Berlin-Köpenick: Segler fürchten Pläne des neuen Eigentümers

Berlin-Köpenick: Segler fürchten Pläne des neuen Eigentümers

Das Gelände der Surf- und Segelschule am Müggelsee ist verkauft worden. Wassersportler kämpfen um ihre Idylle am Großen Müggelsee. Seit vielen Jahren ist die Surf- und Segelschule am Ostufer des großen Müggelsees ein beliebter und bekannter Ort für Wassersport.  Windsurfen wird hier seit den 70er-Jahren aktiv betrieben. Hier lernen Menschen den Umgang mit Booten, leihen […]

Weiterlesen.

Alzheimer: So senkt man das Erkrankungsrisiko

Alzheimer: So senkt man das Erkrankungsrisiko

Alzheimer wird durch individuelle Vererbung stark beeinflusst. Neben den genetischen gibt es aber auch viele weitere Risikofaktoren. Hoher Blutdruck, schlechte Blutzucker- und Blutfettwerte sowie Übergewicht gehören zu den Risikofaktoren von Alzheimer dazu. Zur Vorbeugung können gezielte Maßnahmen, Trainings und Therapien dabei helfen, diese Risikofaktoren zu minimieren und damit auch Alzheimer vorzubeugen.   Im Mittelpunkt aller Präventionen […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Die Lions spielen Flag-Football beim BVB 49

Berlin-Lichtenberg: Die Lions spielen Flag-Football beim BVB 49

Neue Abteilung des Vereins sucht Mitspieler für Trainings, Liga und Turniere. Vieles ist neu beim traditionsreichen SV BVB 49 Lichtenberg. Beachvolleyballplätze, neue Fußballfelder und eine neue Tartanbahn sind die augenfälligsten Neuerungen auf dem traditionsreichen Gelände an der Lichtenberger Siegfriedstraße, die mit Bezirks- und Senatsmitteln in den vergangenen Monaten gebaut wurden. Historische Ruine in Lichtenberg Während […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: VSG Altglienicke will den Berliner Amateurpokal

Treptow-Köpenick: VSG Altglienicke will den Berliner Amateurpokal

Die erste Herrenmannschaft des Vereins steht vor ihrem ersten Pokalendspiel in der Vereinsgeschichte Am 22. August, ab 16.45 Uhr, wird die Vereinsgeschichte der VSG Altglienicke um einen Höhepunkt reicher sein. Erstmals steht eine Mannschaft des Vereins im Finale des Berliner Amateurpokals. Durch einen überzeugenden 5:1 Sieg in der Vorschlussrunde gegen den BFC Dynamo konnte man […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Die Sprintstrecke und ein Beachvolleyplatz sind zwei von vielen Highlights auf dem neu gestalteten Sport-Areal in Hohenschönhausen. Einen besonderen Tag für den Sport in Neu-Hohenschönhausen  gab es am 6. August auf dem Gelände der SG Blau-Weiß Hohenschönhausen zwischen der Straße Am Breiten Luch und der Wartenberger Straße zu feiern. Zwei Jahre lang wurde hier planiert, […]

Weiterlesen.

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Die Sportjugend Berlin bietet in den letzten beiden Ferienwochen noch einmal zusammen mit der Senatsverwaltung für Bildung Schwimmkurse für Kinder an, die noch kein Bronze haben und bald in die 4., 5., 6, oder 7. Klasse wechseln. Die Kurse finden unter anderem im Kombibad Spandau und im Kombibad Mariendorf statt. In kleinen Gruppen mit bis […]

Weiterlesen.

Bei den Deutschen läuft’s – mit und ohne Lockdown

Bei den Deutschen läuft’s – mit und ohne Lockdown

Umfrage zeigt: Joggen und Walken sind die beliebtesten Sportarten der Deutschen. Pritschen auf dem Volleyballfeld oder Torschuss-Training auf dem Fußballplatz: Langsam kehrt der Sport auf die Anlagen und in die Fitnessstudios der Bundesrepublik zurück – natürlich mit Auflagen und Hygienevorschriften. Doch besonders eine Sportart liegt nicht nur seit der Corona-Krise bei den Deutschen im Trend: […]

Weiterlesen.

Wann Fitnessstudios den vollen Beitrag fordern dürfen

Wann Fitnessstudios den vollen Beitrag fordern dürfen

Sport ist wieder möglich: Auch Fitnessstudios dürfen vielerorts wieder öffnen. Das sollten Kunden nun wissen. Aufgrund von behördlichen Auflagen ist derzeit aber häufig nur ein eingeschränktes Angebot möglich. Duschen zum Beispiel dürfen nicht genutzt werden, auch die Saunen bleiben zu. Wer nicht die vertraglich vereinbarten Leistungen bekommt, muss auch nicht den vollen Preis zahlen, sagt […]

Weiterlesen.

