Ein Stadtquartier für Tempelhof

Ein Stadtquartier für Tempelhof

In Tempelhof entsteht ein grünes Stadtquartier mit etwa 500 neuen Wohnungen. In Tempelhof geht es wohl bald zur Sache. Dort soll nämlich ein „belebtes und facettenreiches“ Stadtquartier entstehen. Geplant sind rund 500 Wohnungen, neue Lösungen für die bestehenden Nutzungen und ein riesiges Kultur- und Bildungshaus. Vergangene Woche ist der intensive Austausch über das „Kooperative Werkstattverfahren“ […]

Weiterlesen.

Haus der Statistik wird zum Modellquartier

Haus der Statistik wird zum Modellquartier

Das Großprojekt am Alex schafft Platz für Kultur und hunderte Wohnungen. Die Planungsgemeinschaft „Teleinternetcafe und Treibhaus“ aus Berlin und Hamburg erstellt den städtebaulichen Entwurf für das ehemalige Haus der Statistik. Diese Entscheidung hat ein Obergutachtergremium getroffen. Drei Planungsteams hatten in den vergangenen fünf Monaten in einem offenen Werkstattverfahren mit Bürgerbeteiligung städtebauliche Entwürfe erarbeitet. Nun ist […]

Weiterlesen.

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Neues Stadtquartier – Interessierte herzlich eingeladen. Wie soll die Zukunft des Blankenburger Südens aussehen? Darüber möchten Politiker und Experten der zuständigen Senatsverwaltung und des Bezirksamtes mit den betroffenen Bürgern ins Gespräch kommen. Seit Anfang 2017 laufen vorbereitende Untersuchungen für ein neues Stadtquartier im genannten Gebiet. Fast zeitgleich wurde zusammen mit Bürgern aus Blankenburg, Heinersdorf, Malchow […]

Weiterlesen.

Stadtquartier im Park gelandet

Stadtquartier im Park gelandet

Neubau: Richtfest für neuen Kiez mit insgesamt 706 Wohneinheiten. Wie ein Ufo auf fremdem Stern erhebt sich das neue Stadtquartier über die Ebenen des Mauerparks. Wo es einst heftigen Streit gab zwischen Anwohnern, Aktivisten, Politikern und Investor, herrscht jetzt eine aus Resignation und vorsichtigem Optimismus resultierende Ruhe. Auf dass sich die neuen Nachbarn mit Alteingesessenen […]

Weiterlesen.

Rohbau zum Stadtquartier steht

Rohbau zum Stadtquartier steht

Wohnungsbau: BUWOG Group feiert Richtfest im Stadtquartier 52° Nord. Die BUWOG Group hat jetzt in Anwesenheit von Bezirksstadtrat Rainer Hölmer und zahlreichen weiteren Gästen das Richtfest für den dritten Bauabschnitt im Projekt 52° Nord in Grünau gefeiert. Damit ist der Rohbau des dritten Teilprojekts dieser Quartiersentwicklung am Dahmeufer entlang der Regattastraße nach rund achtmonatiger Bauzeit […]

Weiterlesen.

Verhärtete Fronten

Verhärtete Fronten

Stadtentwicklung: Widerstand gegen Bebauung der Elisabeth-Aue. Der Senat möchte für die Elisabeth-Aue die Rahmenbedingungen für den Bau eines neuen Stadtquartiers schaffen. Über 10.000 Menschen sollen in dem neuen Quartier künftig wohnen. Seit Oktober 2015 lässt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt für die Elisabeth-Aue und ihre Umgebung ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) erarbeiten. Um die […]

Weiterlesen.

Neue Pläne für ein altes Haus

Neue Pläne für ein altes Haus

Rund um das Tacheles entsteht ein neues Viertel. Jetzt geht’s also los am Tacheles! Anfang der zurückliegenden Woche haben auf dem Gelände des legendären Berliner Kunsttempels die vorbereitenden Arbeiten für den Bau eines neuen Stadtquartiers begonnen. Zunächst sollen die Gebäudereste der einstigen Friedrichstraßenpassage entfernt und dann das Gelände für den Aushub der Baugrube Ende dieses […]

Weiterlesen.