Berlin-Lichtenberg: Gedenken an 75 Jahre Weltkriegsende

Berlin-Lichtenberg: Gedenken an 75 Jahre Weltkriegsende

Ausstellung feiert Jubiläum im Karlshorster Museum Im Deutsch-Russischen Museum Karlshorst, dem historischen Ort der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation am 8./9. Mai 1945, steht das Jahr 2020 ganz im Zeichen des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa. Zur Erinnerung an dieses welthistorische Ereignis wird dort am 28. April die Sonderausstellung „Von Casablanca nach Karlshorst“ eröffnet. Begleitend […]

Weiterlesen.

Haus Heike: Ausstellung an Ort mit bewegter Geschichte

Haus Heike: Ausstellung an Ort mit bewegter Geschichte

Hohenschönhausen: Nach jahrelangem Verfall arbeiten jetzt in der renovierten Industriellen-Villa Künstler in ihren Ateliers. In der restaurierten Villa Heike, Freienwalder Straße 17, hat der Künstler Pierre Granoux, der hier den Projektraum LAGE EGAL betreibt, gemeinsam mit Sarie Nijboer und Michael Schäfer die Ausstellung „Villa Heike an other stories (Restricted Area #2)“ kuratiert. In ihr erforscht […]

Weiterlesen.