Pohle will Komoß beerben

Bezirk: Linken-Kandidatin für Bürgermeisteramt nominiert. Die Linke Marzahn-Hellersdorf hat auf einer außerordentlichen Tagung ihrer Hauptversammlung Bezirksstadträtin Dagmar Pohle als Kandidatin für das Amt der Bezirksbürgermeisterin nominiert. Die Spitzenkandidatin für das Bezirksparlament erhielt 85,7 Prozent der Stimmen. Pohle will damit das Amt von SPD-Politiker Stefan Komoß übernehmen. Für ein weiteres Mandat im neuen Bezirksamt nominierten die […]

Weiterlesen.

Bezirks-Chef bald unter Spannung

Bezirks-Chef bald unter Spannung

Stefan Komoß bestellt einen elektrisch betriebenen BMW als Dientsfahrzeug. In der vergangenen Woche hat Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD) die Bestellung für das neue Dienstfahrzeug auf den Weg gebracht, einen elektrisch betriebenen BMW i3. Der Bezirksbürgermeister wird damit ab Dezember der Erste im Kreise der Berliner Kollegen sein, dessen Dienstfahrzeug nicht mit Verbrennungsmotor angetrieben wird. Komoß […]

Weiterlesen.

(K)ein Kampf gegen Windmühlen

(K)ein Kampf gegen Windmühlen

Sozialbericht bescheinigt Marzahn-Hellersdorf positiven Trend – manches Problem bleibt jedoch bestehen. Graue Plattenbauten und frustrierte Hartz-IV-Empfänger – die Klischees über Marzahn-Hellersdorf sind gerade im Hinblick auf die Sozialstruktur mannigfaltig. Der neueste Bericht zur sozialen Stadtentwicklung in Berlin zeichnet jedoch ein weniger schwarz-weißes Bild. Zwar gibt es an manchem Brennpunkt noch viel zu tun – doch […]

Weiterlesen.