Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Bürgerversammlung zu Neubauprojekten am 3. September. Ob in der Wasserstadt oder an der Paulsternstraße: in Haselhorst, aber auch in der Siemensstadt, entstehen gerade Hunderte neue Wohnungen. Doch was bedeutet das für den Kiez? Droht ein Verkehrschaos und steigen die Mieten? Die Spandauer Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) laden am 3. September, um […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Freie Fahrt an der Havelschleuse

Berlin-Spandau: Freie Fahrt an der Havelschleuse

Ministerium: Schleusenöffnung ist im nächsten Jahr gesichert. Ab dem nächsten Jahr soll sich die Situation an der Schleuse in Spandau verbessern. Die Schleusenöffnung sei gesichert. Das teilte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dem Spandauer Bundestagsabgeordneten Swen Schulz auf Nachfrage mit. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin bildet derzeit vier zusätzliche Mitarbeiter für den Schichtleiterdienst […]

Weiterlesen.

Spandauer Kombibad Süd kann saniert werden

Spandauer Kombibad Süd kann saniert werden

Haushaltsausschuss des Bundestages gibt 2,5 Millionen Euro frei. Mit der Sanierung des Außenbeckens kann im Kombibad Spandau-Süd jetzt ein weiteres Vorhaben zur Aufwertung auf den Weg gebracht werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat dieser Tage 2,5 Millionen Euro für die Arbeiten bewilligt. „Ich freue mich sehr, dass der Bezirk vom Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in […]

Weiterlesen.

Stadtteilladen Staaken ist gerettet

Stadtteilladen Staaken ist gerettet

Plan für Wettbüro im Einkaufszentrum wurde abgeblasen. Monatelang bangten Anwohner um den Erhalt des Stadtteilladens im Staaken-Center. Nun verkündete das Quartiersmanagement Heerstraße Nord (QM) die frohe Botschaft: Die beliebte Anlaufstelle ist gerettet. „Laut

Weiterlesen.

Mittel für die Gartenstadt

Denkmalschutz: Der Bund engagiert sich weiter in Staaken. Die Gartenstadt Staaken wird weitere Unterstützung aus Bundesmitteln erhalten. Dafür hatte sich der Spandauer Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte Swen Schulz (SPD) eingesetzt. Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitteilte, wird die Gartenstadt aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ in diesem Jahr bis zu 85.630 Euro erhalten. Weitere Förderungen in den […]

Weiterlesen.

Für Träger und Kommunen

Bewerben: Bund fördert Mehrgenerationenhäuser. Träger und Kommunen können sich für das Bundesprogramm „Mehrgenerationenhäuser“ bewerben, darauf weist der SPD-Abgeordnete Swen Schulz hin. Start des Bekundungsverfahrens ist im April. „Am 1. Januar 2017 startet ein verändertes Programm und läuft zunächst bis 2020“, sagt Swen Schulz. „Die Gesamtfördersumme pro Haus beläuft sich auf jährlich 40.000 Euro.“ Der demografische […]

Weiterlesen.

Aktionstag für Städtebau

Förderung: Anmeldung für Gemeinden bis 31. März. Am 21. Mai findet der zweite „Tag der Städtebauförderung“ statt. Darauf weist der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz hin. Städte und Gemeinden sind aufgerufen, sich an dem Aktionstag zu beteiligen. Anmeldungen sind bis zum 31. März möglich. Die Städtebauförderung ist seit mehr als 40 Jahren eine tragende Säule zur Entwicklung […]

Weiterlesen.