Aktuelles aus dem Bereich Kultur

Berlin-Hellersdorf: Spannende Ausstellung über eine Großwohnsiedlung

Berlin-Hellersdorf: Spannende Ausstellung über eine Großwohnsiedlung

Die Ergebnisse eines künstlerischen Rechercheprojektes sind jetzt an drei Standorten im Bezirk zu sehen. Noch bis zum 11. Oktober ist im Bezirk auf Großplakaten die Ausstellung „Die Pampa lebt – Hellersdorf als Großwohnsiedlung gestern, heute und morgen“ zu sehen. Die von den Künstlern Eva Hertzsch und Adam Page initiierte Schau ist am Alice-Salomon-Platz, vor dem […]

Weiterlesen.

Tour zur Kunst im Treptower Park

Tour zur Kunst im Treptower Park

Spaziergang am 27. September führt zu den Skulpturen auf den Grünflächen im Park. Der Treptower Park ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch der Kunst: Im Laufe der zurückliegenden 50 Jahre wurden in die großzügigen Anlagen zahlreiche Kunstwerke eingefügt, vor allem Skulpturen. Auch sie tragen mit dazu bei, diesem wichtigen innerstädtischen Erholungsraum ein vielfältiges […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Rave im Zeichen von Corona

Berlin-Lichtenberg: Rave im Zeichen von Corona

Immobilienentwickler stellt Fläche zur kulturellen Nutzung zur Verfügung. Darauf haben viele Tanzwütige lange warten müssen: Am 19. und 20. September präsentieren Domestic Affairs, Out_Wire und Warning auf dem Gelände der Kulturoase Lichtenberg, Bürknersfelder Straße 10, den „Safe * Rave“. Auf der Veranstalterseite heißt es dazu, dass man nach mehr als einem halben Jahr die Tatsache […]

Weiterlesen.

Als Spandau ein Teil von Groß-Berlin wurde

Als Spandau ein Teil von Groß-Berlin wurde

Spandau und Berlin: Das ist noch immer ein besonderes Verhältnis. Warum das so ist, zeigt eine neue Ausstellung in der Zitadelle. Zum Tag des offenen Denkmals wird am 13. September, um 13 Uhr, die  Ausstellung „Jein danke! Spandau und die Gründung von Groß-Berlin 1920“ im Stadtgeschichtlichen Museum in der  Zitadelle Spandau, Am Juliusturm  64, eröffnet. […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Das Prime Time Theater ist wieder da

Berlin-Wedding: Das Prime Time Theater ist wieder da

Ensemble startet mit neuen Folgen „Gutes Wedding, Schlechtes Wedding“ in die Saison. „Wenn man mit ganzem Herzen an etwas hängt, dann trifft es auch mitten ins Herz, dem nicht – oder nur begrenzt – nachgehen zu können“: So resümiert Intendant Oliver Tautorat die vergangen Monate, in denen das Prime Time Theater coronabedingt geschlossen bleiben musste. […]

Weiterlesen.

Neue Doku auf Amazon Prime Video zeigt Kampf für Demokratie

Neue Doku auf Amazon Prime Video zeigt Kampf für Demokratie

Doku zeigt Missstände im US-Wahlsystem auf. Wir verlosen drei Amazon Prime Video-Gutscheine á 100 Euro.  Ein Film, der aktueller nicht sein könnte. Nur wenige Monate vor der Präsidentschaftswahl in den USA untersucht der Dokumentarfilm „All in: The Fight for Democracy“ von Liz Garbus and Lisa Cortés das oftmals vernachlässigte Thema der Unterdrückung von Wählern in […]

Weiterlesen.

Open-Air-Kunstmesse im Sony Center am Potsdamer Platz

Open-Air-Kunstmesse im Sony Center am Potsdamer Platz

22 nationale und internationale bildende Künstler präsentieren persönlich im Sony Center Fotografie, Malerei, Collage, Grafik, Skulptur und Objektkunst Kunstliebende erhalten jetzt im Rahmen der Art Week Berlin wieder direkten Zugang zu zeitgenössischer Kunst. Auch das Sony Center am Potsdamer Platz präsentiert Kunst: Vom 10. bis 12. September, jeweils von 14 bis 21 Uhr, stellen im […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Prime Time Theater kommt zurück

Berlin-Wedding: Prime Time Theater kommt zurück

Neue Folgen der Sitcom „Gutes Wedding, Schlechtes Wedding” und andere Höhepunkte warten ab dem 10. September auf die Zuschauer des Prime Time Theaters.  „Wenn man mit ganzem Herzen an etwas hängt, dann trifft es auch mitten ins Herz, dem nicht – oder nur begrenzt – nachgehen zu können”: So resümiert Intendant Oliver Tautorat die vergangen […]

Weiterlesen.

