Aktuelles aus dem Bereich Aktuelles

Berlin-Wedding: Neues Quartier am Humboldthain nimmt Gestalt an

Berlin-Wedding: Neues Quartier am Humboldthain nimmt Gestalt an

Start der offenen Projektentwicklung für das neue Quartier am Humboldthain. Viel Platz für Gewerbe und zentrale Anlaufpunkte.  Backsteinbauten, verlassene Gleise und das beeindruckende Beamtentor zeugen noch heute von der einstigen Größe des ehemaligen Industriegeländes der AEG. Während die Gesamtanlage unter Denkmalschutz steht und heute als Technologie-Park Humboldthain Forschung und Wissenschaft Platz bietet, soll der vordere […]

Weiterlesen.

Sommerkonzerte im Stadtpark Steglitz

Sommerkonzerte im Stadtpark Steglitz

Die alljährlichen Sommerkonzerte der Leo-Borchard-Musikschule finden jetzt wieder im Stadtpark Steglitz statt. Zunächst bis zum 20. Juni werden jeweils an den Wochenenden um 15 Uhr und 17 Uhr Musikschulensembles sowie externe Ensembles im Musikpavillon im Stadtpark Steglitz auftreten. Der Eintritt ist frei. In diesem Jahr werden die Konzerte zum Teil im Rahmen des BESD-Programms (Initiative […]

Weiterlesen.

Neuköllner Grünflächen auch im Pandemiejahr intensiv genutzt

Neuköllner Grünflächen auch im Pandemiejahr intensiv genutzt

Auch im Jahr 2020 wurden die Grün- und Freiflächen von den Neuköllnern intensiv genutzt – das zeigt der Jahresbericht 2020 des Neuköllner Grünflächenamts. Das Amt ist zuständig für die rund 2.500.000 m² Grünanlagen, 258.000 m² Kinderspielplätze, 501.000 m² Sportplatzflächen und für über 20.000 Straßenbäume im Bezirk. Insgesamt wurden 12,4 Mio. Euro für die Planung, den […]

Weiterlesen.

Berlin-Lübars: Öffentliche Grillplätze auf der Familienfarm

Berlin-Lübars: Öffentliche Grillplätze auf der Familienfarm

Das Straßen- und Grünflächenamt Reinickendorf hat in Lübars ein Pilotprojekt zur Einführung öffentlicher Grillflächen gestartet. In Kooperation mit dem Elisabethstift wurden am Standort der Familienfarm Lübars (Alte Fasanerie) drei Grillplätze eingerichtet. Drei Elektrogrills ermöglichen das Grillen in ländlicher Umgebung. Auch für die Hygiene ist mit einer ökologischen Eco-Toilette und durch Frischwasser gesorgt. Das teilt das […]

Weiterlesen.

Workshopverfahren zum Pankower Tor wird verlängert

Workshopverfahren zum Pankower Tor wird verlängert

Es ist eines der meistdiskutierten Neubauvorhaben der Stadt. Nun werden die Planungen für das Stadtquartier am ehemaligen Rangierbahnhof, das Pankower Tor, immer konkreter. Insgesamt sechs Architekten- und Planungsteams haben seit Ende 2020 Entwürfe für den Masterplan des neuen Stadtquartiers entwickelt, die während der vergangenen sieben Monate im Rahmen eines Workshopverfahrens weiterentwickelt wurden. Anfang Juni entschied […]

Weiterlesen.

Flughafen Tempelhof wird klimaneutral saniert

Flughafen Tempelhof wird klimaneutral saniert

Der Flughafen Tempelhof wird klimaneutral saniert. Dadurch können künftig 12.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart werden. 307.000 Quadratmeter Fläche und 7.269 Räume – das Tempelhofer Flughafengebäude (THF) gilt seit seiner Fertigstellung im Jahr 1941 als eines der größten Bauwerke der Welt. Während das 300 Hektar große Flugfeld nach der Schließung Ende 2008 längst wieder für […]

Weiterlesen.

