Berlin-Pankow: Mehr Platz zum Spielen im Paule-Park

Berlin-Pankow: Mehr Platz zum Spielen im Paule-Park

Arbeiten an Spielplatz und Grünanlage im Paule-Park sollen bis November andauern. Im Paule-Park hinter dem Rathaus-Center Pankow beginnen in dieser Woche die lang ersehnten Bauarbeiten zur Neugestaltung der Grünfläche. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis November andauern und umfassen sowohl die Neugestaltung des Spielplatzes als auch die Sanierung der Grünanlage. Die Arbeiten am Spielplatz werden laut […]

Weiterlesen.

Berlin-Moabit: Grünfläche an der Europacity geplant

Berlin-Moabit: Grünfläche an der Europacity geplant

Döberitzer Grünzug soll zwischen Kanal und Turmstraße Platz zum Verweilen bieten. Während die Europacity, das neue Stadtquartier am Hauptbahnhof, immer mehr Gestalt annimmt, schreiten auch die Planungen für den benachbarten Döberitzer Grünzug an. Dieser soll auf dem 4,1 Hektar großen Areal südlich der Döberitzer Straße entstehen. „Mit seiner zentralen Lage soll der Döberitzer Grünzug als […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Kinder klettern an Erich Kästners Klassikern

Marzahn-Hellersdorf: Kinder klettern an Erich Kästners Klassikern

Start der Bauarbeiten für den neuen Spielplatz „Konrad in den Blumenwipfeln“ in den Gärten der Welt. Über diese tolle Spielplatzlandschaft hätte sich Erich Kästner – der große Kinderbuchautor – zu Lebzeiten sicherlich gefreut. Nach dem Wasserspielplatz „Konrad reitet in die Südsee“, dem Spielgelände „Konrad und die polynesischen Riesenameisen“ unterhalb des Wolkenhains sowie dem Spielplatz „Konrad in […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Neuer Wasserspielplatz in Hohenschönhausen

Berlin-Lichtenberg: Neuer Wasserspielplatz in Hohenschönhausen

Mit knapp zweijähriger Verspätung konnte am 24. Juli doch noch die Fertigstellung des Wasserpielplatzes im Quartierspark in der Neubrandenburger Straße gefeiert werden. Ein Happy-End einer überlang geratenen Bau- und Planungsgeschichte gab es am 24. Juli in Hohenschönhausen zu feiern: Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Lichtenbergs Umweltstadtrat Martin Schaefer (CDU) weihten an diesem Tag eine […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Familienausflug zum Kienberg

Marzahn-Hellersdorf: Familienausflug zum Kienberg

Am 31. Juli, von 11 bis 13 Uhr, plant das Stadtteilzentrum Kaulsdorf einen Ausflug zum Naturerfahrungsraum Kienberg. Der Ausflug führt unter anderem auf den wilden Spielplatz: Hier ist viel Platz zum Toben, Matschen, Buddeln, Träumen und freiem Spielen. Das Programm: Nach einem gemeinsamen Spaziergang ist freies Spielen im Naturerfahrungsraum oder Lösen einer gestellten Familien-Aufgabe angesagt. […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Nachhaltiges Wohnquartier für Grünau

Treptow-Köpenick: Nachhaltiges Wohnquartier für Grünau

110 der rund 1.000 Wohnungen an der Regattastraße sind bereits fertig gestellt. Im neuen Wohnquartier, das derzeit zwischen Regattastraße und Dahme in Grünau entsteht, haben die ersten Mieter ihre Wohnungen bezogen. Auf einem etwa 10 Hektar großen, ehemaligen Industriegelände realisiert ein Tochterunternehmen der Wohnungsgesellschaft Vonovia den Bau von rund 1.000 Miet- und Eigentumswohnungen. Der fertiggestellte […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: 13 Spielplätze wurden saniert

Berlin-Charlottenburg: 13 Spielplätze wurden saniert

Neue Geräte und verbesserte Wege in Kita-Nähe geschaffen. Viele Berliner Spielplätze sind sanierungsbedürftig. Auch in Charlottenburg-Wilmersdorf sind marode Spielgeräte keine Seltenheit. Im vergangenen Jahr kündigte der Senat an, mehr Geld in die Sanierung und Ausstattung von 151 öffentlichen Spielplätzen stecken zu wollen. Aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm konnten 2019 in Charlottenburg-Wilmersdorf insgesamt 13 Kinderspielplätze teilweise […]

Weiterlesen.