Ausstellung in der Zitadelle erinnert an Spandauer Juden

Ausstellung in der Zitadelle erinnert an Spandauer Juden

Jugendgeschichtswerkstatt trug Biografien verfolgter und ermordeter Einwohner zusammen. Die im ZAK- Zentrum für Aktuelle Kunst in der Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64,  beheimatete Ausstellung „Unvergessen – jüdisches Leben in Spandau” verbindet mehrere Ausstellungsprojekte der Jugendgeschichtswerkstatt Spandau, die alle gemeinsam mit jungen Spandauern entstanden sind. Das teilt das Bezirksamt mit.  Mit den Ausstellungen „Das Hannes-Projekt“, „Die […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Panke Parcours mal anders

Berlin-Wedding: Panke Parcours mal anders

In diesem Jahr findet das Weddinger Musikfestival entlang der Panke nicht wie gewohnt an einem Tag und an 15 Spielorten, sondern an zwei Wochenenden statt. Los geht es schon am 4. September mit einem Konzert um 16.30 Uhr an der Wiesenburg. Bei den einzelnen Konzerten wird es auch an den folgenden Terminen bleiben. Jeweils Freitag […]

Weiterlesen.

Tag des offenen Denkmals: Ein Blick hinter die Kulissen

Tag des offenen Denkmals: Ein Blick hinter die Kulissen

Der Tag des offenen Denkmals am 12. und 13. September findet in diesem Jahr erstmals digital statt. Berliner können dadurch nicht nur Denkmäler in ihrem Kiez, sondern auch in anderen Teilen Deutschlands entdecken. Wer dennoch lieber mehr über markante Gebäude in der Umgebung erfahren möchte, hat dazu auch Gelegenheit. So können Teilnehmer am 13. September […]

Weiterlesen.

Gutscheinverlosung zur zweiten Staffel „The Boys“

Gutscheinverlosung zur zweiten Staffel „The Boys“

Es gibt neue Folgen der Superhelden-Serie auf Amazon Prime Video. Wir verlosen passend dazu wieder drei Amazon Prime Video-Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro.  Früher hat man Rockstars und Schauspieler angehimmelt, doch diese Zeiten sind vorbei. Zumindest in der Welt, in der die Serie „The Boys“ spielt. Deren zweite Staffel startet am 4. September […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Schwartzsche Villa feiert Geburtstag

Steglitz-Zehlendorf: Schwartzsche Villa feiert Geburtstag

25 Jahre im Zeichen der Kultur: Am 5. September bietet die Schwartzsche Villa ein Festprogramm. Konzerte, Theater, Ausstellungsführungen und mehr: Das Festprogramm im Haus und im Garten spiegele komprimiert die Bandbreite des kulturellen Angebots der Schwartzschen Villa wieder, heißt es von der Leitung der Einrichtung in der Grunewaldstraße 55. Dem Haus länger verbundene und vom […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Neue Perspektiven auf die jüdisch-deutsche Geschichte

Berlin-Kreuzberg: Neue Perspektiven auf die jüdisch-deutsche Geschichte

Im Jüdischen Museum Berlin gibt es jetzt eine neue Dauerausstellung. Facettenreich, vielstimmig und interaktiv: So beschreibt das Jüdische Museum Berlin seine neue Dauerausstellung. Auf mehr als 3.500 Quadratmetern wird jüdische Geschichte und Kultur in Deutschland in neuem Licht präsentiert. Im Ausstellungsrundgang wechselt sich historische Erzählung mit Einblicken in jüdische Kultur und Religion ab: Was ist […]

Weiterlesen.

Verlosung zum Film: Knives out – Mord ist Familiensache

Verlosung zum Film: Knives out – Mord ist Familiensache

“Knives out” startet am 2. September auf Amazon Prime Video. Wir verlosen drei Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro.  Eine extravagante Familie, ein charmant-mysteriöser Ermittler und zahlreiche überraschende Wendungen. Das verspricht „Knives out – Mord ist Familiensache“, eine scharfsinnig-humorvolle Hommage an die Krimiklassiker von Agatha Christie, die ab dem 2. September exklusiv bei Amazon […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Kunst an 36 Orten – live und digital

Berlin-Lichtenberg: Kunst an 36 Orten – live und digital

Am 4. September startet die Lichtenberger „Lange Nacht der Bilder“ in die 13. Runde. Auch in diesem Jahr hat der Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer (Die Linke), die Schirmherrschaft für dieses bezirkliche Highlight übernommen. Exklusive Bilder Mit dabei sind diesmal 36 Kunstorte, darunter Galerien, Ateliers, Werkstätten und Ladengeschäfte. Sie alle öffnen am 4. September von […]

Weiterlesen.

Auf Beethovens Spuren im Deutschen Historischen Museum

Auf Beethovens Spuren im Deutschen Historischen Museum

Themenpfad zeigt Freiheitsverständnis des großen Komponisten. Das Deutsche Historische Museum ist ohnehin immer einen Besuch wert. Aktuell lockt aber ein besonderes Highlight in das einstige Zeughaus Unter den Linden 2. Das Beethoven-Jubiläumsjahr zum Anlass nehmend, gibt es nun innerhalb der Dauerausstellung „Deutsche Geschichte vom Mittelalter bis zum Mauerfall“ einen neuen Themenpfad. Der behandelt ein ganz […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Der Lettekiez feiert das Lesen

Berlin-Reinickendorf: Der Lettekiez feiert das Lesen

Auch diesem Jahr heißt es wieder „Der Lettekiez liest!“. Bereits zum elften Mal in Folge findet das Lesefestival unter der Regie der Agentur Stadtmuster GbR in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Letteplatz mit Lesungen und themenspezifische Begleitveranstaltungen bei freiem Eintritt statt. Kreative Vielfalt Bis zum 29. Oktober wird Unterhaltsames, Spannendes und Wissenswertes präsentiert. Dafür haben bereits […]

Weiterlesen.

