BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

Zahlreiche Züge und Busse fahren ab dem 31. Oktober zum neuen Flughafen BER. Seit dem 25. Oktober ist der Bahnhof „Flughafen BER – Terminal 1-2“ in Betrieb. Damit ist der BER noch vor seiner offiziellen Eröffnung an das Schienennetz angebunden. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Terminal 1, dem großen, verglasten Empfangsgebäude des BER. […]

Weiterlesen.

Flughafen BER geht mit gedämpften Erwartungen an den Start

Flughafen BER geht mit gedämpften Erwartungen an den Start

Wegen Corona wird dem Hauptstadt-Airport eine Fluggastflaute vorausgesagt. Wegen Corona liegt der Luftverkehr am Boden. Nicht nur in Berlin. Doch mit der Eröffnung des neuen Großflughafens an diesem Wochenende genießt die zu erwartende Entwicklung von Starts und Landungen in der Hauptstadt besondere Aufmerksamkeit. Geht von dem BER eine Schubwirkung aus, sofern das unter den gegenwärtigen […]

Weiterlesen.

Flughafen BER: S-Bahn startet vor dem Eröffnungstermin

Flughafen BER: S-Bahn startet vor dem Eröffnungstermin

Am 26. Oktober beginnt die Anbindung des BER mit der S9, drei Tage später folgt die S45. In Abstimmung mit den Ländern Berlin und Brandenburg sowie mit der Flughafengesellschaft und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nimmt die S-Bahn einen sogenannten Vorlaufbetrieb zum Flughafen BER rund eine Woche vor dem offiziellen Eröffnungstermin auf. Zunächst fährt die S9 […]

Weiterlesen.

BER: Jetzt wird die Baustelle zum Flughafen

BER: Jetzt wird die Baustelle zum Flughafen

Am Ende einer ersten kompletten Sicherheitsdurchsuchung wird der Zugang zu bestimmten Betriebsbereichen am BER nur noch mit Flughafenausweis und über Zugangskontrollstellen möglich sein. Jetzt wird es wirklich ernst mit den Vorbereitungen zur Eröffnung des BER. Am Abend des 4. August wurde die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsgrenze am neuen Großflughafen aktiviert und eine dafür erforderliche Sicherheitsdurchsuchung gestartet. […]

Weiterlesen.

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Schönefeld: Größtes Autokino der Region ist eröffnet

Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern ist seit Ende Mai das größte Berliner Autokino in Schönefeld wieder offen. Mit einer 210 Quadratmeter großen LED-Leinwand sowie einer großen Bühne für kulturelle Veranstaltungen, Konzerte und Events wollen die Veranstalter ein bisschen Normalität in Zeiten von Corona möglich machen. Mix aus Kino, Konzert und Comedy Das Programm wird […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Der Himmel schickt keine Fahrgäste

Berlin-Tegel: Der Himmel schickt keine Fahrgäste

Corona-Virus: Taxifahrer am Flughafen Tegel warten vergebens auf Kundschaft. Gähnende Leere, hochgestellte Stühle, geschlossene Shops und verwaiste Schalter an den Gates – es ist einsam geworden im Terminalgebäude des Flughafen Tegel. Seit Ausbruch der Corona-Epidemie landet oder startet hier kaum noch ein Flieger. Für gewöhnlich werden am TXL täglich bis zu 75.000 Fluggäste abgefertigt. „Wenn […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: SPD-Politiker will Flughafen schließen lassen

Berlin-Tegel: SPD-Politiker will Flughafen schließen lassen

An den Berliner Airports herrscht Flaute wegen Corona Der Flughafen Tegel ist derzeit wie ausgestorben. Nicht viel anders sieht es auf dem Airport in Schönefeld aus. Am Dienstag wurden in Tegel mehr als 80 Prozent der Linienflüge gestrichen, in Schönefeld gut die Hälfte. Die wegen der Coronakrise eingetretene Flaute könnte zur vorübergehenden Schließung von einem […]

Weiterlesen.

Berliner Flughafen: 20.000 BER-Tester werden gesucht

Berliner Flughafen: 20.000 BER-Tester werden gesucht

Von April bis Oktober laufen die Tests am neuen Terminal. Jeder, der den BER schon vorab kennen lernen möchte, hat ab sofort allerbeste Gelegenheit mit einer Teilnahme an einem der sogenannten Probebetriebstermine. Insgesamt werden rund 20.000 Freiwillige gesucht, die den Flughafen bereits vor seiner Eröffnung testen und alle Prozesse auf die Probe stellen. Die Anmeldung […]

Weiterlesen.