Berlin-Treptow: Wasserspielplatz wird zum Ozeanstrudel

Berlin-Treptow: Wasserspielplatz wird zum Ozeanstrudel

Im Plänterwald entstehen neue Spielmöglichkeiten. Das Straßen- und Grünflächenamt plant ab 2021 eine umfangreiche Erneuerung des Wasserspielplatzes am Dammweg. Das alte Betonbecken sowie die Wassertechnik sind stark sanierungsbedürftig und auch ein Neubau der sanitären Anlagen im Bestandsgebäude ist notwendig. Über Ausschreibungsverfahren konnten bereits die Auftragnehmer für die Wassertechnik (Büro Obermeyer, Potsdam) und das Bestandsgebäude (Büro […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Eine Aktionswoche, drei Kulturen 

Berlin-Marzahn: Eine Aktionswoche, drei Kulturen 

Deutsche, jüdische und arabische Jugendliche machten Spielplatz gemeinsam winterfest Gleich mehrfachen Grund zum Feiern hatte die Spielplatzinitiative „Die Wicke“ Mitte November. Pünktlich zum 29. Geburtstag des Abenteuerspielplatzes war das Gelände in Marzahn-Nord winterfest gemacht worden. Hilfe dazu gab es von Jugendlichen, die zum jüdischen Tag der guten Taten, dem „Mitzvah Day“ mit angepackt hatten. Bundesweit […]

Weiterlesen.

Hellersdorf – Vermietung im Modulbau startet

Hellersdorf – Vermietung im Modulbau startet

Stadt und Land stellt 165 Wohnungen in der Schkeuditzer Straße fertig. Das berlinweit erste Typenhaus neuer Generation der Stadt und Land Wohnbauten-Gesellschaft steht kurz vor seiner Fertigstellung. Im Februar sollen alle 165 Wohnungen in der Schkeuditzer Straße bezugsfertig sein. Der Startschuss für die Vermietung ist Anfang Oktober gefallen. Standardisierte Größen. Mit dem Sechsgeschosser im Hellersdorfer […]

Weiterlesen.

Friedrichshain-Kreuzberg investiert in die Jugend

Friedrichshain-Kreuzberg investiert in die Jugend

Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 verabschiedet – CDU übt Kritik. Nach Jahrzehnten des fatalen Personalabbaus geht es in Sachen Stellenbesetzung im Bezirksamt wieder bergauf. Das wurde im aktuellen Haushaltsplan, dem sogenannten Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021, festgesetzt. Angesichts eines wachsenden Friedrichshain-Kreuzbergs sei dies auch nötig, teilt die Verwaltung mit. Der Doppelhaushalt […]

Weiterlesen.

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Bezirksamt will die Spielplatzversorgung verbessern. Charlottenburg-Wilmersdorf will die Spielplatzversorgung im Bezirk verbessern. Das ergibt die Antwort des Baustadtrats Oliver Schruoffeneger (Grüne) auf eine Frage der FDP-Fraktion im Bezirksparlament. Dem vorausgegangen war die Veröffentlichung von Zahlen zur Anzahl der Spielplätze in den Berliner Bezirken. Derzeit verfügt Charlottenburg-Wilmersdorf demnach über 117 öffentliche Spielflächen. Wenig Platz zum Spielen […]

Weiterlesen.

