Berlin-Lichtenberg: Schonzeit für Bäume und Sträucher

Berlin-Lichtenberg: Schonzeit für Bäume und Sträucher

Bis zum 30. September gilt das Rodungsverbot. Seit 1. März gilt auch in diesem Jahr wieder das Sommerrodungsverbot bis einschließlich 30. September. Damit werden nicht nur geschützte Baumarten, sondern auch Baumarten und Gehölze, die nicht der Berliner Baumschutzverordnung (BaumSchVO) unterliegen, vor möglicher Fällung bewahrt. Kein Wunder, dass in den vergangenen Tagen keine lauten Kettensägen mehr […]

Weiterlesen.

Tour zu den Naturdenkmalen

Ein Spaziergang zu besonderen Naturorten Am 27. Mai, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr, lädt das Umweltbüro Lichtenberg zu seiner ganz besonderen Wanderung zu verschiedenen Naturdenkmälern in Lichtenberg-Süd ein. Die Teilnahme ist kostenlos, der Startpunkt ist am S-Bahnhof Nöldnerplatz am Ausgang Lückstraße. Der Bezirk Lichtenberg ist „grün“ und weist insgesamt 44 Naturdenkmale auf. […]

Weiterlesen.