Afrikanisches Viertel: Miriam Makeba soll aufs Schild

Afrikanisches Viertel: Miriam Makeba soll aufs Schild

Namensänderungen für zwei Straßen seit mehreren Jahren in Planung. Noch heißen sie Nachtigalplatz und Lüderitzstraße. Bald aber dürften sich die Bewohner der Straßen im Afrikanischen Viertel auf Namensänderungen einstellen. Unter den im letzten Jahr eingereichten Vorschlägen für die Namensänderungen fanden sich unter anderem eine David-Bowie-Straße, eine Pippi-Langstrumpf-Straße und die Anregung, den Nachtigalplatz kurzerhand in Platz […]

Weiterlesen.