Arbeiten am Kinderparadies beginnen

Arbeiten am Kinderparadies beginnen

In der Dusekestraße entsteht Pankows erster inklusiver Spielplatz Er wird der erste vollständig inklusive Spielplatz in Pankow: Der Spielplatz Dusekestraße war drei Jahre lang wegen seines maroden Zustands gesperrt und erhält nun neues Leben eingehaucht. In der vergangenen Woche begannen die Arbeiten, die etwa bis Ende des Jahres andauern werden. Bei der Erneuerung der Spielgeräte […]

Weiterlesen.

Bauplan für Millionen

Bauplan für Millionen

Bezirkliche Investitionsliste für die kommenden Jahre liegt vor Ende Februar hat das Treptow-Köpenicker Bezirksamt sein knapp 96 Millionen Euro umfassendes Investitionsprogramm für die Jahre 2019 bis 2023 beschlossen und der Bezirksverordnetenversammlung vorgelegt. „Mit dem neuen Investitionsprogramm, das mit seinen vorgeschlagenen Maßnahmen zum Teil auch über das Jahr 2023 hinausgeht, wird ein klarer Schwerpunkt auf Bauinvestitionen […]

Weiterlesen.

Rudolfplatz wird neu gestaltet

Rudolfplatz wird neu gestaltet

Arbeiten auf dem Spielplatz gehen planmäßig voran – Ende Mai soll alles fertig sein. Bei der Neugestaltung des Rudolfplatzes in Friedrichshain geht es voran. Im November vergangenen Jahres haben dort die Arbeiten für den neuen Spielplatz „Ritter Rudis Burgenland“ begonnen. Ende Mai soll der neue Spielplatz fertiggestellt sein. Darüber informiert das Bezirksamt. Der Spielplatz bekommt […]

Weiterlesen.

Mehr Geld für Kitas und Spielplätze

Mehr Geld für Kitas und Spielplätze

Charlottenburg-Wilmersdorf profitiert vom langsamen Vorankommen der anderen Bezirke. Charlottenburg-Wilmersdorf investiert mehr Geld in den Ausbau von Kitaplätzen. Das zeigen nun veröffentlichte Zahlen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Die Mittel aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) wurden 2018 nicht nur komplett ausgeschöpft. Der Bezirk investierte auch noch rund 300.000 Euro mehr in den Ausbau […]

Weiterlesen.

Neues aus dem Schillerkiez

Neues aus dem Schillerkiez

Große Veränderungen werfen ihre Schatten voraus. „Große Veränderungen im Kiez werfen ihre Schatten voraus.“ Mit diesen Worten beginnt der Infobrief des Quartiersmanagements Schillerkiez zum Jahresende. Und wahrhaftig. Es tut sich einiges im Norden Neuköllns. Auf eigenen Beinen Was das Quartiersmanagement (QM) betrifft, ist es nun an der Zeit, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass der […]

Weiterlesen.

Puschkins tolle Holzbauten

Puschkins tolle Holzbauten

Kasache baut kleine Sensationen auf Marzahner Abenteuerspielplatz. „Puschkin ist für uns ein echter Hauptgewinn“, sagt Matthias Bielor, Vereinsvorsitzender von der Spielplatzinitiative Marzahn und schaut ehrfürchtig zur riesigen, rund sechs Meter hohen Holzrakete im Garten des Abenteuerspielplatzes an der Schorfheide Straße hinauf. „Gerade mal sechs Wochen hat er dran gearbeitet. Idee, Entwurf und den gesamten Bau […]

Weiterlesen.

Ein Spielplatz für kleine Weltraumpiraten

Das Bezirksamt Lichtenberg lädt alle großen und kleinen Interessierten zur Eröffnung des Spielplatzes „Weltraumpiraten“ in der Alfred-Kowalke-Straße 2 am 10. Oktober, ab 9.30 Uhr ein. Nach Plänen, die unter Kinder- und Jugendbeteiligung entstanden, fand die einjähriger Baumaßnahme bis August 2018 statt, kostete insgesamt 530.000 Euro und wurde aus Stadtumbau-Ost-Mitteln bezahlt. Der für Grünflächen zuständige Bezirksstadtrat […]

Weiterlesen.