Neue Stadtteil-Kita für Spandau

Neue Stadtteil-Kita für Spandau

Für die neue Stadtteil-Kita Ziegelhof ist jetzt der Grundstein in der Spandauer Wilhelmstadt gelegt worden. Weitere Kita-Neubauprojekte sind im Bezirk auf dem Weg. In der neuen Stadtteil-Kita Ziegelhof sollen 110 Betreuungsplätze für Kinder von einem bis sechs Jahre und Familienbildungsangebote für Spandauer Familien realisiert werden. Das teilt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit.  Helmut […]

Weiterlesen.

„follow me – Großstadtträume“ – Spannende Hörspaziergange durch Hohenschönhausen

„follow me – Großstadtträume“ – Spannende Hörspaziergange durch Hohenschönhausen

Das Hohenschönhausener Ostseeviertel wird zu einem Theater für einen Audiowalk, der das Publikum durch Datenströme und Funkwellen hindurch in die verborgene Welt der Tagträume führt. Hörer sind dabei zwei Hauptfiguren einer Geschichte auf der Spur, die die Wege des Publikums im Viertel mit der Großwohnsiedlung kreuzen. An diesem Wochenende ist die Aufführungsreihe des Hörspaziergangs „follow […]

Weiterlesen.

Berlin-Moabit: Bezirksamt sichert 15 Wohnungen

Berlin-Moabit: Bezirksamt sichert 15 Wohnungen

Das Bezirksamt und die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft degewo üben das Vorkaufsrecht in der Rostocker Str. 24 aus. Lange mussten die Bewohner des Hauses an der Rostocker Straße 24 um ihren Verbleib bangen. Nun naht Rettung für die 15 Wohnungen  – dank Ausübung des Vorkaufsrechts. Das war erforderlich, da der Erwerber des Grundstücks nicht bereit war, die […]

Weiterlesen.

Flohmärkte dürfen ab sofort wieder öffnen

Flohmärkte dürfen ab sofort wieder öffnen

Berlins Trödler und Flohmarkthändler freuen sich über das Go der Politik Ab dem 4. Juni dürfen die Berliner Kunst-und Trödelmärkte wieder öffnen. “Unter welchen Hygieneauflagen die Öffnung erlaubt ist, steht noch nicht fest. Wir gehen jedoch davon aus, dass die üblichen Regeln: Abstandhalten und Maskenpflicht ausreichend sind”, erklärt Regina Pröhm vom Martkbetreiber “oldthing märkte“. Die […]

Weiterlesen.

Trotz Corona: Die Reiselust ist ungebrochen

Trotz Corona: Die Reiselust ist ungebrochen

Wegen der Corona-Beschränkungen waren touristische Übernachtungen in Deutschland seit Monaten verboten. Nun öffnen die Bundesländer nach und nach Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wieder für Urlauber. Das wirft die Frage auf: Wie wird sich der Tourismus im zweiten Corona-Jahr entwickeln? Stehen die Zeichen erneut auf Urlaub in Deutschland, wenn nicht gar in der Region? Camping boomt […]

Weiterlesen.

Berlin: Eine Stadt auf Schatzsuche

Berlin: Eine Stadt auf Schatzsuche

Die Hauptstadt freut sich über zwei neue Museen und eine Wiedereröffnung. Mit dem schönen Wetter und gelockerten Corona-Beschränkungen kommt endlich wieder Leben in die Berliner Bude. Berlins Tourismusexperten haben sich den passenden Slogan einfallen lassen: „Endlich wieder. Berlin.“ Dies sei, so heißt es auf dem Internetportal von visit berlin, nicht nur der Name der neuen […]

Weiterlesen.

