BVG erneuert Oberleitungen für fünf Straßenbahn-Linien

BVG erneuert Oberleitungen für fünf Straßenbahn-Linien

Berliner Verkehrsbetriebe erneuern am 5., 6. und 13. Dezember für fünf Straßenbahn-Linien die Oberleitungen und setzen Schienenersatzverkehr ein Im Sport bedeutet ein Triple, einen dreifachen Erfolg innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erreichen. Da die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sich auch gerne sportliche Ziele setzt, gehen sie das Thema Triple ebenfalls auf Ihre Art und Weise an […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Straßenbahn kommt 2029

Berlin-Spandau: Straßenbahn kommt 2029

Spandau leidet unter chronisch verstopften Straßen. Große Hoffnungen ruhen auf neuen Straßenbahnlinien. Die lassen allerdings noch Jahre auf sich warten. Den Bau von drei Straßenbahnlinien sieht der Nahverkehrsplan (NVP) 2019-2023 für Spandau vor. Anfang 2019 hat der Berliner Senat den NVP beschlossen. Doch die Planungen für die Strecken haben noch gar nicht begonnen. Das hat […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Die Mahlsdorfer Verkehrslösung bleibt umstritten

Marzahn-Hellersdorf: Die Mahlsdorfer Verkehrslösung bleibt umstritten

Nach jahrelangen Verzögerungen soll in Mahlsdorf de Tram ein zweites Gleis bekommen. Der Individualverkehr wird den Ortskern umfahren. Noch immer schleicht die Tram in Mahlsdorf auf einer Spur durch den Ortskern – einmal von Norden nach Süden und wenig später wieder zurück. In der engen und kurvenreichen Hönower Straße, die zum Regional- und S-Bahnhof führt, […]

Weiterlesen.

Mehr Busse und Bahnen für den Berliner Osten

Mehr Busse und Bahnen für den Berliner Osten

Mit 450 Millionen Euro wollen S-Bahn und BVG bis 2021 die Infrastruktur in den östlichen Bezirken der Stadt verbessern. Die jährlich vom Senat veröffentlichten Statistiken beweisen es: Berlin wächst in seinen Ost-Bezirken am schnellsten. Die städtischen Wohnungsbaugesellschaften, aber auch private Investoren planen und bauen seit 2015 in gewaltigen Umfängen. Eine dringende Notwendigkeit angesichts des Bevölkerungswachstums, […]

Weiterlesen.

Marzahn und Lichtenberg: Ersatzverkehr für Tramlinien M5, M6 und M8

Marzahn und Lichtenberg: Ersatzverkehr für Tramlinien M5, M6 und M8

BVG saniert Gleise auf der Allee der Kosmonauten. Geschäfte bleiben geschlossen, Veranstaltungen fallen aus – aber BVG und S-Bahn halten den Betrieb und ihre Infrastruktur aufrecht. Und weil das auch für die Zeit nach Corona gelten soll, werden während des Lock-Downs Schienen, Fahrzeuge und Bahnhöfe gewartet und saniert.  Vom 20. April, ab 4.30 Uhr, bis […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Nadelöhr in der Bahnhofstraße

Berlin-Köpenick: Nadelöhr in der Bahnhofstraße

BVG startet mit Großbaustelle in der Bahnhofstraße. Die Zeit der großen Tiefbauprojekte nimmt im Bezirk kein Ende. Wer geglaubt hat, dass die Öffnung der Allende-Brücke vor wenigen Wochen ein wenig Entspannung in den Straßenverkehr des Bezirkes bringen könnte, sieht sich auch für die kommenden Wochen getäuscht: Ein neues Bauprojekt in zentraler Lage sorgt ab dem […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Mit der Straßenbahn zum Ku’damm

Berlin-Charlottenburg: Mit der Straßenbahn zum Ku’damm

Bündnis setzt sich für Straßenbahnausbau in der City West ein. Der Kurfürstendamm und die Tauentzienstraße sollen in den kommenden Jahren umgestaltet werden. Viele Anrainer fordern, die beliebte Einkaufsmeile zur Fußgängerzone umzubauen. Ein Bündnis aus Umwelt- und Verkehrsverbänden fordert jetzt den Ausbau von Straßenbahnen bis zum Ku’damm. Dafür gingen sie bereits auf die Straße. „Die City […]

Weiterlesen.

Fahrplanwechsel in Berlin: Die Express-Bahn kommt

Fahrplanwechsel in Berlin: Die Express-Bahn kommt

Viel Neues auf Berlins Schienen und Straßen ab 15. Dezember S-Bahn Was es aktuell nur vor und nach großen Veranstaltungen zwischen Olympiastadion und Westkreuz gibt, soll ab 15. Dezember eine schöne Regelmäßigkeit werden: Zwischen Ostbahnhof und Friedrichshagen wird auf der Linie S3 (Erkner-Spandau) in der Hauptverkehrszeit und im Wochenend-Nachtverkehr die neue Zuggruppe BII verkehren und […]

Weiterlesen.