Spielplätze zwischen Hopp und Top

Spielplätze zwischen Hopp und Top

SPD-Fraktion testet 141 Anlagen in Steglitz-Zehlendorf – nur 33 bekommen Note „sehr gut“ In Steglitz-Zehlendorf gibt es zu wenig gepflegte und zu viele kaputte Spielplätze: Derlei Klagen von Eltern und Kitas machen seit Jahren die Runde und beschäftigten immer wieder die Bezirkspolitik. Doch wie dramatisch ist die Lage wirklich? Ruhige Zonen Die SPD-Fraktion in der […]

Weiterlesen.

Sanierung am Spielplatz in Altglienicke startet

Spielgeräte zum Thema Flughafen sollen kommen Das Straßen- und Grünflächenamt wird ab der 32. Kalenderwoche mit der Spielplatzsanierung in der Alt-Glienicker Peenestraße beginnen. Dazu wurden in den vergangenen Wochen bereits einige Wildwuchsbeseitigungen vorgenommen. Der Spielplatz soll jetzt durch eine Garten- und Landschaftsbaufirma mit Fallschutzflächen, neuen Wegen und Einfriedungen umgestaltet werden. Im Anschluss werden Spielgeräte zum […]

Weiterlesen.

Null Bock auf gesperrte Plätze

Null Bock auf gesperrte Plätze

Bürger engagieren sich für intakte Spielplätze im Bezirk Ob Märchenland, Piratenschiff oder Villa Kunterbunt: auf den knapp 1.900 Spielplätzen in ganz Berlin kommen die Jüngsten voll auf ihre Kosten. Berlins Spielplätze sind vielfältig, groß und bunt, die Auswahl ist riesig. Ein Spielplatz ersetzt oft den nicht vorhandenen Garten, seit 1979 hat Berlin als einziges Bundesland […]

Weiterlesen.

Weihnachtmarkt auf Spielplatz

Premiere: Neue Veranstaltungsreihe geplant. Am 9. und 10. Dezember, jeweils von 12 bis 19 Uhr, lädt die Marzahner Spielplatzinitiative zum Weihnachtsmarkt auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn-Nord/am Alpha II ein. Dort wird ein buntes Programm unter dem Motto „Weihnachtszauber“ geboten. Dazu gehören zum Beispiel der KinderCircus Vegas mit Zauber- und Feuershow, ein Kinderkarussell sowie Lagerfeuer, Stockbrot und […]

Weiterlesen.

Weihnachtsmarkt auf dem Spielplatz

Initiative: Mit gemeinsamen Angeboten verschiedener Initiativen wird ein  Fest auf dem Abenteuerspielplatz in Marzahn organisiert. Am  9. und 10. Dezember, jeweils von 12 bis 19 Uhr, laden die jungen Leute von der Marzahner Spielplatzinitiative zum Weihnachtsmarkt auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn-Nord/am Alpha II ein. Auf dem Spielplatz wird ein buntes Programm für die ganze Familie angeboten, […]

Weiterlesen.

Vom alten Beton-Spielgerät zum kunterbunten Hingucker

Vom alten Beton-Spielgerät zum kunterbunten Hingucker

Gemeinschaft: Künstlerin und Jugendliche verschönern ihren Kiez. Sie waren schon ein wenig trist, die riesigen Betonröhren mitten in der Spiellandschaft an der Groß-Ziethener Straße. Doch damit ist es jetzt vorbei: Die Kletter- und Spielgeräte erstrahlen in frischen, leuchtenden Farben und Mustern – erstellt von denjenigen, die sie auch als Spielgeräte nutzen: den Jugendlichen und Kindern […]

Weiterlesen.