Hotspot für Fahrraddiebe

Hotspot für Fahrraddiebe

In Friedrichshain-Kreuzberg werden die meisten Drahtesel gestohlen. Wer sein Fahrrad liebt, der … nimmt es besser mit in die Wohnung. Denn auf öffentlichem Straßenland und auch in Hinterhöfen werden Drahtesel in Berlin schnell mal geklaut. Wenn es um Fahrraddiebstahl geht, ist Friedrichshain-Kreuzberg im stadtweiten, ja sogar im deutschlandweiten Vergleich ganz vorne mit dabei. Wie sich […]

Weiterlesen.

Schwarzfahren nur noch Kavaliersdelikt?

Schwarzfahren nur noch Kavaliersdelikt?

Aus einer Straftat wird eine Ordnungswidrigkeit – so will es der Berliner Senat Grüne und Linke in Berlin wollen, dass Schwarzfahren nicht mehr als Straftat eingeordnet wird. Auch Berlins Regierender Bürgermeister unterstützt diesen Vorschlag. „Der Aufwand der Strafverfolgungsbehörden steht hier in keinem vernünftigen Verhältnis zur Tat“, sagte Müller gegenüber einer Berliner Tageszeitung. Kurz zuvor hatte […]

Weiterlesen.

Untersuchungen zur verlorenen Insel

Untersuchungen zur verlorenen Insel

Titelthema Bezirklicher Sonderausschuss befasst sich auch mit der Rolle des AfD-Stadtrates Die Insel im Schmöckwitzer Hafen gibt es seit diesem Sommer nicht mehr. Sie wurde einfach weggebaggert – wahrscheinlich im Auftrag des Eigentümers des Yacht-Hafens, der sich die Anlage praktikabler gestalten wollte. Eine mehr als unglückliche Figur machten im Zuge dieser Affäre auch Mitglieder des […]

Weiterlesen.

Tendenz nach unten bei Straftaten an Bahnhöfen

Tendenz nach unten bei Straftaten an Bahnhöfen

Zahlen für das erste Halbjahr deuten auf einen Rückgang der Straftaten hin. An den Bahnhöfen im Bezirk geht die Kriminalität insgesamt offenbar zurück. Dies legen Zahlen der Senatsverwaltung für Inneres für das erste Halbjahr 2017 nahe. Am häufigsten kommen Taschendiebstähle vor, hier gab es im Vergleich zum Vorjahr allerdings auch die stärksten Rückgänge. Es gibt […]

Weiterlesen.

Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem Mord an der 60-jährigen Susanne F. sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Bisher sind bei der Berliner Polizei mehrere Hinweise eingegangen, noch wird aber weiterhin nach dem Täter gesucht. Der Leichnam der zuvor als vermisst gemeldeten Frau war erst nach der Polizeisuche von Passanten im Schleusenweg entdeckt worden. Ganz in der Nähe des […]

Weiterlesen.

Kein Schnaps in Kinderhände

Kein Schnaps in Kinderhände

Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol Minderjährige Testkäufer beweisen: So leicht kommen Jugendliche an Alkohol. Vor drei Jahren hatte der damals zuständige SPD-Stadtrat Oliver Schworck dem Alkoholmissbrauch durch Jugendliche im Bezirk den Kampf angesagt. Minderjährige sollten testen, ob sie in Supermärkten ohne Beanstandung Bier und Schnaps kaufen könnten. Das Ergebnis war erschreckend: […]

Weiterlesen.

Nächste Offensive gegen junge Intensivtäter

Nächste Offensive  gegen junge Intensivtäter

Jugendkriminalität: Bezirk setzt auf mehr Prävention und Repression gegen Intensivtäter. In Berlin gibt es weniger sogenannte jugendliche Intensivtäter, doch Neukölln hat mit ihnen nach wie vor große Probleme. Abhilfe soll das „Neuköllner Handlungskonzept für integrative Hilfen und Interventionen in Familien junger Mehrfachtäter“ bringen, das Jugendstadtrat Falko Liecke und Innensenator Frank Henkel (beide CDU) jetzt vorgestellt […]

Weiterlesen.