The Drivery GmbH: Unterstützung für Startups

The Drivery GmbH: Unterstützung für Startups

Startups können sich formlos per E-Mail bei der The Drivery GmbH für das „Corona Buster Program“ bewerben. Jury entscheidet über Aufnahme. Auch für viele Startup-Unternehmen stellt die Corona-Krise eine Herausforderung dar. Inzwischen gibt es einige Förderprogramme und Hilfspakete für junge Unternehmer. Eines davon stammt von der The Drivery GmbH, einer Plattform für Mobilitätsinnovation. Mit dem […]

Weiterlesen.

Mehr Platz für Gründer am Ku’damm

Mehr Platz für Gründer am Ku’damm

Am Standort des ehemaligen Ku’damm-Karrees gibt es bald Coworking-Büros. Viel ist nicht mehr übrig vom ehemaligen Ku’damm-Karree. Anstelle des heruntergekommenen Gebäudekomplexes aus den 1970er-Jahren entsteht hier ein neues Ensemble, das vor allem junge Leute in die City West locken soll. Die entsprechenden Pläne wurden jüngst vom Investor, der Cells Group, vorgestellt. Für viele Kritiker beruhigend: […]

Weiterlesen.

Start-Ups kommen aufs ehemalige Reemtsma Areal

Start-Ups kommen aufs ehemalige Reemtsma Areal

Große Pläne für ehemalige Zigarettenfabrik werden umgesetzt. Lange Zeit passierte nichts auf dem Gelände der ehemaligen Zigarettenfabrik Reemtsma an der Mecklenburgischen Straße. Doch schon bald sollen hier die Bagger rollen und die Grundsteine für ein Großprojekt legen, das sowohl Platz für Künstlerateliers und Start-Ups als auch Gewerbe und einen Wochenmarkt bieten soll. Die Filmschauspiele Berlin, […]

Weiterlesen.

Grünes Licht für Umbau der Kant-Garagen

Grünes Licht für Umbau der Kant-Garagen

Bezirksamt erteilt Baugenehmigung für Modernisierungen. Lange wurde diskutiert, nun hat das Bezirksamt dem Unternehmer Dirk Gädeke die Baugenehmigung für die Umgestaltung der Kant-Garagen erteilt. Schon vorher zeigten sich die Verantwortlichen begeistert von der Idee des Unternehmers, aus der seit Jahren brachliegenden Hochgarage einen Ort für Kunst, Kultur und Wissenschaft zu machen. Dennoch dauerte es mehrere […]

Weiterlesen.