Berlin-Reinickendorf: Tage der offenen Tür im Strandbad Tegel

Berlin-Reinickendorf: Tage der offenen Tür im Strandbad Tegel

Bis das Strandbad Tegel wieder öffnet, vergehen noch einige Monate. Einen Vorgeschmack gibt es am 3. und 4. Oktober. Am 3. und 4. Oktober, von 11 bis 18 Uhr, laden die neuen Betreiber alle Interessierten zu Tagen der offenen Tür im Strandbad Tegel ein. “Wir wollen uns vorstellen, mit den Leuten ins Gespräch kommen und […]

Weiterlesen.

Strandbad Tegel: Neuer Betreiber stellt seinen Plan vor

Strandbad Tegel: Neuer Betreiber stellt seinen Plan vor

Vier Jahre lang lag das Strandbad Tegel im Dornröschenschlaf. Nun ist der Fortbestand  gesichert. Am Dienstag haben die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) den neuen Betreiber vorgestellt: Es ist die neu gegründete Strandbad Tegelsee gGmbH. Gesellschafterin der Betreibergesellschaft ist der Neue Nachbarschaft/ Moabit e.V. Der Verein gilt als eine der größten Nachbarschaftsinitiativen der Stadt und wurde mehrfach […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Bezirk schließt Strandbad-Öffnung im Sommer aus

Berlin-Tegel: Bezirk schließt Strandbad-Öffnung im Sommer aus

Möglicher Investor hat bis zum 31. Juli Zeit, seine Pläne zu konkretisieren. Angesichts der jüngsten Berichte über eine baldige Wiedereröffnung des Strandbades Tegel warnt das Bezirksamt vor Euphorie. „Der Eindruck, der Abschluss eines entsprechenden Erbpachtvertrages stehe unmittelbar bevor und das Strandbad Tegel könne schon bald wieder öffnen, ist nicht nachvollziehbar“, heißt es aus der Verwaltung. […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: BIM bereitet Neustart für Strandbad Tegel vor

Berlin-Reinickendorf: BIM bereitet Neustart für Strandbad Tegel vor

CDU-Politiker kritisieren schwierige Rahmenbedingungen für künftige Betreiber. Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) hat im Auftrag der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) ein Konzeptverfahren für das im Jahr 2016 geschlossene Strandbad Tegel unter dem Titel „Tradition sucht Innovation“ gestartet. Auf dem rund 30.000 Quadratmeter großen Grundstück entlang des Schwarzen Weges am Tegeler See soll dem Exposé nach „schnellstmöglich […]

Weiterlesen.

Strandbad Tegel sucht einen Betreiber

Strandbad Tegel sucht einen Betreiber

Interessenbekundungsverfahren gestartet / Hilfe für Investor gefordert Die Berliner Immobilienmanagement GmbH hat ein Interessenbekundungsverfahren für das Strandbad Tegel gestartet. Bis zum 13. November können private Interessenten ihre Konzepte für den Betrieb des Traditionsbades einreichen. Seit

Weiterlesen.

Badesaison fällt ins Wasser

Badesaison fällt ins Wasser

Umweltbehörde untersagt endgültig Weiterbetrieb des beliebten Familienbades. „Startklar!“ plakatieren die Berliner Bäderbetriebe (BBB) großformatig den Beginn der Badesaison 2017. Startklar? Nicht in Tegel: Das Strandbad am gleichnamigen See bleibt diesen Sommer wohl dicht; der Umweltsenat hat seinen Weiterbetrieb endgültig verboten. Bereits seit 2011 hangelt sich das beliebte Familienbad nur mit Sondererlaubnissen und Notöffnungen durch die […]

Weiterlesen.

Florian Graf gegen Freibad-Schließungen

CDU-Fraktionschef Florian Graf hat sich gegen die Schließung von Freibädern in Berlin gewandt Graf forderte insbesondere Maßnahmen zum Erhalt des maroden Strandbades Tegel. Hier müssen Abwasserleitungen und Gebäude saniert werden. Die Kosten dafür wurden zuletzt auf rund 1,7 Millionen Euro beziffert. Allerdings stehe laut Senat momentan kein Geld dafür zur Verfügung. (red)

Weiterlesen.

Zitterpartie vor der Sommersaison

Entscheidung: Stirbt das Strandbad Tegel, stirbt ein Stück Reinickendorf. Wieder bangen nicht nur die Reinickendorfer um das beliebte Strandbad am Tegeler See. Über die Saison 2015 hatte es sich mit einer Ausnahmegenehmigung der Senatsumweltverwaltung hinweg gerettet. Ob dies auch in diesem Jahr so sein wird, ist offen: Auf öffentlichen Druck beantragten die Berliner Bäderbetriebe (BBB) […]

Weiterlesen.