Stadträte fordern mehr Geld für Kitas

Stadträte fordern mehr Geld für Kitas

Beim Eigenbetrieb Südost fehlen wegen Personalnot 500 Betreuungsplätze. Sanierungsstau und Personalnot: Die Jugendstadträte von Treptow-Köpenick und Neukölln, Michael Grunst (Die Linke) und Falko Liecke (CDU), fordern mehr Unterstützung für Kitas der Berliner Eigenbetriebe. Beim Kitaeigenbetrieb Südost, der als kommunaler Kitaträger für beide Bezirke zuständig ist, liegt der Sanierungsstau demnach bei 22 Millionen Euro. 70 Stellen […]

Weiterlesen.