Schöneberg: Die Berliner Brunnensaison ist eröffnet!

Schöneberg: Die Berliner Brunnensaison ist eröffnet!

Die Temperaturen steigen. Und die Brunnen im Rudolph-Wilde-Park sprudeln wieder. Am 26. März um 11 Uhr schossen die Fontänen rund um den Goldenen Hirschen in die Höhe. Damit ist die Berliner Brunnensaison offiziell eröffnet. Die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneber, Angelika Schöttler, (SPD) und Wasserbetriebe-Vorstandschef Jörg Simon läuteten die Berliner Brunnensaison im Schöneberger Rudolph-Wilde-Park ein.  Schöttler freute […]

Weiterlesen.

16 Jahre nach dem Ehrenmord: Gedenken an Hatun Sürücü

16 Jahre nach dem Ehrenmord: Gedenken an Hatun Sürücü

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) hat gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher Stefan Böltes und der Vorsitzenden des berlinweiten Arbeitskreises gegen Zwangsverheiratung zum Gedenken an Hatun Sürücü einen Kranz am Gedenkstein niedergelegt. Der Fall hatte 2005 bundesweit breite Diskussionen über sogenannte Ehrenmorde ausgelöst. Berlins Gleichstellungssenatorin Kalayci sprach von einem brutalen und sinnlosen Tod. Die Gedanken seien bei der […]

Weiterlesen.

Luftbrücke: Öffentliche Gedenkfeier gefordert

Luftbrücke: Öffentliche Gedenkfeier gefordert

Zeitzeugen bedauern, dass es bisher nur geschlossene Veranstaltungen gibt Die Gedenkveranstaltung für die Opfer der Luftbrücke, 70 Jahre nach deren Beginn, war ein beeindruckendes Stück Geschichtspflege und gleichzeitig eine Feier des Einsatzes für die Freiheit Berlins. Diese festliche Veranstaltung der US-Veteranen in Berlin am 7. August beeindruckte viele Teilnehmer. Sie hatte jedoch einen Haken: Nur […]

Weiterlesen.

Kampf gegen Standortschließung bei General Electric

Kampf gegen Standortschließung bei General Electric

Die Bezirksbürgermeisterin will mit dem Betriebsrat gegen Stellenabbau kämpfen. Gegen den Abbau von 500 Arbeitsplätzen am Standort von General Electric (GE) in Berlin-Marienfelde will Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler zusammen mit dem Betriebsrat des Werks und der IG Metall kämpfen, so Schöttler in einer ersten Reaktion auf die Sparpläne des Konzerns. Beunruhigende Nachricht Es sei noch gar […]

Weiterlesen.