerte auf der Straße und auf Open- Air-Bühnen zu […]

Weiterlesen.

Parasite auf Amazon Prime: Tiefschwarze Komödie

Parasite auf Amazon Prime: Tiefschwarze Komödie

Seit dem 17. Juni ist „Parasite“ exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar. Wir verlosen dazu drei Amazon-Gutscheine à 100 Euro.  Und eines sei gesagt: Diesen Film wird niemand so schnell vergessen. Denn aufgrund seiner Thematik brennt sich „Parasite“ tief in das Bewusstsein seiner Zuschauer ein und lässt diese nachdenklich zurück. Zu viel Handlung wollen wir […]

Weiterlesen.

Draußen spielt die Musik

Draußen spielt die Musik

Senat und drei Bezirksämter wollen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel veranstalten.  Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben Berlins Kulturleben zu großen Teilen lahmgelegt. Die Bezirksämter Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Pankow wollen die Kulturveranstaltungen nun gemeinsam mit dem Senat wiederbeleben – und es einfach in die Berliner Parks und Grünflächen verlegen. Auf den Straßen, Plätzen und Parkanlagen […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: ufaFabrik eröffnet Freiluft-Bühne mit Masud

Berlin-Tempelhof: ufaFabrik eröffnet Freiluft-Bühne mit Masud

Die Tempelhofer ufaFabrik startet in ihre Sommer-Spielzeit. Den Auftakt gibt am 20. Juni der Comedian Masud mit seinem Programm „Fucking Famous“. Die ufaFabrik nutzt die gelockerten Auflagen des Berliner Senats. Ab 20. Juni finden wieder Veranstaltungen auf der Freiluft-Bühne im lauschigen Sommergarten statt. „Wir vermissen den Trubel und die Gäste, die uns seit über 40 […]

Weiterlesen.

Berlin-Friedrichsfelde: „Kleiner“ Henri auf Entdeckungstour

Berlin-Friedrichsfelde: „Kleiner“ Henri auf Entdeckungstour

Tierpark freut sich über Nachwuchs bei den seltenen Rothschild-Giraffen Auf seinen kleinen und doch schon so langen Beinen hat das jüngste Familienmitglied der Tierpark-Giraffen Mitte Juni erstmals die Außenanlage im Friedrichsfelder Tierpark erkundet. Seine anfängliche Schüchternheit hat der kleine “Riese” jedoch schnell überwunden. Nachdem Ella ihrem kleinen Bruder scheinbar noch etwas Mut zugesprochen hat, galoppiert […]

Weiterlesen.

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern ist seit Ende Mai das größte Berliner Autokino in Schönefeld wieder offen. Mit einer 210 Quadratmeter großen LED-Leinwand sowie einer großen Bühne für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Events wollen die Veranstalter ein bisschen Normalität in Zeiten von Corona möglich machen. Mix aus Kino, Konzert und Comedy Das Programm wird […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Die Freilichtbühne startet in den Kultursommer

Berlin-Spandau: Die Freilichtbühne startet in den Kultursommer

Gute Stimmung trotz Corona: Die Freilichtbühne an der Zitadelle lockt ab dem 4. Juli wieder mit Veranstaltungen. Die Freilichtbühne an der Zitadelle, Am Juliusturm 62, eröffnet am 4. Juli eine weitere Kultursommer-Saison (unser Bild zeigt Franziska Traub bei “Julian F.M. Stoeckel & Friends” im vergangenen Jahr). Natürlich unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln und vorbehaltlich […]

Weiterlesen.

Badespaß mit Spendenaufruf

Badespaß mit Spendenaufruf

Bezirksamt bittet um Unterstützung für den Betrieb des Strandbades am Müggelsee Badestelle und angrenzende Erholungsfläche am Müggelsee sind für Besucher ab sofort wieder täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Aufgrund von Präventionsmaßnahmen zur Corona-Pandemie wird es allerdings Einschränkungen geben. Entsprechende Hinweisschilder zu Abstands- und Hygieneregeln wurden bereits installiert Ein Wachschutzunternehmen wird die Einhaltung und […]

Weiterlesen.