Mietendeckel für Landeseigene

Mietendeckel für Landeseigene

Der Berliner Senat begrenzt den Mietenanstieg für kommunale Wohnungen. Die landeseigenen Wohnungsunternehmen Degewo, Gesobau, Gewobag, Howoge, Stadt und Land sowie die WBM dürfen bis Anfang des kommenden Jahres keine höheren Mieten verlangen. Das hat der Senat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. „Damit beschränken die städtischen Wohnungsbaugesellschaften erneut über die gesetzlichen Möglichkeiten hinaus den Mietenanstieg […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Molkenmarkt-Planung geht in die nächste Phase

Berlin-Mitte: Molkenmarkt-Planung geht in die nächste Phase

Die Wettbewerbsphase für das Areal Molkenmarkt startet. Noch sucht der Senat nach Bürgervertreterinnen und -vertretern. Wie soll Berlins alte Mitte im neuen Glanz erstrahlen? Darum geht es bei den Planungen des künftigen Wohn- und Arbeitsviertels am Molkenmarkt. Nun startet die Wettbewerbsphase für das Areal offiziell. „Der Molkenmarkt steht für ein neues Miteinander in der Berliner […]

Weiterlesen.

Neues Stadtteilzentrum in Reinickendorf geplant

Neues Stadtteilzentrum in Reinickendorf geplant

Die Jugendfreizeiteinrichtung „Laiv“ in der Auguste-Viktoria-Allee soll zu einem modernen Stadtteilzentrum werden. Der Bezirk Reinickendorf kündigt einen Wettbewerb an. Am Standort der Jugendfreizeiteinrichtung „Laiv“ in der Auguste-Viktoria-Allee 16c soll mit Mitteln aus dem Programm „Nachhaltige Erneuerung“ ein neues Jugend- und Stadtteilzentrum errichtet werden. Das teilt das Bezirksamt Reinickendorf mit. Für die Planung des neuen Jugend- […]

Weiterlesen.

Spandau: Auftakt für Kultursommer in der Freilichtbühne

Spandau: Auftakt für Kultursommer in der Freilichtbühne

Am 4. Juni startet die Freilichtbühne an der Zitadelle in Spandau in eine neue Saison. Den Corona-Lockerungen sei Dank: Die Countryband Larry Schuba & Western Union (siehe Foto) eröffnet am 4. Juni, um 20 Uhr, den Kultursommer in der Freilichtbühne an der Zitadelle in Spandau, Am Juliusturm 62. Am Tag darauf wird Irish Folk geboten. Im […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Acht Lokale testen Öffnung der Innengastronomie

Berlin-Mitte: Acht Lokale testen Öffnung der Innengastronomie

Pilotprojekt soll noch bis zum 18. Juni fortgesetzt werden. Seit dem 29. Mai haben unter anderem das Borchardt, das MANI und die Ständige Vertretung wieder geöffnet. Während in ganz Berlin die Außengastronomie bereits länger wieder geöffnet hat, wagt Mitte seit dieser Woche einen weiteren Schritt Richtung Normalität – und hat im Rahmen eines Pilotprojekts acht […]

Weiterlesen.

Neuer Waldlehrpfad führt durch den Tegeler Forst

Neuer Waldlehrpfad führt durch den Tegeler Forst

Flanieren und lernen können Naturfans jetzt auf dem modernisierten Waldlehrpfad im Tegeler Forst. Der zweieinhalb Kilometer lange Rundweg im Tegeler Forst wurde in den vergangenen Monaten runderneuert. Zusammen mit dem benachbarten Waldspielplatz Schulzendorfer Straße und dem angrenzenden Wildtierschaugehege am Ehrenpfortensteig bietet der Waldlehrpfad Berlinern aller Altersgruppen zusätzliche Erholungsmöglichkeiten. Das teilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Kampf um das Café Leo

Berlin-Wedding: Kampf um das Café Leo

Das angekündigte Interessenbekundungsverfahren für das Café Leo sorgt weiter für Diskussionen im Bezirksparlament.  Das Bezirksamt will den Leopoldplatz zu einem „Platz für alle“ machen, Kulturangebote, Grünflächen und Gastronomie inklusive. Letzteres bietet bereits unter anderem das Café Leo, das Anwohnenden, Studenten und Obdachlosen seit Jahren als verlässlicher Anlaufpunkt dient. Doch die Zukunft des Cafés ist – […]

Weiterlesen.

