Gemälde am Tierpark

Gemälde am Tierpark

Stadtkultur: Viertes Fassadenkunstwerk der Howoge-Initiative in der Erich-Kurz-Straße. Innerhalb von  nur zehn Tagen hat der international bekannte Streetart-Künstler 1010 das 30 Meter hohe Gemälde mit dem Namen „Tropfen und Ringe“ an die Wand der Erich-Kurz-Straße 9-11 gebracht. „Besonders spannend ist, dass wir uns in diesem Jahr an einem für Lichtenberg sehr urbanen Platz direkt gegenüber […]

Weiterlesen.