Am Flughafen Tegel ist nun wirklich Schluss

Am Flughafen Tegel ist nun wirklich Schluss

Vor einem halben Jahr startete die letzte Passagiermaschine vom Flughafen Tegel. Am 4. Mai endet die sechsmonatige Bereitschaftsphase des Airports. Mit der Bereitschaftsphase endet am 4. Mai auch der rechtliche Flughafenstatus des früheren Hauptstadt-Airports. Nach diesem Stichtag baut der bisherige Betreiber, die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB), alle sicherheitsrelevanten Anlagen ab und übergibt Gelände und Gebäude nach […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Flugbereitschaft zieht früher zum BER

Berlin-Tegel: Flugbereitschaft zieht früher zum BER

Weniger Fluglärm in Tegel und Umgebung: Die Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums zieht schneller als geplant vom Ex-Flughafen TXL nach Schönefeld. Die Flugbereitschaft des Bundesverteidigungsministeriums zieht vorzeitig vom militärischen Teil des früheren Flughafens Tegel zum Airport BER. Medienberichten zufolge wird der Betrieb bis zum Jahr 2029 aufrechterhalten. Der Reinickendorfer SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter begrüßt die damit verbundenen Kosteneinsparungen. […]

Weiterlesen.

Kurt-Schumacher-Platz in Reinickendorf: Positives Echo für Hochhaus-Vision

Kurt-Schumacher-Platz in Reinickendorf: Positives Echo für Hochhaus-Vision

Reinickendorfs SPD-Fraktion begrüßt die Empfehlung des Baukollegiums Berlin für die Umgestaltung des Verkehrsknotenpunktes. Hochhäuser am Kurt-Schumacher-Platz: Die Empfehlung des Baukollegiums Berlin für die künftige Gestaltung des Verkehrsknotenpunktes im Süden von Reinickendorf stößt unter Bezirkspolitikern auf offene Ohren. „Der Platz muss im wahrsten Sinne des Wortes ,mehr Gewicht’ bekommen“, sagt Angela Budweg, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Bäume fallen für Neubauten auf TXL-Gelände

Berlin-Tegel: Bäume fallen für Neubauten auf TXL-Gelände

Ab Herbst entwickelt sich der ehemalige Flughafen Tegel schrittweise zur Großbaustelle. Unter anderem entstehen Wohnungen für rund 10.000 Menschen. Die Vorbereitungen für die ersten Bauabschnitte der Urban Tech Republic und des Schumacher Quartiers auf dem frühere TXL-Gelände im Bezirk Reinickendorf beginnen in diesen Tagen. Und das sind vor allem Baumfällungen. „Im Vorfeld dessen wird es […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Das Schumacher Quartier auf einen Blick

Berlin-Reinickendorf: Das Schumacher Quartier auf einen Blick

Im Berliner Norden entsteht in den kommenden Jahren das Schumacher Quartier, ein Stadtteil mit mehr als 5.000 Wohnungen für mehr als 10.000 Menschen. Welche Visionen und Konzepte, Räume und Gestaltungen den Kiez prägen sollen, fasst ein zweiteiliges Quartiersbuch zusammen, das die Tegel Projekt GmbH jetzt veröffentlicht hat. Darauf weist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen […]

Weiterlesen.

Countdown auf dem Flughafen Tegel

Countdown auf dem Flughafen Tegel

In Kürze starten die Vorbereitungen für ein neues Stadtviertel auf dem Airport TXL. Am 4. November ist die südliche Startbahn am neuen Airport BER voll in Betrieb gegangen. Nun beginnt für die Tegel Projekt GmbH der Countdown. Am 8. November geht der Flughafen vom Netz. In einem halben Jahr, am 5. Mai 2021, wird der […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Online-Beteiligung für neuen Kurt-Schumacher-Platz

Berlin-Reinickendorf: Online-Beteiligung für neuen Kurt-Schumacher-Platz

Nach der Schließung des Flughafens Tegel wird sich das Quartier grundlegend verändern. Das Bezirksamt Reinickendorf lässt eine „Potenzialstudie Kurt-Schumacher-Platz“ erarbeiten. Dazu werden Anwohner sowie weitere Nutzer nach ihren Vorstellungen für die zukünftige Entwicklung und Gestaltung des Platzes und seines Umfelds befragt. Dieser erste Beteiligungsschritt muss wegen coronabedingter Einschränkungen online erfolgen. Bis zum 5. Juli werden […]

Weiterlesen.

Ein grünes Paradies für Tegel

Ein grünes Paradies für Tegel

Jury kürt Siegerentwurf für Quartier- und Landschaftspark am Airport. Der von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und der Tegel Projekt GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Reinickendorf ausgelobte landschaftsplanerische Wettbewerb für den Quartiers- und Landschaftspark auf dem östlichen Flughafengelände in Tegel ist entschieden. Den Zuschlag erhielt das aus Berlin stammende Büro Weidinger Landschaftsarchitekten. Offener […]

Weiterlesen.

Günstige Wohnungen in neuer Siemensstadt

Günstige Wohnungen in neuer Siemensstadt

Senatorin Lompscher lobt Entwicklungspotenziale im Berliner Nordwesten. Mit dem Projekt „Berlin TXL“ und der künftigen neuen Siemensstadt bildet sich derzeit ein großer neuer Entwicklungskorridor im Nordwesten der Stadt heraus. Hier werden in den nächsten Jahren nach Schätzungen der Planer mehr als 20.000 Arbeitsplätze sowie Wohnungen für etwa 25.000 Menschen entstehen. Diese Potenziale wurden jetzt beim […]

Weiterlesen.

Zwei Entwürfe für grünes Airport-Gelände in Tegel

Zwei Entwürfe für grünes Airport-Gelände in Tegel

Konzepte der Planer werden ab dem 16. Mai im Einkaufszentrum „Der Clou“ ausgestellt. Der landschaftsplanerische Wettbewerb für den geplanten Quartiers- und Landschaftspark auf dem Flughafen Tegel ist dieser Tage entschieden worden. Das Preisgericht vergab zwei zweite Preise und einen dritten Preis. Einer der zweiten Preisträger ist das Berliner Büro GM013 Giencke Mattelig Landschaftsarchitektur. Sein Entwurf […]

Weiterlesen.