Kleiner Schlenker im Gleis verschwindet

Straßenbahnlinie M10 mit Unterbrechungen bis 12. August Kleiner Schlenker im Gleis verschwindetGut zweieinhalb Jahre ist es her, dass die Berliner Verkehrsbetriebe den Straßenbahngleisen in der Eberswalder und Bernauer Straße einen kleinen Schlenker verpassen mussten. Die Schienen rückten auf 100 Metern Länge ein Stück nach Norden und machten auf diese Weise Platz für den Bau eines […]

Weiterlesen.

Vom Alex zum Potsdamer Platz

Vom Alex zum Potsdamer Platz

Senat setzt auf Öffentlichkeitsbeteiligung bei geplanter Straßenbahnlinie. Die Pläne für eine Straßenbahnverbindung vom Alexanderplatz zum Potsdamer Platz werden immer konkreter. Bei einer Informationsveranstaltung in der Marienkirche wurde der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt. Die neue Tram-Linie soll die Direktanbindung der nordöstlichen Stadtteile an die südliche City werden und das Umsteigen zur U6 sowie der Nord-Süd-S-Bahn […]

Weiterlesen.

Ersatzverkehr ohne Baustelle

Ersatzverkehr ohne Baustelle

 Die Wasserbetriebe können noch nicht bauen – die Tram fährt trotzdem nicht mehr Über einen Aprilscherz, der gar keiner ist, berichteten die Kollegen des Bezirksamtes Anfang der vergangenen Woche: Die Straßenbahnlinie 62 fährt nämlich seit dem 1. April bis zum Jahresende 2019 im Bereich der südlichen Wendenschloßstraße zwischen Betriebshof Köpenick und Wendenschloß mit einem Schienenersatzverkehr. […]

Weiterlesen.

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

Fast alle U-Bahnen, Busse und Trams bleiben im Depot Die BVG tritt heute am 1. April in den Streik – den ganzen Tag und auf den meisten U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien. Allein die S-Bahnen und wenige Busse werden am Montag fahren. Alle Verkehrssysteme der BVG – also die U-Bahn, Straßenbahnen und Busse – sollen am […]

Weiterlesen.

Große Löcher im Fahrplantakt

Große Löcher  im Fahrplantakt

BVG und S-Bahn haben massive Probleme in den Ostbezirken. M5, M6 und M8 heißen die Tramlinien der BVG, die derzeit mit ganz besonderen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Selbst außerhalb der Rush-Hour geht hier oft nichts mehr. Viele Fahrgäste sehen sich seit Langem nach einigermaßen normalen Verhältnissen in der Umsetzung des Fahrplans. Ab der Hälfte der […]

Weiterlesen.

Lesenacht an der Tram M8

Lesenacht an der Tram M8

 Marzahner Orte laden zu Autorentreffen am 19. Januar ein. Unter dem Fontane-Motto „Genieße mit Phantasie! Wer die beste Phantasie hat, hat den größten Genuss“ laden 0912Kulturschaffende und literaturbegeisterte Marzahn-Hellersdorfer und weit Gereiste am 19. Januar zur dritten „Lesenacht an der M8“ ein. An vier Orten werden jeweils ab 19 Uhr Texte aus Büchern verschiedener Autoren […]

Weiterlesen.

Freie Fahrt für Trams auf der Leipziger Straße?

Freie Fahrt für Trams auf der Leipziger Straße?

Initiative fordert mehr Platz für Radfahrer auf der Leipziger Straße. Die Straßen zwischen Alexanderplatz und Leipziger Straße gehören schon jetzt zu den meist befahrenen Abschnitten in Mitte. Bald sollen sich zu den Autos und Radfahrern noch Straßenbahnen gesellen. Das zumindest kündigte der Senat Anfang des Jahres an. Noch im Herbst will die BVG mit den […]

Weiterlesen.

Busse und Bahnen für Hohenschönhausen

Die S 75 wurde verkürzt. Ständige Ausfälle und Schienenersatzverkehr auf den S-Bahnlinien und Tram-Strecken im Bezirk sind inzwischen die Regel. S-Bahn-Chef Peter Buchner und BVG-Manager Rainer Paul sowie weitere führende Köpfe der Bahn und des VBB sind am 25. September ab 18 Uhr in die Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center eingeladen, um zu den aktuellen Problemen Stellung […]

Weiterlesen.

M17, 27, 37 und 21 – Baustelle stoppt die Tram

Vier Straßenbahnlinien verbinden Karlshorst und Oberschöneweide über die Treskowallee und Edisonstraße. Um die viel befahrene Strecke fit für die Zukunft zu machen, werden die Gleise nun erneuert und teilweise ausgetauscht. Aufgrund der Arbeiten wird der Straßenbahnverkehr zwischen Ehrlichstraße und Wilhelminenhofstraße unterbrochen. Von  13. bis zum 20. August fahren die Bahnen auf den Linien M17, 21, […]

Weiterlesen.

