Gemeinsam mobil gegen Schwarzarbeit

Gemeinsam mobil gegen Schwarzarbeit

Handwerkskammer und Ordnungsamt zeigen Flagge In Kooperation mit der Handwerkskammer Berlin hat das Bezirksamt ein Fahrzeug in Dienst gestellt, mit dem Schwarzarbeits-Kontrolleure unterwegs sein werden. So soll künftig Schwarzarbeit im Handwerk effektiver bekämpft und wirksam gegen illegale Gewerbebetriebe vorgegangen werden. Der Bezirk Pankow ist seit Herbst 2017 die für ganz Berlin zuständige Ahndungsstelle für Ordnungswidrigkeiten […]

Weiterlesen.

Kohlenmonoxid: Lebensgefahr in Shisha-Bar

Kohlenmonoxid: Lebensgefahr in Shisha-Bar

Bei Schwerpunktkontrollen maßen Beamte Kohlenmonoxid-Werte vielfach über den Grenzwerten. Eine Shisha-Bar in Tempelhof jetzt nach einer Kontrolle umgehend geschlossen und versiegelt. Im Rahmen von Schwerpunktkontrollen, die eigentlich Steuerverstößen und Schwarzarbeit galten, stellten Beamte von Polizei, Ordnungsamt, Hauptzollamt und Bauaufsicht eine erschreckend hohe Konzentration des tödlichen Gases fest: mehr als 500 ppm (parts per million) stellte […]

Weiterlesen.

Jetzt geht es Schwarzarbeit an den Kragen

Politik: Bezirksamt agiert berlinweit gegen Gesetzesverstöße. Das Bezirksamt übernimmt ab 1. September dauerhaft die Bekämpfung von Schwarzarbeit in allen zwölf Berliner Bezirken. Bezirksstadtrat Daniel Krüger freut sich auf die neue Aufgaben und gab bekannt, dass das Bezirksamt zukünftig als zentrale Ahndungsstelle für Ordnungswidrigkeiten nach dem Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz fungieren wird. Das betrifft handwerks- und gewerberechtliche Pflichtverletzungen sowie […]

Weiterlesen.