Ab in die Berliner Hallenbad-Saison! Darauf müssen Besucher achten

Ab in die Berliner Hallenbad-Saison! Darauf müssen Besucher achten

Ist die Freibadsaison zu Ende, öffnen die Hallenbäder wieder ihre Tore. Am Montag sind die 30 Hallenbäder der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) in die Saison gestartet. Doch in diesem Jahr läuft alles anders. Die Bäder-Betriebe teilten mit, dass in den vergangenen Wochen für jedes der mehr als 30 Hallenbäder ein eigenes Hygienekonzept erarbeitet und bei den […]

Weiterlesen.

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Schwimm-Intensivkurse in den Ferien

Die Sportjugend Berlin bietet in den letzten beiden Ferienwochen noch einmal zusammen mit der Senatsverwaltung für Bildung Schwimmkurse für Kinder an, die noch kein Bronze haben und bald in die 4., 5., 6, oder 7. Klasse wechseln. Die Kurse finden unter anderem im Kombibad Spandau und im Kombibad Mariendorf statt. In kleinen Gruppen mit bis […]

Weiterlesen.

Gefahr im Wasser: Richtig verhalten in Strömungen

Gefahr im Wasser: Richtig verhalten in Strömungen

Wer im Badeurlaub ausgelassen im Meer schwimmt oder sich im Fluss abkühlt, sollte immer vorsichtig sein. Gefährliche Strömungen sind für den Laien oft nicht erkennbar. Aber wie verhält man sich, wenn man trotzdem in den Sog gerät? Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes rät, nicht gegen die Strömung in Richtung Ufer anzuschwimmen. Das führt in […]

Weiterlesen.

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Berliner Bäder-Betriebe beenden mit sofortiger Wirkung den Badebetrieb. Gebuchte Zeitfenster-Karten für den heutigen Tag werden erstattet. Eine Mitarbeiterin der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Sie war zuletzt im Sommerbad Wilmersdorf im Einsatz, welches mit sofortiger Wirkung geschlossen wurde. Die Absprachen mit den zuständigen Gesundheitsämtern über die Maßnahmen, die nun eingeleitet […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Bezirk schließt Strandbad-Öffnung im Sommer aus

Berlin-Tegel: Bezirk schließt Strandbad-Öffnung im Sommer aus

Möglicher Investor hat bis zum 31. Juli Zeit, seine Pläne zu konkretisieren. Angesichts der jüngsten Berichte über eine baldige Wiedereröffnung des Strandbades Tegel warnt das Bezirksamt vor Euphorie. „Der Eindruck, der Abschluss eines entsprechenden Erbpachtvertrages stehe unmittelbar bevor und das Strandbad Tegel könne schon bald wieder öffnen, ist nicht nachvollziehbar“, heißt es aus der Verwaltung. […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Traglufthalle für alle geöffnet

Berlin-Wedding: Traglufthalle für alle geöffnet

Halle nach Heizproblemen wieder voll nutzbar. Bisher durften lediglich Vereinssportler und Schüler die neue Traglufthalle im Kombibad Seestraße nutzen. Nun steht sie allen Schwimmern zur Verfügung, wie die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) mitteilen. „Dafür findet das Schulschwimmen in dem angrenzenden Hallenbad statt. Mit dieser Entscheidung kommen die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) einerseits den Wünschen der Öffentlichkeit nach […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Weichen für Flussbad-Projekt gestellt

Berlin-Mitte: Weichen für Flussbad-Projekt gestellt

Senat beschließt Bau der ersten Ufertreppe zum Spreekanal. Mit der Festlegung des Stadtumbaugebiets „Umfeld Spreekanal“ hat der Senat nun die Weichen zur Realisierung des Projektes „Flussbad Berlin“ gestellt und gleichzeitig den Bau der ersten Freitreppe zum Spreekanal beschlossen. Das neue Stadtumbaugebiet umfasst demnach das gesamte Projektareal des geplanten Flussbades im Spreekanal zwischen Fischerinsel und Monbijoubrücke. […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Kaulsdorferin schwimmt Weltrekord

Marzahn-Hellersdorf: Kaulsdorferin schwimmt Weltrekord

Riesenerfolg für Monoflossen-Schwimmerin Johanna Schikora. Die Monoflossen-Schwimmerin Johanna Schikora hat Anfang Dezember auf ihrer Paradestrecke über 800 Meter einen Jugendweltrekord beim Weltcupfinale in Pozna? aufgestellt. In 6:53.45 Minuten, sechs Sekunden unter ihrer Bestzeit und eine Sekunde unterhalb des bestehenden Jugendweltrekords, erschwamm sich die Kaulsdorferin diese Bestzeit. Außerdem holte sie bei den Finals über die Strecke […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Richtfest an der Seestraße

Berlin-Wedding: Richtfest an der Seestraße

Neue Traglufthalle soll im Dezember eröffnen. Die neue Traglufthalle im Kombibad Seestraße steht. Sport-Staatssekretär Aleksander Dzembritzki gab in dieser Woche zusammen mit den Vorständen der Berliner Bäder-Betriebe (BBB), Johannes Kleinsorg und Annette Siering sowie dem Geschäftsführer der Herstellerfirma Paranet-Deutschland GmbH, Jürgen Wowra, das Startsignal zur Errichtung. Erste Etappe In kurzer Zeit wurde im Anschluss die […]

Weiterlesen.

