Ost-Berlin: Die halbe Hauptstadt

Ost-Berlin: Die halbe Hauptstadt

Museum Ephraim-Palais zeigt die vielen Gesichter Ost-Berlins in neuer Ausstellung. Bereits 2015 zeigte das Stadtmuseum die Ausstellung „West:Berlin“. Nun folgt die Schau zum Leben im Osten der durch die Mauer geteilten Stadt. Die gemeinsame Ausstellung mit dem Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam widmet sich der Geschichte der „Hauptstadt der DDR“ – von den 1960er Jahren […]

Weiterlesen.

Ein Glaubensort für Alle

Ein Glaubensort für Alle

House-of-One-Pavillon informiert über Bau des “Welthauses”. Kurz hinter dem Alexanderplatz soll ab kommenden Jahr ein besonderes Bethaus entstehen. Das House of One ist das weltweit erste Projekt seiner Art und soll Juden, Christen und Muslimen gleichermaßen offenstehen. Und auch der Standort des „Welthauses“ ist bemerkenswert, nahm das Miteinander von Kirche und Stadt doch vor 800 […]

Weiterlesen.

Leitfaden für die Altstadt

Spandauer können sich beteiligen. Das Bezirksamt Spandau lädt zur dritten Stadtwerkstatt zum Thema „Gestaltung von Bebauung und Freiflächen“ am Montag, dem 24. April, in der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr in den Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai, Reformationsplatz 8, ein. Für die Altstadt Spandau wird aktuell ein Handbuch zur ortsbildgerechten Gestaltung erarbeitet. Es […]

Weiterlesen.

Zaster für RambaZamba

Zaster für RambaZamba

Neun Kulturprojekte mit stadtweiter Wirkung gefördert. Das integrative Theater RambaZamba aus Prenzlauer Berg und berlinweit acht weitere Projekte werden mit 770.000 Euro für ein Jahr gefördert. Sieben davon widmen sich Kooperationen mit Geflüchteten. Gemeinsam verschieden und anders sein. Das in der Kulturbrauerei Prenzlauer Berg beheimatete integrative Theater RambaZamba gibt mit seiner ungewöhnlichen Mischung aus Arbeiten […]

Weiterlesen.