Neuer Skatepark für Spandau

Neuer Skatepark für Spandau

Östlich der Havel in Spandau soll ein Skatepark entstehen. Das hat das Spandauer Bezirksparlament auf Initiative der SPD-Fraktion einstimmig beschlossen.  “Für Kinder und Jugendliche gibt es auf der östlichen Havelseite bisher keinen einzigen Skatepark“, so der Wahlkreisabgeordnete Daniel Buchholz (SPD). “Sie müssen lange Wege mit U-Bahn, Bus oder Rad in Kauf nehmen, um am Kiesteich, […]

Weiterlesen.

Ideen für den Standort: Die ArGe Frohnau setzt sich durch

Ideen für den Standort: Die ArGe Frohnau setzt sich durch

Die Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Vereine und Organisationen zählt zu den Gewinnern im Wettbewerb “MittendrIn Berlin!”. Zwei Jahre lang hat die Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Vereine und Organisationen (ArGe Frohnau) standortspezifische Entwicklungsziele auf den Gebieten Einzelhandel, Nahversorgung und Aufenthaltsqualität erarbeitet. Diese fasst ein „Integriertes Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung der Ortsmitte Frohnau“ zusammen. Neue Informationsstelen berichten über die geschichtliche Entwicklung Frohnaus […]

Weiterlesen.

30.800 Sommerblüher für Lichtenberger Parkanlagen

30.800 Sommerblüher für Lichtenberger Parkanlagen

Der Ostbezirk macht sich ab sofort eine bunte Zeit: In ganz Lichtenberg werden derzeit wieder Sommerblüher in den öffentlichen Grünanlagen gepflanzt. Das Straßen- und Grünflächenamt hat sich in diesem Jahr unter anderem für Begonien, Buntnesseln, Nelken, Prachtkerzen, Fleißiges Lieschen, Wandelröschen, Salbei, Studentenblumen, Verbenen und Fuchsien entschieden. „In diesen besonderen Zeiten ist es mir ein besonders […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Startschuss für neue Wohnungen an der Havel

Berlin-Spandau: Startschuss für neue Wohnungen an der Havel

Wo der Teufelsseekanal in die Havel mündet, sollen rund 1.000 Menschen eine neue Heimat finden. Für neun von 18 Mehrfamilienhäusern der haben jetzt die Bauarbeiten in Spandau begonnen. Den feierlichen Spatenstich für die Neubauten an der nördlichen und westlichen Grenze des Wohngebietes Nord starteten nahmen der Spandauer Baustadtrat Frank Bewig (CDU), und Vertreter der HELMA […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Impfaktion in Thermometersiedlung sorgt für lange Schlangen

Steglitz-Zehlendorf: Impfaktion in Thermometersiedlung sorgt für lange Schlangen

Bei der Corona-Impfaktion in der Thermometersiedlung sind am vergangenen Wochenende 1.848 Impfdosen verabreicht worden. Am 22. und 23. Mai hat das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf eine Schwerpunktimpfung in der Thermometersiedlung durchgeführt. Das DRK Berlin Steglitz-Zehlendorf, die Bundeswehr und das Jugendrotkreuz Steglitz-Zehlendorf unterstützten die Aktion vor Ort. “Da die Nachfrage am Samstagmittag hinter den Erwartungen zurückblieb und die […]

Weiterlesen.

Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres

Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres

Es ist so weit! Die Naturwesen für das Jahr 2021 sind gewählt. Vogel, Schmetterling, Nutztier, Pilz oder Baum des Jahres – wer hat den Sieg eingefahren? Wir stellen in unserer neuen Serie jede Woche eines der Naturwesen des Jahres vor. Den Anfang macht das Rotkehlchen. Mit 59.267 Stimmen hat der süße Piepmatz vor Rauchschwalbe und […]

Weiterlesen.