Albtraum vom Steinberg

Albtraum vom Steinberg

Mieter wehren sich mit Erfolg gegen Sanierungspläne. Seit 900 Tagen halten die „Steinberger“ Mahnwache im Zelt vor dem Haus Kehrwieder 1. „Gentrifizierung macht krank, kostet Lebensqualität. Doch wir geben nicht auf. Niemand darf uns vertreiben“, sagt Christian Malinowski, gemeinsam mit Hartmut Lenz, Sprecher der Mieterinitiative. Der 64-jährige Lenz ist Oma Annis Sohn – jener Mietrebellin, […]

Weiterlesen.