Berliner Sportvereine wollen wieder an den Start

Berliner Sportvereine wollen wieder an den Start

Senat plant Rettungsschirm für Sportklubs, die hoffen auf baldige Lockerungen. Gesperrte Fußballplätze, verwaiste Volleyballfelder und leere Schwimmbäder. Die Corona-Krise hat das Vereinssportleben in Berlin lahmgelegt. Statt gemeinsam zu trainieren, drehen ambitionierte Hobbysportler derzeit alleine ihre Laufrunden im Park. Das hat nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für die Vereine selbst Folgen. Viele von ihnen stehen […]

Weiterlesen.

Fitnessbranche in der Krise

Fitnessbranche in der Krise

Unter dem Motto „United in sports” kämpfen Fitnesscenter jetzt für eine schnelle Wiedereröffnung. In der kommenden Woche sollen in Berlin wieder die Spielplätze geöffnet werden. Am 4. Mai ziehen die Friseursalons nach. Eine Branche fühlt sich bei den in den vergangenen Tagen beschlossenen Lockerungen jedoch übergangen: die Fitnessbranche. Auch die vielen Fitnesscenter, Gesundheits- und Yogastudios […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Mitgestalten beim Sportforum

Berlin-Lichtenberg: Mitgestalten beim Sportforum

Planerischer Wettbewerb startet jetzt mit Online-Plattform. Das Sportforum Berlin ist nach dem Olympiapark die zweitgrößte Sportanlage der Hauptstadt und eines der Zentren des Berliner Leistungssports. Um eine Grundlage für seine zukünftige Entwicklung zu erhalten, lobt das Land Berlin jetzt einen städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb aus. Gesucht werden visionäre Ideen und Entwürfe zur nachhaltigen Entwicklung des nationalen Spitzensportzentrums. […]

Weiterlesen.

Berliner Sportgeschehen mal anders

Berliner Sportgeschehen mal anders

Wie Berliner Vereine mit Einfallsreichtum und Kreativität den Corona-Alltag meistern und gestalten. Unser Alltag ist seit März ein anderer – auch im Profisport. Wo bei vielen das Wochenende etwa für Bundesliga-Spieltage verplant war, herrscht nun Leere im Kalender. Doch unsere Lieblingsathleten sorgen weiterhin für Unterhaltung. Der DFL zum Beispiel hat die „Bundesliga Home Challenge“ ausgetragen. […]

Weiterlesen.

Laufboom in Corona-Zeiten: Was tun bei Muskelkater?

Laufboom in Corona-Zeiten: Was tun bei Muskelkater?

Expertenrat: Anfänger sollten es lieber langsam angehen lassen. Allerorts schnüren die Menschen momentan ihre Joggingschuhe – denn alleine oder mit einer Person aus dem eigenen Haushalt zu laufen, ist weiterhin erlaubt. Angesichts der Kontaktsperre und Ausgangsbeschränkungen erfährt der Laufsport gerade einen ganz neuen Boom. Plötzlich sind die Berliner Parks schon früh morgens voll mit Läufern, […]

Weiterlesen.

Tipps gegen die Quarantäne-Langeweile

Tipps gegen die Quarantäne-Langeweile

Sprach- und Fitness-Kurse sorgen in Corona-Zeiten für Abwechslung. Die häusliche Quarantäne bietet auch Chancen, etwa die Dinge zu tun, für die sonst keine Zeit bleibt oder Neues auszuprobieren. An passenden Angeboten mangelt es jedenfalls nicht: Viele Unternehmen lassen sich gerade einiges einfallen, um die Corona-Langeweile zu vertreiben. Wir haben einige der interessantesten Gratis-Angebote für euch […]

Weiterlesen.

Berlin: Fitness in der Corona-Krise

Berlin: Fitness in der Corona-Krise

Wie Sie und Ihre Lieben auch ohne Fitness-Studio und Team-Sport aktiv bleiben. Fitnessstudios haben geschlossen, Mannschaftssport ist aufgrund zu großer Menschenansammlungen und der Ansteckungsgefahr verboten, und an der frischen Luft sind Treffen von mehr als zwei Personen – bis auf Ausnahmen – untersagt. Bestimmt hat auch nicht jeder das nötige Kleingeld auf der hohen Kante […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Eine neue Arena für die Wasserballer

Berlin-Spandau: Eine neue Arena für die Wasserballer

Ab 2024 könnte die neue Halle im Kombibad Süd fertig gestellt sein. Seit mehr als 20 Jahren trainieren und spielen die Wasserfreunde Spandau 04 im Exil. Der Verein mit Gründungsjahr 1904 hat schon 85 deutsche Meisterschaften und Europatitel im Wasserball geholt und ist der erfolgreichste Ballsportclub in ganz Europa. Weil in Spandau selbst keine Halle […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Traglufthalle für alle geöffnet

Berlin-Wedding: Traglufthalle für alle geöffnet

Halle nach Heizproblemen wieder voll nutzbar. Bisher durften lediglich Vereinssportler und Schüler die neue Traglufthalle im Kombibad Seestraße nutzen. Nun steht sie allen Schwimmern zur Verfügung, wie die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) mitteilen. „Dafür findet das Schulschwimmen in dem angrenzenden Hallenbad statt. Mit dieser Entscheidung kommen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) einerseits den Wünschen der Öffentlichkeit nach […]

Weiterlesen.

