Solidarität nach rechter Hetze

Solidarität nach rechter Hetze

Bürgermeisterin fordert schnelle Aufklärung von Straftaten an Fichtenberg-Gymnasium. Das Fichtenberg-Gymnasium ist im letzten Monat mit drei Plakaten und zwei anonymen Schreiben für ihr Engagement im Rahmen des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ angefeindet und verleumdet worden. Nun

Weiterlesen.