Hamburger Bahnhof feiert Wiedereröffnung mit Katharina Grosse

Hamburger Bahnhof feiert Wiedereröffnung mit Katharina Grosse

Neben der Einzelausstellung „Katharina Grosse. It Wasn“t Us“ sind weitere Bereiche wieder zugänglich. Am 14. Juni ist es soweit: Der Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin öffnet nach dreimonatiger, Corona-bedingter Schließung wieder. Neben der neuen Einzelausstellung „Katharina Grosse. It Wasn’t Us“ werden bereits eröffnete Sonderausstellungen, der Beuysflügel sowie ausgewählte Bereiche der Rieckhallen zugänglich […]

Weiterlesen.

Berlin-Tiergarten: Plakat-Ausstellung am Rathaus

Berlin-Tiergarten: Plakat-Ausstellung am Rathaus

Künstlerinnen wollen mit 30 Plakaten auf bestehende Grenzen aufmerksam machen. Ein seltenes Bild. Derzeit zieren mehrere Plakate die eingerüstete Fassade des Rathauses Tiergarten. Noch bis zum 10. Juli sollen die Werke zahlreicher Aktivistinnen und Künstlerinnen am Mathilde-Jacob-Platz zu sehen sein. Anliegen der Künstlerinnen ist es, gegen Spaltung jeglicher Art vorzugehen. „Wenn wir über Grenzen sprechen […]

Weiterlesen.

„Bardenale“: Liedermacher stellen sich vor

„Bardenale“: Liedermacher stellen sich vor

Am 13. Juni findet in der ufa-Fabrik die erste „Bardenale“ statt. Dort zeigen Berliner Liedermacher ihr Können. Das Festival gibt es online im Stream. Die Idee für die Veranstaltung stammt von Musiker Lüül. Dieser hat sich an acht Künstler und Künstlerinnen aus verschiedenen Bereichen gewandt und konnte sie für das Festival gewinnen. „Die Namen garantieren […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Künstler im Bezirk präsentieren ihre Ateliers am 14. Juni

Marzahn-Hellersdorf: Künstler im Bezirk präsentieren ihre Ateliers am 14. Juni

27 Galerien, Werkstätten und Studios können  besucht werden. Zum fünften Mal laden 27 Kunsträume in Marzahn-Hellersdorf ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Zwischen 10 und 18 Uhr gilt es wieder, bei freiem Eintritt, die kreative Seite des Bezirkes zu entdecken. Ob im grünen Siedlungsgebiet oder in der urbanen Großsiedlung, überall öffnen Künstler und […]

Weiterlesen.

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

Bastian Schweinsteiger: Der Weg zum WM-Helden

„Von Anfang bis Legende“ – Amazon Prime Video zeigt jetzt das Leben von Bastian Schweinsteiger im Film. Wir verlosen hierzu drei Amazon-Gutscheine à 100 Euro. Eine ganze Nation war 2014 aus dem Häuschen, als die Deutsche Fußballnationalmannschaft nach einem packenden Finale gegen Argentinien endlich einmal wieder den Weltmeister-Titel nach Hause holen konnte. Deutschlandweit jubelten Fans […]

Weiterlesen.

Rettung für den Friedrichstadt-Palast

Rettung für den Friedrichstadt-Palast

Der Berliner Senat zieht die ursprünglich für 2022 geplante Sanierung des Kulturhauses vor. Die coronabedingte Schließung des Friedrichstadt-Palastes soll nun sinnvoll genutzt werden. Der Kultursenat kündigte an, aus der Not eine Tugend machen und die eigentlich erst für 2022 geplante Sanierung des Hauses vorziehen zu wollen. Der zuständige Senator Klaus Lederer (Die Linke) erläutert: „Wir […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Adlershofer Theater zeigt sein Programm ab sofort im Freien

Treptow-Köpenick: Adlershofer Theater zeigt sein Programm ab sofort im Freien

Swing-König Andrej Hermlin gibt Konzert und Herbert Köfer liest zum Restart des Programms. Als erste Spielstätte in ganz Berlin hat es das kleine „Theater Adlershof“ geschafft, nach der Corona-Zwangspause wieder an den Start zu gehen und vor Publikum zu spielen. Das Theater im einstigen Studio 5 („Aktuelle Kamera“) auf dem Adlershofer Gelände des früheren DDR-Fernsehfunks […]

Weiterlesen.