Berlinligisten spielen um die Hallenmeisterschaft

Berlinligisten spielen um die Hallenmeisterschaft

Am Wochenende steigt das Futsal-Light-Turnier in der Charlottenbuger Sporthalle in der  Sömmeringstraße. Nicht nur die Bundesliga – auch die Spielklassen des Berliner Fußballs machen derzeit Winterpause. Traditionsgemäß stehen in den kalten Wochen zu Jahresbeginn die Futsal-Turniere in den großen Hallen der Stadt auf dem Programm. Auf einen sehr traditionsreichen Termin im Veranstaltungs-Kalender müssen die Fans […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47 – Kicken im Schatten der Schnüffler

Lichtenberg 47 – Kicken im Schatten der Schnüffler

Ausstellung auf dem Vereinsgelände dokumentiert die Geschichte des Vereins, des Stadtteils und des Stasi-Komplexes. Zwischen Arbeitsamt, Plattenbauten und dem ehemaligen Stasi-Block befindet sich das Fußballstadion Howoge-Arena “Hans Zoschke”, in dem Lichtenberg 47 seine Heimspiele seit über siebzig Jahren austrägt. Hier im zweitgrößten reinen Fußballstadion Berlins könnten bis zu 10.000 Zuschauer auf den zahlreichen Stehrängen und […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47: Trainer fordert mehr Cleverness

Lichtenberg 47: Trainer fordert mehr Cleverness

Lichtenberg 47 belegt als Regionalliga-Neuling gesicherten Mittelfeldplatz zur Saisonmitte. Die Hinrunde in der Fußball-Regionalliga Nordost ist beendet und Aufsteiger Lichtenberg hat sich wacker geschlagen. Zur Saisonmitte belegt das Team von Uwe Lehmann den neunten Tabellenrang mit zwölf Punkten Abstand zu den Abstiegsplätzen.Trotz einer echten Durststrecke im September, wo man mit sieben Spielen in Folge sieglos […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: 1. FC Union Berlin so stark wie nie zuvor

Berlin-Köpenick: 1. FC Union Berlin so stark wie nie zuvor

Mitgliederzahlen und Umsätze steigen – Stadionumbau verzögert sich. Ende November fand die Mitgliederversammlung des 1. FC Union Berlin in der eigens dazu angemieteten Verti Music Hall statt. Vor 2.229 anwesenden Mitgliedern berichtete Dirk Zingler über die erneut positive Entwicklung in allen relevanten Geschäftsbereichen. In der abgelaufenen Saison 2018/19 erwirtschaftete der Verein Einnahmen in Höhe von […]

Weiterlesen.

Loipe statt Piste

Loipe statt Piste

Tipps für Wintersportler: Skifahren ohne Stress in Saalfelden. Wenn Andrea Grossegger über den Schnee der Loipe am Ritzensee in Saalfelden gleitet, dann sieht das fließend und fast mühelos aus. Kein Wunder – denn viele Jahre gehörte die heute 56-Jährige zur Nationalmannschaft Österreichs. Andrea Grossegger ist bisher die einzige Biathletin des Alpenlandes, die bei einer Weltmeisterschaft […]

Weiterlesen.

Zum Hauptstadt-Derby: Wie aus Freunden Rivalen wurden

Zum Hauptstadt-Derby: Wie aus Freunden Rivalen wurden

Hertha- und Union-Fans standen sich früher sehr viel näher. Am 2. November, 18.30 Uhr, ertönt der Anpfiff für das erste Bundesliga-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC in der ausverkauften Alten Försterei in Köpenick. In vielen Internet-Fan-Foren – egal, ob Rot-Weiß oder Blau-Weiß – kochen die Emotionen hoch. Früher Freunde Dabei kann man irgendwo zwischen […]

Weiterlesen.

Lichtenberg – 47er-Damen suchen Verstärkung

Lichtenberg – 47er-Damen suchen Verstärkung

Berlinligist hat in Neu-Hohenschönhausen seinen neuen Spielort gefunden Damenfußball vom Feinsten gibt es seit wenigen Wochen auch in Neu-Hohenschönhausen zu erleben: Das Damenteam von Lichtenberg 47 trainiert und spielt nämlich seit Neuestem auf dem Kunstrasengelände an der Prendener Straße. „Früher hatten wir unseren Platz an der Storkower Straße, das war aber eher ein Belag für […]

Weiterlesen.

Eislaufsaison im Horst-Dohm-Stadion wird eingeläutet

Eislaufsaison im Horst-Dohm-Stadion wird eingeläutet

Ab dem 5. Oktober können Eislauffreunde wieder den 400-Meter-Ring befahren. Der Spätsommer neigt sich dem Ende und die Tage werden kürzer. Passend zum nahenden Herbst öffnet das Horst-Dohm-Eisstadion, an der Fritz-Wildung-Straße 9, am 5. Oktober wieder seine Türen für Wintersportler. Dann stehen der 400-Meter-Ring und die Innenfläche wieder den Eislauffreunden zur Verfügung. Der Vorverkauf für […]

Weiterlesen.