Schwimm-Notstand in Charlottenburg

Schwimm-Notstand in Charlottenburg

Bäderbesucher fordern Ausweichstandort für geschlossene Neue Halle im Stadtbad. Die Neue Halle des Stadtbades Charlottenburg, Krumme Straße 9, ist vorübergehend geschlossen. Grund sind Rostschäden an der Decke über dem Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Ende Oktober waren zwischen Dach und Unterdeckenkonstruktion Teile herabgefallen. Ein Gutachter habe gewarnt, dass weitere Teile oder die gesamte Decke herabstürzen könnten, weshalb […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Schwimmhalle im Prinzenbad

Berlin-Kreuzberg: Schwimmhalle im Prinzenbad

Im kommenden Jahr soll mit der Errichtung der Schnellbau-Halle begonnen werden. Im Wedding wurde jüngst der erste Anker für eine Traglufthalle im Kombibad Seestraße gesetzt. Für die Wintermonate wird der Außenbereich dort mit einer aufblasbaren Plane überzogen, sodass das Becken auch in den Wintermonaten nutzbar ist. „Geht das auch mit dem Prinzenbad?“, fragen wir uns. […]

Weiterlesen.

Auch Ersatztermin des Flussbad-Pokals abgesagt

Auch Ersatztermin des Flussbad-Pokals abgesagt

Wegen der schlechten Wasserqualität des Spreekanals fällt das Wettschwimmen am Sonntag aus. Auch im zweiten Anlauf klappt es nicht: Der Flussbad-Pokal, der ursprünglich bereits im Juni stattfinden sollte und für den ein Ersatztermin am 25. August vorgesehen war, fällt aufgrund der derzeitigen Algenblüte aus. Im Juni waren vorausgegangene Unwetter und die dadurch bedingte mangelhafte Wasserqualität […]

Weiterlesen.

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Zehn deutsche Meisterschaften bei den „Finals 2019“

Am 3. und 4. August kämpfen in Berlin mehr als 3.300 Sportler um Medaillen in 155 Disziplinen. Dies wird ein Sportevent der Superlative: In Berlin finden zum ersten Mal die „Finals“ statt. An zwei Tagen – am 3. und 4. August – werden die Deutsche Meisterschaften in zehn Sportarten gleichzeitig ausgetragen: Olympia en miniture. In […]

Weiterlesen.

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Sommer, Sonne, Ferienspaß

Für Ferienkinder in Berlin ist das Freizeitangebot in den Sommerferien auch in diesem Jahr riesig. Die letzten Schultage sind gezählt. Am Mittwoch gab es Zeugnisse und nun liegen sechs wunderbare freie und ungezwungene Wochen vor Berliner Schülern. Die Sommerferien haben begonnen und damit kommt auch die Frage auf: Was mache ich nun mit meiner ganzen […]

Weiterlesen.

Flussbad-Pokal fällt ins Wasser

Flussbad-Pokal fällt ins Wasser

Unwetter der vergangenen Tage machen das Anschwimmen in der Spree unmöglich. Update: Durch die heftigen Unwetter der vergangenen Tage war nicht nur die Berliner Feuerwehr im Ausnahmezustand. Auch die Wasserqualität der Spree hat stark gelitten. So stark, dass der für Sonntag geplante Flussbad-Pokal nun ausfallen muss.”Wir haben alle Tränen in den Augen”, sagte Schatzmeister Kai […]

Weiterlesen.

Neukölln: Ruder-Camp in den Sommerferien

Neukölln: Ruder-Camp in den Sommerferien

Zwei Ruder-Vereine laden im Juli an die Haarlemer Straße zu Bewegung und Geselligkeit ein. Auch in diesen Sommerferien bieten die beiden Neuköllner Rudervereine an der Haarlemer Straße – die Rudergesellschaft Wiking und der Neuköllner Ruderclub Berlin (NRCB) – wieder ein Camp an, bei dem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, den Rudersport kennenzulernen. Für einen […]

Weiterlesen.

So schnell wie ein Delfin

So schnell wie ein Delfin

Für Weltrekorde und Medaillen sucht die Marzahnerin noch Unterstützung. Die Monoflossen-Schwimmerin Johanna Schikora ist die Sportlerin des Jahres in Marzahn-Hellersdorf. Zur Auszeichnung konnte sie Ende Januar aufgrund einer Grippe-Erkrankung nicht kommen. „Auch wenn ich nicht dabei sein konnte, bin ich wirklich wahnsinnig stolz auf diesen Preis in meinem Heimatbezirk“, erklärte die 17-jährige Kaulsdorferin im Interview […]

Weiterlesen.

