Reinickendorf: Schock nach Selbstmord einer Schülerin

Reinickendorf: Schock nach Selbstmord einer Schülerin

Mädchen soll jahrelang gemobbt worden sein / Politiker fordern rasche Aufklärung. Die Tat klingt unvorstellbar: Ein elfjähriges Mädchen bringt sich um, weil sein Leben unerträglich geworden ist. So ist es jetzt im Fall einer Schülerin der Hausotter-Grundschule in Reinickendorf (siehe Foto) geschehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde das Mädchen jahrelang von ihren Mitschülern gemobbt. Am vergangenen […]

Weiterlesen.

Tiezia gewinnt Foto-Wettbewerb

Bezirksstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) hat die Arbeit des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums Tietzia gewürdigt und den Beteiligten zum Gewinn des Wettbewerbs zum Thema „Suizid ist nicht die Lösung“ in der Kategorie Foto gratuliert. Die Telefonseelsorge Berlin hatte Jugendliche in Berlin aufgerufen, sich in Form von Wort, Bild und Plakaten mit dem sensiblen Thema […]

Weiterlesen.