Schöneweide belebt

Schöneweide belebt

Architekturpreis: Mittelpunktbibliothek Treptow ausgezeichnet. Die neue Mittelpunktbibliothek Treptow bereichert nicht nur die kulturelle Infrastruktur. Jetzt wurde die im vergangenen Jahr eröffnete Einrichtung in der Michael-Brückner-Straße im Ortsteil Niederschöneweide im Rahmen des Berliner Architekturpreises ausgezeichnet. Raum zurückerobert „Der Umbau und die Erweiterung einer denkmalgeschützten Feuerwache zu einer Mittelpunktbibliothek setzt ein enorm wichtiges Signal für die soziale […]

Weiterlesen.

Künstler fliehen aus Schöneweide

Künstler fliehen aus Schöneweide

Kreativstandort: Verzweifelter Appell wegen steigender Mieten. Es sind dramatische Zahlen, die 138 Künstler kürzlich in einem Brandbrief an Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) und weitere Bezirkspolitiker öffentlich machten. „Waren vor einem Jahr noch etwa 400 Kunst- und Kulturschaffende mit Atelier, Studio oder Werkstatt in Schöneweide ansässig, sind es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch schätzungsweise 300. Über die […]

Weiterlesen.

Faszination Körper

Ausstellung: Mitmachangebote und Experimente für Kinder. Wissenschaft zum Anfassen bietet ab dem 20. Juni das Zentrum Schöneweide mit der Ausstellung „Es betrifft dich – Gesundheit und Gesundheitsforschung“. Ob an den 16 Experimentierstationen oder dem Alterssimulator – hier können kleine und große Besucher bis zum 2. Juli Erstaunliches über den eigenen Körper und die Gesundheit erfahren. […]

Weiterlesen.

Kreatives Schöneweide

Salongespräch zur Zukunft des Standorts. Schöneweide ist ein wachsender Standort für Kreativwirtschaft, Kunst, Wissenschaft und Technologie. Allerdings stehen die Akteure vor großen Herausforderungen. Mit diesem Thema befasst sich das Schöneweider Salongespräch am 22. Juni. Interessierte können mit lokalen Akteuren und der Berliner Politik und Verwaltung über die Chancen und Herausforderungen der Kunst und Kreativwirtschaft am […]

Weiterlesen.

Science Fiction in Schöneweide

Science Fiction in Schöneweide

Veranstaltung: Lange Nacht der Wissenschaften zeigt Technik im Alltag / viele Angebote für Familien. Wer wissen möchte, ob sich die Anschaffung einer Solaranlage lohnt, wie Berliner Mode entsteht oder warum Computerspiele gegen Demenz helfen können, der findet bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wilhelminenhofstraße 75a) […]

Weiterlesen.

Schöneweide soll zum Modezentrum werden

Schöneweide soll zum Modezentrum werden

Gründer Bezirk, HTW und Wirtschaft treiben die Entwicklung voran / Bedarfsstudie ist in Arbeit. Der Bezirk Treptow-Köpenick, die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und das Regionalmanagement Berlin Schöneweide stoßen derzeit die Entwicklung eines Zentrums für Mode- und Textilwirtschaft in Schöneweide an. Es soll einerseits ein Angebot für fehlende Bereiche der textilen Wertschöpfungskette bereithalten […]

Weiterlesen.