Stadtbad Schöneberg wird zur Baustelle

Stadtbad Schöneberg wird zur Baustelle

Anlage wird für dreieinhalb Millionen Euro saniert und ab Juni gesperrt. Voraussichtlich ab kommendem Juni wird das Stadtbad Schöneberg „Hans Rosenthal“ für einige Monate gesperrt. Dann beginnt die Modernisierung der im Jahr 1930 eröffneten und unter Denkmalschutz stehenden Anlage. Geplant sind der Komplettaustausch der Lüftungsanlagen, die Behebung größerer Fliesenschäden im Schwimmerbecken sowie der Wiederaufbau der […]

Weiterlesen.

Wellenbad in Kreuzberg wird neu

Wellenbad in Kreuzberg wird neu

Anlage am Spreewaldplatz wird für 15 Millionen Euro saniert. Die Sperrung erfolgt im Spätherbst. Voraussichtlich ab kommendem Spätherbst wird das Wellenbad am Spreewaldplatz für mindestens zweieinhalb Jahre gesperrt. Dann beginnt die Modernisierung des vor ziemlich genau 32 Jahren eröffneten Freizeitbades (die war am 1. Februar 1987). Die Kosten für die „umfangreiche bauliche und technische Grundinstandsetzung“ […]

Weiterlesen.

Ein Triathlon für die lachenden Herzen

Ein Triathlon für die lachenden Herzen

Andrè Graff startet in Hawaii und sammelt Spenden für einen guten Zweck André Graff hat zwei Leben: Beruflich ist er Geschäftsführer der Gesundheitspflege Helle-Mitte in Marzahn-Hellersdorf. Sportlich ist er passionierter und ehrgeiziger Triathlet. 2009 hat er seine Leidenschaft für diesen Extremsport entdeckt, seitdem trainiert er durchschnittlich zwölf Stunden in der Woche. Binnen neun Jahren hat […]

Weiterlesen.

Zu wenig Platz für Schwimmer

Zu wenig Platz für Schwimmer

Senat hält Überdachung des Sommerbads Olympiastadion für möglich. Im Sommer gibt es für Freizeit- und Vereinsschwimmer keine Probleme im Olympiapark. Dann können sie entweder in der 25-Meter-Schwimmhalle oder im 50-Meter-Außenbecken trainieren und schwimmen. Spätestens ab September aber, wenn das Freibad seine Türen schließt, wird es für Vereinssportler und Hobby-Schwimmer eng. Wenig Platz Der Präsident des […]

Weiterlesen.

Schwimmpaten helfen Kindern

Schwimmpaten helfen Kindern

Unterstützer können Kosten für Ferienkurse übernehmen. Schwimmen ist der Inbegriff von Freiheit. Findet zumindest der Schauspieler und Sänger Christoph Marti, für den es ein Unding ist, dass es so viele Kinder gibt, die nicht schwimmen können und deren Eltern die nötigen Kurse nicht bezahlen können. Deshalb rührt er jetzt als Schwimmpate für die Berliner Ferienschwimmschule […]

Weiterlesen.

So wurde die Kombibad-Sanierung 33 Mal teurer als geplant

So wurde die Kombibad-Sanierung 33 Mal teurer als geplant

Rechnungshof hält das Vorgehen der Senatsverwaltung beiMittelzuweisung für rechtswidrig. Alle Jahre wieder sorgt der Bericht des Rechnungshofs von Berlin für Schlagzeilen. Heftig fiel dieses Mal die Kritik daran aus, wie die Fördermittel für Arbeiten am und im Kombibad Gropiusstadt genehmigt wurden. Über die Jahre kletterten die Ausgaben dafür von den einst vorgesehenen 438.000 Euro auf […]

Weiterlesen.

Neue Hoffnungen für das Hubertusbad

Neue Hoffnungen für das Hubertusbad

Zu seinem  90. Geburtstag soll neues Leben in das traditionsreiche Hubertusbad einziehen. Seit fast dreißig Jahren schlummert das Hubertusbad seinen Dornröschenschlaf. Kurz nach der Wende kam es im damals schon stark sanierungsbedürftigen Bad zum Bruch der Hauptwasserleitung – Einstellung des Badebetriebs und Schließung waren damals die Folge. Das Bad öffnete seitdem nicht wieder und verfiel […]

Weiterlesen.

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Friedrichshain-Kreuzberg gehen die Bäder aus

Für Schwimmer und Schulsport wird es eng. Beim Baerwaldbad gibt es inzwischen Bewegung. Während Kreuzberg und Friedrichshain die Freibadsaison genießen, ziehen dunkle Wolken über der Bäderlandschaft des Bezirks auf, insbesondere, was die Hallenbäder angeht. Drei von ihnen sind oder werden geschlossen, die Wasserflächen werden knapp. Bald soll zumindest geklärt werden, ob das Baerwaldbad noch zu […]

Weiterlesen.