Marzahn-Hellersdorf: Familienausflug zum Kienberg

Marzahn-Hellersdorf: Familienausflug zum Kienberg

Am 31. Juli, von 11 bis 13 Uhr, plant das Stadtteilzentrum Kaulsdorf einen Ausflug zum Naturerfahrungsraum Kienberg. Der Ausflug führt unter anderem auf den wilden Spielplatz: Hier ist viel Platz zum Toben, Matschen, Buddeln, Träumen und freiem Spielen. Das Programm: Nach einem gemeinsamen Spaziergang ist freies Spielen im Naturerfahrungsraum oder Lösen einer gestellten Familien-Aufgabe angesagt. […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick – FEZ gibt sein Osterprogramm im Web

Treptow-Köpenick – FEZ gibt sein Osterprogramm im Web

Einrichtung in der Wuhlheide stellt für Kinder täglich wechselnde Spiel- und Spaßangebote zum Osterfest ins Netz. Auch wenn das FEZ in der Köpenicker Wuhlheide derzeit wegen der Corona-Epidemie geschlossen bleiben muss, gibt es dennoch die Gelegenheit, an dessen Osterprogramm – zumindest online – mitmachen zu können. Auf der FEZ-Website können Kinder in der Musikfundgrube stöbern, […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Spielhallen-Zahl sinkt weiter

Berlin-Mitte: Spielhallen-Zahl sinkt weiter

Alleine in Wedding und Moabit mussten im vergangenen Jahr 27 Casinos schließen. Das strengste Spielhallengesetz Deutschlands scheint zu wirken. Genau 80 Spielhallen mussten im Jahr 2019 in Berlin schließen, seit 2011 hat sich die Zahl damit praktisch halbiert. Das zeigen die veröffentlichten Zahlen des Berliner Senats auf eine parlamentarische Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz. Demnach […]

Weiterlesen.

Berlin-Friedrichshain: Kneipenquiz im Theater

Berlin-Friedrichshain: Kneipenquiz im Theater

Das “Verlängerte Wohnzimmer” lädt ein – zwei Euro Eintritt, die Gewinner bekommen den Pott. Die Haupstadt von Italien? Das Lieblingsgetränk des Yetis? Wer spielte in der Serie „Tatort“ einen Schnodderkommissar? Solche und andere Fragen erwarten alle Besucher beim interaktiven Kneipenquiz im Theater Verlängertes Wohnzimmer (TVW), Frankfurter Allee 91, am 12. Februar, ab 19.30 Uhr. Durch […]

Weiterlesen.

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Charlottenburg: Mehr Raum für spielende Kinder

Bezirksamt will die Spielplatzversorgung verbessern. Charlottenburg-Wilmersdorf will die Spielplatzversorgung im Bezirk verbessern. Das ergibt die Antwort des Baustadtrats Oliver Schruoffeneger (Grüne) auf eine Frage der FDP-Fraktion im Bezirksparlament. Dem vorausgegangen war die Veröffentlichung von Zahlen zur Anzahl der Spielplätze in den Berliner Bezirken. Derzeit verfügt Charlottenburg-Wilmersdorf demnach über 117 öffentliche Spielflächen. Wenig Platz zum Spielen […]

Weiterlesen.

Neuer Spielebereich zum 10.Geburtstag des Legoland

Neuer Spielebereich zum 10.Geburtstag des Legoland

Vom 15. bis 21. Mai feiert das Spieleparadies am Potsdamer Platz ganz offiziell seinen runden Geburtstag und deshalb wollen wir zehn Berliner Familien glücklich machen. Zehn Jahre alt wird man ja auch nicht aller Tage. Deshalb schenkte das Legoland Discovery Centre Berlin sich und all seinen Besuchern einen neuen Spielbereich: Im Dino Explorer können Dinos […]

Weiterlesen.

Frischekur für Spielplätze

Attraktiver Raum für die Kleinen. Auch in diesem Jahr werden in Spandau wieder zahlreiche Kinderspielplätze saniert. So bekommt unter anderem der Spielplatz an der Teltower Straße unter dem Motto „Zuhause bei den Wasserbüffeln“ eine neue Spielanlage. Für die Spielplätze am Aalemannufer und am Waldschluchtpfad wurden Beteiligungsverfahren durchgeführt, um die Wünsche der Nutzer zu ermitteln. Der […]

Weiterlesen.

Nervenkitzel unter Zeitdruck

Nervenkitzel unter Zeitdruck

Spielen: Room Escape Games nun auch in der City West –Spannung pur im Europa-Center. Geheimagent, südamerikanischer Revoluzzer oder fiese Hollywood-Diva – nichts ist so spannend, wie selbst Rätsel zu lösen oder Kriminalfälle aufzuklären! Längst ist der asiatische Trend der Room Escape Games auch nach Deutschland geschwappt und begeistert als gemeinsames Erlebnis Freunde, Familien und Arbeitskollegen. […]

Weiterlesen.

Tennis für jedermann

Sport: Kostenloses Angebot an der Harbigstraße. Auch in diesem Jahr stehen die in der Harbigstraße 34, zwischen Waldschulallee und Maikäferpfad, gelegenen Tennisplätze der Bevölkerung für eine unentgeltliche Nutzung zur Verfügung. Abhängig von der Witterung stehen ab 1. April vier Plätze zum Spielen bereit. Anmeldungen sind ab jeweils dienstags von 8 bis 10 Uhr, entweder direkt […]

Weiterlesen.