Berlin-Treptow: Im Spreepark beginnen die Bauarbeiten

Berlin-Treptow: Im Spreepark beginnen die Bauarbeiten

Trinkwasserleitungen, Strom und Telekommunikationsleitungen werden jetzt installiert. In den kommenden Tagen wird das ehemalige Gelände des Rummelplatzes im Plänterwald jäh aus dem jahrelangen Dornröschenschlaf gerissen, denn seit dem 17.August haben die Erschließungsarbeiten für das Areal  begonnen. Auf dem knapp 2,3 Hektar großen Gelände, auf dem noch die Überreste der alten Geisterbahn, des Riesenrades und weiterer […]

Weiterlesen.

Von Marzahn bis Zehlendorf: Kunstwoche lockt in alle zwölf Bezirke

Von Marzahn bis Zehlendorf: Kunstwoche lockt in alle zwölf Bezirke

Die Kommunalen Galerien Berlin präsentieren zum siebten Mal ihre Kunstwoche. Zahlreiche Veranstaltungen mussten in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden. Die Kunstwoche der Kommunalen Galerien Berlin (KGB) aber findet statt. Vom 28. August bis 6. September bringen die Galerien ihrem Publikum die Kunst in 34 Ausstellungen und zahlreichen weiteren Veranstaltungen in allen Stadtteilen und […]

Weiterlesen.

Diese „Schall-Platte“ macht Marzahn bunter

Diese „Schall-Platte“ macht Marzahn bunter

Die Lärmschutzwand vor der Gemeinschaftsunterkunft an der Märkischen Allee erstrahlt jetzt in kräftigen Farben. Jetzt ist Marzahn noch ein Stückchen bunter. Seit der vergangenen Woche gibt es nämlich die „Schall-Platte“ an der Märkischen Allee, ein riesiges, 3,50 Meter hohes und 180 Meter langes Gemälde auf einer Schallschutzwand vor der Gemeinschaftsunterkunft. Zusammengesetzt aus zahlreichen farbenfrohen Street-Art-Graffiti […]

Weiterlesen.

Verlosung: Verlorene Herzen

Verlosung: Verlorene Herzen

Amazon Prime Video zeigt „Chemical Hearts”. Wir verlosen in dieser Woche wieder drei Gutscheine á 100 Euro.  Der siebzehnjährige Henry Page (Austin Abrams) war noch nie verliebt. Er hält sich zwar für einen Romantiker, aber die Art von einmaliger Liebe im Leben, die er sich erhofft hat, hat er noch nicht gefunden. Kein Herzklopfen, keine […]

Weiterlesen.

Kunst und Kultur versuchen Neustart

Kunst und Kultur versuchen Neustart

Seit Mitte März lag Berlins Kulturleben in einem pandemiebedingten Tiefschlaf. Nach Galerien, Museen und Lichtspielhäusern dürfen jetzt auch Theater, Konzerthäuser und Kleinkunstbühnen den Spielbetrieb wieder aufnehmen.    Von Kabarett bis KlassikTitel Berlins berühmtes Kulturleben nimmt langsam wieder Fahrt aufSo bequem hat der geneigte Besucher noch nie im Berliner Ensemble gesesssen: Die Reihen haben sich gelichtet, […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Geschichte eines Randbezirks

Marzahn-Hellersdorf: Geschichte eines Randbezirks

Die Ausstellung „StadtRandLage“ zeigt einen Überblick zur jüngsten Historie von Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf zeigt ab dem 16. August eine neue Ausstellung mit dem Titel „StadtRandLage. Ein Marzahn-Hellersdorfer ABC“. Die Ausstellung zeigt historisch, was den Bezirk ausmacht und wie sich das Verhältnis zum “restlichen” Berlin zu unterschiedlichen Zeiten gestaltet hat. Am 16. August, zwischen 11 […]

Weiterlesen.

Amazon Prime Verlosung: Das härteste Rennen

Amazon Prime Verlosung: Das härteste Rennen

Amazon Prime Video zeigt „World’s Toughest Race“. Wir verlosen drei Amazon Prime Gutscheine á 100 Euro.  Dieser Tage feiert das neue Abenteuer-Format „World’s Toughest Race: Eco-Challenge Fiji“ seine Premiere bei Amazon Prime Video. Die Show folgt 66 Teams aus 30 Ländern, die in der ultimativen Expedition elf Tage lang ununterbrochen gegeneinander antreten – über Hunderte […]

Weiterlesen.