Bürger und Eigentümer wollen Kopfsteinpflaster

Bürger und Eigentümer wollen Kopfsteinpflaster

Straßenbau: Umfrage im Dichterviertel liefert eindeutiges Ergebnis. Der Streit um das Kopfsteinpflaster im Dichterviertel geht in die zweite Runde. Bei einer Befragung unter den Anwohnern des Lichtenrader Dichterviertels haben sich nun in einer Umfrage des Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak (CDU) zwar 82 Prozent für eine Straßensanierung ausgesprochen. Diese allerdings in Verbindung mit dem Erhalt des […]

Weiterlesen.