Kino Colosseum in Prenzlauer Berg: Unterstützer hoffen weiter auf Rettung

Kino Colosseum in Prenzlauer Berg: Unterstützer hoffen weiter auf Rettung

Vor wenigen Tagen jährte sich die Schließung des Kinos Colosseum. Senat und Bezirksamt prüfen weiterhin einen möglichen Kauf des Traditionshauses in Prenzlauer Berg. Die Hoffnung auf eine Rettung des Lichtspielhauses haben Anwohner und Fans bislang nicht verloren. Sie nutzen den Jahrestag der Schließung, um einmal mehr auf die Bedeutung des Kinos für den Kiez und […]

Weiterlesen.

Prenzlauer Berg: Lückenschluss in der Schönhauser Allee

Prenzlauer Berg: Lückenschluss in der Schönhauser Allee

Der Immobilienentwickler Signa will eine der letzten großen Baulücken am Beginn der Schönhauser Allee schließen. Grundsteinlegung in der Schönhauser Allee: Die traditionelle Zeitkapsel – gefüllt mit Plänen, Glücksbringern und einer Tageszeitung – wurde dabei spektakulär mit einer Drohne in die Baugrube eingeflogen. Anschließend wurde die Kapsel vergraben und damit der Grundstein für ein Gebäudekomplex gelegt, […]

Weiterlesen.

Schönhauser Allee: Brücke für schwere Lkw gesperrt

Schönhauser Allee: Brücke für schwere Lkw gesperrt

Pankow: Lkw mit mehr als 16 Tonnen Gewicht dürfen nicht mehr die Brücke an der Schönhauser Allee nutzen. Die Hinweise, die Lastkraftwagen über 16 Tonnen dazu bringen sollen, über Wisbyerstraße und Prenzlauer Allee Richtung Innenstadt zu fahren, sind leicht zu übersehen. Kein Wunder, dass der eine oder andere schwere Brummer immer noch die Brücke über […]

Weiterlesen.

Parklet-Eröffnung verschoben

Parklet-Eröffnung verschoben

Die umstrittene Holzterrasse war leider etwas groß geraten Da hat uns der Redaktionsschluss einen schönen Strich durch die Rechnung gemacht: In unserer Print-Ausgabe vom 20. Oktober, sie hatte am 17. Oktober Redaktionsschluss, vermeldeten wir frohen Mutes, dass das erste von insgesamt vier Parklets an der Schönhauser Allee am 18. Oktober eröffnet werden soll. Zu früh […]

Weiterlesen.

Alter Schleichweg bald wie neu

Alter Schleichweg bald wie neu

Erich-Weinert-Straße wird in Teilen saniert Die Erich-Weinert-Straße ist im nördlichen Prenzlauer Berg von besonderer Bedeutung für den Fußgänger- und Fahrradverkehr. Hier fährt entlang, wer eine der vielen Schulen oder Kitas ringsum erreichen will. Was viele Anwohner allerdings weniger toll finden, ist der Umstand, dass immer mehr Autofahrer diese Straße als Schleichweg zwischen Prenzlauer und Schönhauser […]

Weiterlesen.

Brückenschutz Schönhauser Allee

Änderungen für Straßenbahnlinien am 26. August Am Sonntag, den 26. August, erneuert die BVG von circa 7.30 bis 15.30 Uhr den Brückenschutz unter dem Hochbahnviadukt der U2 im Bereich Schönhauser Allee/Wisbyer Straße. Dadurch kommt es zu Änderungen auf den Straßenbahnlinien M1, M13 und 50. Die Züge der Linie M1 fahren zwischen Schillerstraße bzw. Rosenthal und […]

Weiterlesen.

Schönhauser Allee wird kinderfreundlicher

Schönhauser Allee wird kinderfreundlicher

Verkehr: Kindergartenkinder werden in Initiative für mehr Fahrradfreundlichkeit einbezogen. Den Knotenpunkt Eberswalder Straße/ Ecke Danziger Straße kennt wohl jeder in Berlin. Metro, Tram, Auto und Fahrrad teilen sich hier die Fahrbahn. Fußgänger, Kinderwagen und Rollator den Bürgersteig. Das Verkehrsaufkommen ist hoch, die Verkehrsteilnahme gefährlich. Aus diesem Grund gründete sich 2016 die Schönhauser-Rad-Allee, eine Händlerinitiative, die mit […]

Weiterlesen.

www.ostheim-rhoen.de

Umwelt: Forschungsprojekt der TU wird jetzt erstmals umgesetzt. Der Radverkehr in Berlin wächst derzeit stark. Eine Reihe von Händler auf der Schönhauser Allee hat erkannt, dass die Gruppe der Fahrradfahrer ein bislang zu wenig beachtetes Potenzial darstellt. Im Rahmen eines von der TU Berlin durchgeführten und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Workshops […]

Weiterlesen.

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Verkehrsberuhigung: Beim Projekt „Schönhauser Allee“ gehen die Meinungen weit auseinander. Steffen Messedat wünscht sich ein attraktives Center-Umfeld, das allen gerecht wird. Doch der Inhaber vom „Spielzeugland“ in den Schönhauser Allee Arcaden, zur Eröffnung 1999 einer der ersten Mieter, ist auch ein begeisterter Autofahrer. Er findet es falsch, der „Schönhauser“ zugunsten der Radler eine Autospur zu […]

Weiterlesen.

Schönhauser vorm Umbau

Schönhauser vorm Umbau

Allee bekommt mehr Platz für Radler und Fußgänger und weniger für Autos. Berlin ist ein gefährliches Pflaster für Radfahrer: Alle zwei Stunden verunglückt einer; bis Ende September 2016 gab es zwölf Tote – bereits zwei mehr als im gesamten Vorjahr. Die Statistik 2015 weist knapp 8.000 Radfahr-Unfälle mit 675 Schwer- und 5.127 Leichtverletzten aus. Meistens […]

Weiterlesen.