Berliner Geschichte: Spitäler zum Gesunden nicht geeignet

Berliner Geschichte: Spitäler zum Gesunden nicht geeignet

Die ersten Krankenhäuser Berlins waren auch für Arme und unverheiratete Frauen da. Neben den mächtigen Fassaden der einstigen Handelshochschule an der Spandauer Straße wirkt die Heilig-Geist-Kapelle geradezu niedlich. Aber sie ist nicht nur eine feine gotische Architektur und einer der ältesten erhaltenen Bauten Berlins. Sie ist auch die letzte Zeugin des mittelalterlichen Kranken- und Gesundheitswesens […]

Weiterlesen.

Vom Alex zum Potsdamer Platz

Vom Alex zum Potsdamer Platz

Senat setzt auf Öffentlichkeitsbeteiligung bei geplanter Straßenbahnlinie. Die Pläne für eine Straßenbahnverbindung vom Alexanderplatz zum Potsdamer Platz werden immer konkreter. Bei einer Informationsveranstaltung in der Marienkirche wurde der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt. Die neue Tram-Linie soll die Direktanbindung der nordöstlichen Stadtteile an die südliche City werden und das Umsteigen zur U6 sowie der Nord-Süd-S-Bahn […]

Weiterlesen.

Neuer Blick auf die Stadt

Neuer Blick auf die Stadt

Ehemalige Obdachlose führen durch ihre Kieze. Wie erleben Obdachlose die Stadt? Dieser und anderer Fragen gehen Teilnehmer bei den „Kieztouren mit Herz“ auf den Grund. Die zweistündigen Stadtspaziergänge durch das soziale Berlin werden nach einem erfolgreichen Start im Oktober fortgesetzt. Am 27. Oktober startet die nächste Kieztour zum Thema „Obdachlose zeigen ihr Berlin“. Diese Kieztour […]

Weiterlesen.