Straßenbahn-Mitarbeiter kritisieren chaotische Zustände

Straßenbahn-Mitarbeiter kritisieren chaotische Zustände

Personalrat schreibt Brandbrief an BVG-Vorstand. Gerade noch wurde ein Ausbau des Berliner Straßenbahnnetzes, auch in Wedding-Tiergarten, diskutiert, da beklagen sich die Arbeitnehmervertretungen in einem offenen Brief über die „prekäre personelle Situation im Fahrdienst der Straßenbahn“. In dem Schreiben wenden sie sich direkt an den BVG-Vorstand – und sprechen weitere Probleme und die sich „täglich verschärfende […]

Weiterlesen.

Neue Gleise für M10 und M4

Neue Gleise für M10 und M4

Schienenarbeiten an der Kreuzung Greifwalder Straße/Danziger Straße. Die Kreuzung Greifswalder und Danziger Straße gehört zu den stark beanspruchten Abschnitten im Berliner Straßenbahnnetz. Damit die Züge der Linien M4 und M10 hier auch in Zukunft zuverlässig fahren können, erneuert die BVG nun die Gleise in diesem Bereich. Vom 9. Juni, circa 4.30 Uhr, bis 25. Juni, […]

Weiterlesen.

Straßenbahnen sollen wieder durch Spandau rollen

Straßenbahnen sollen wieder durch Spandau rollen

Senat prüft massiven Ausbau des Tramnetzes / Schwerpunktgebiet ist Spandau Im Oktober 1967 rollte die letzte Straßenbahn von Hakenfelde nach Charlottenburg. Damit war die Tram in Spandau und West-Berlin Geschichte. Zugunsten der autofreundlichen Stadt wurden die Gleise abgebaut. Abgesehen von wenigen Trassen, die nach der Wiedervereinigung entstanden, bilden die westlichen Stadtbezirke einen weißen Fleck im […]

Weiterlesen.

Zu wenig Bahnen auf zu engen Straßen

Zu wenig Bahnen auf zu engen Straßen

Planspiele für bessere Lösungen am Mahlsdorfer Bahnhof gibt es schon seit Jahren. Verkehrstechnisch gesehen ist es ein erbärmlicher Anblick, der sich den Mahlsdorfern schon seit vielen Jahren bietet: Alle 20 Minuten bimmeln tagsüber die Zwei-Waggon-Züge der Linie 62 und 63 ab Hultschiner Damm gen Ortszentrum Mahlsdorf. Den perfekten Umsteiger am S- und Regionalbahnhof Mahlsdorf bereits […]

Weiterlesen.

Eine neue Tram für Adlershof

Eine neue Tram für Adlershof

Strecke nach Schöneweide soll Lücken im Nahverkehr schließen. Dieser Lückenschluss dürfte den Fahrgästen im Berliner Osten besonders gefallen. Seit dem Jahr 2015 plant die BVG den Weiterbau der 2,6 Kilometer langen Tram-Strecke auf der Trasse zwischen der jetzigen Tram-Haltestelle an der Karl-Ziegler-Straße und dem S-Bahnhof Schöneweide. Läuft alles nach Plan, könnten bereits ab dem Jahr […]

Weiterlesen.

Mit der Tram von Zehlendorf nach Potsdam

Mit der Tram von Zehlendorf nach Potsdam

Linke-Bezirksfraktion fordert eine Machbarkeitsstudie. Das Bezirksamt soll sich gegenüber dem Senat und der Stadt Potsdam für eine Machbarkeitsstudie einsetzen, die eine Tramverbindung zwischen Berlin und Potsdam über Steglitz-Zehlendorf untersucht. Dafür spricht sich die Linke-Fraktion in einem Antrag aus, der am 7. März Thema im Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste ist. „Pendler haben jeden Morgen […]

Weiterlesen.

BVG fährt mit Schwung ins neue Jahr

BVG fährt mit Schwung ins neue Jahr

Berliner Verkehrsbetriebe – alles bereit für eine ereignisreiche Nacht. Zu Silvester erwarten Berlin und die BVG wieder zahlreiche Besucher aus aller Welt. Damit diese und alle Berlinerinnen und Berliner rechtzeitig zur gewünschten Party kommen, sind rund 3.300 Fahrer sowie Mitarbeiter in den Leitstellen, bei der Infrastruktur, der Sicherheit und vielen anderen Bereichen im Einsatz. Viele […]

Weiterlesen.

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

„Die nächste U-Bahn folgt in zehn Jahren“

Bei selbst idealen Planungsfolgen bekommt das Märkische Viertel nicht vor 2026 eine eigene U-Bahnstation. 17.000 Wohnungen mit bis zu 50.000 Bewohnern gibt es im Märkischen Viertel. Seit dem ersten Spatenstich für die Großraumsiedlung Mitte der sechziger Jahre ist die zentrale U-Bahn-Anbindung ein Thema. Bis 1994 hat der Bau in drei Etappen gedauert, die die U8 […]

Weiterlesen.