Friedrichshain kickt gegen Kreuzberg

Friedrichshain kickt gegen Kreuzberg

„All-Star-Game“ mit gemeinsamem Fest im Görlitzer Park. Bei einem Vernetzungstreffen der in Friedrichshain-Kreuzberg ansässigen Fußballvereine kam die Idee auf, mit Hilfe des Bezirkssportbunds Friedrichshain-Kreuzberg und mit Unterstützung der Sportförderung des Bezirksamts ein jährlich stattfindendes „All-Star-Game Friedrichshain gegen Kreuzberg“ zu realisieren und somit ein kleines gemeinsames Fest des Fußballs zu feiern. Gleiche Bedingungen Nun wurde auch […]

Weiterlesen.

Gaststätte arbeitet am Comeback

Gaststätte arbeitet am Comeback

Nach Krankheit möchte der Wirt mit der Märkischen Aue noch einmal durchstarten. Thomas Themsfeldt bewirtschaftet die Gaststätte an der Kleingartenkolonie Märkische Aue bereits seit einer halben Ewigkeit. „Vor 30 Jahren haben wir die Räume übernommen. Damals war das hier eher auch noch eine Laube und wir mussten nach und nach eine Menge Einrichtung einbauen“, erinnert […]

Weiterlesen.

Feiern mit den Füchsen

Fest: Volles Programm im Sportpark. Mit einem zweitägigen Sport- und Familienfest laden die Füchse Berlin auch in diesem Jahr in den Füchse-Sportpark in der Kopenhagener Straße 33 ein. Die gesamten Sportflächen auf dem Areal sind bei diesem Fest einbezogen. Bei freiem Eintritt ist an den zwei randvollen Veranstaltungstagen für Jeden etwas dabei. Es wird Angebote […]

Weiterlesen.

Sportfest in der Kaserne

Sportfest in der Kaserne

Integration: Kommando Luftwaffe gewann gegen Asylsuchende beim Fußball. Um den Asylsuchenden in der Gatower General-Steinhoff-Kaserne die Möglichkeit zu geben, auf dem anliegenden Sportplatz Fußball zu spielen, veranstaltete Oberstleutnant Nils Heiko Hutter in Zusammenarbeit mit dem Kommando Luftwaffe letztes Wochenende ein Sportfest. Gute Stimmung Schirmherr und Chef des Stabes, Generalmajor Günter Giesa, bot seine Unterstützung an: […]

Weiterlesen.

Jeder ist willkommen

Jeder ist willkommen

Sportfest startet Spenden-Kampagne für Berlins ersten inklusiven Sportpark Ob Sporthallen-Neubau an der Kniprodestraße oder der beabsichtigte millionenschwere Umbau des Jahn-Sportparks zu einem Leuchtturm des Inklusionsspores – Pankow will Vorreiter sein, wenn es darum geht, Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und mivt erschiedenen körperlichen, geistigen oder sozialen Voraussetzungen einzubeziehen. Inklusion heißt wörtlich übersetzt „Zugehörigkeit“, will also das […]

Weiterlesen.