Berlin-Tegel: Schallschutz für Flughafen-Anwohner

Berlin-Tegel: Schallschutz für Flughafen-Anwohner

Senat legt neuen Lärmschutzbereich fest. Zum Jahreswechsel ist die Ausnahmeregelung für den Flughafen Tegel ausgelaufen. Nun haben Anwohner grundsätzlich Anspruch auf Schallschutz. Die Übergangsfrist für den Airport, dessen Schließung schon seit Jahren beschlossene Sache ist, wurde auf den 1. Januar 2020 gesetzt. Deshalb hat der Senat noch im Dezember die neuen Lärmschutzzonen für Tegel beschlossen. […]

Weiterlesen.

Eröffnung des Airports BER so nah wie nie

Eröffnung des Airports BER so nah wie nie

Planungen für Umzug von Tegel nach Schönefeld werden konkret. Nicht mehr lange, dann soll der BER nach vielen Jahren Pleiten, Pech und Pannen endlich fertig werden. Doch einige Zeit später wartet schon die nächste Herausforderung: die Inbetriebnahme. In weniger als elf Monaten wird die Autobahn zwischen Tegel und Schönefeld in drei Nächten zum Schauplatz einer […]

Weiterlesen.

Highway für Radfahrer

Highway für Radfahrer

Radschnellverbindung von Schönefeld nach Neukölln und Kreuzberg ab 2023 möglich. Die grundsätzliche Optimierung des Fahrradverkehrs in Berlin ist eines der Hauptziele, die sich die rot-rot-grüne Regierungskoalition zu Beginn der Legislaturperiode auf die Fahnen geschrieben hat. Fahrradstraßen werden  eingerichtet,  Abstellplätze installiert, Radfahrspuren entlang der Magistralen gezogen und Mobilitäts-Hubs gebaut. Eines der ganz großen Infrastrukturvorhaben  ist der […]

Weiterlesen.

Projekt Rosinenbomber ist gestoppt

Projekt Rosinenbomber ist gestoppt

Kein Platz für historische Maschine am BER Nun scheint es endgültig: Die historische DC 3, die Luftfrachtmaschine, die der Förderverein Rosinenbomber e.V. seit rund neun Jahren zu sanieren versucht, wird wohl für immer am Boden bleiben. Im Jahr 2010 war der einzige in Deutschland zugelassene Rosinenbomber bei einem Rundflug mit Großschaden notgelandet. Der Rosinenbomber e. […]

Weiterlesen.

Neukölln und Schönefeld rücken zusammen

Neukölln und Schönefeld rücken zusammen

Bezirk und Gemeinde forcieren ein gemeinsames Verkehrs- und Ordnungskonzept. In einem sogenannten „Memorandum of Understanding“ haben Neukölln und die brandenburgische Gemeinde Schönefeld eine zukünftig engere Zusammenarbeit vereinbart. Schwerpunkt wird die Planung für ein gemeinsames Verkehrskonzept im Bereich Schönefeld Nord, Großziethen und die südlichen Neuköllner Ortsteile Rudow und Buckow sein. Neben einer Verlängerung der U7 gehören […]

Weiterlesen.

Mit der U7 bis nach Schönefeld

Mit der U7 bis nach Schönefeld

Bezirksbürgermeister aus der Region kämpfen für die Verlängerung der U-Bahn. Schon seit einer gefühlten Ewigkeit wird über die Verlängerung der U-Bahn-Linie 7 nach Schönefeld diskutiert. Die Stimmen für diesen Ausbau mehren sich und werden immer lauter, umso näher der neu anberaumte Eröffnungstermin des Hauptstadtflughafens BER im Oktober 2020 (man traut sich kaum noch, darüber zu […]

Weiterlesen.

Juristisch schwer möglich, aber von den Berlinern gewollt

Juristisch schwer möglich,  aber von  den Berlinern gewollt

Neue rechtliche Expertise gibt wenig Spielraum für die Offenhaltung des Tegeler Airports. Mindestens solange der BER noch nicht geöffnet sein wird, bleibt das Thema Airport Tegel und sein Weiterbetrieb politisch aktuell – und brisant. Auf der einen Seite beharrt der rot-rot-grüne Senat auf die gesetzlichen Vorgaben und Entscheidungen, die in den vergangenen 20 Jahren zu […]

Weiterlesen.

Talktermin zum BER

Nachdem die Eröffnung des BER-Flughafens nur vier Wochen vor dem geplanten Termin am 3. Juni 2012 abgesagt werden musste, wurde im Oktober 2012 der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Ursachen, Konsequenzen und Verantwortung für die Kosten- und Terminüberschreitungen im Berliner Abgeordnetenhaus eingesetzt. Seit der Nicht-Eröffnung hat der BER täglich Steuergelder von rund einer Million Euro […]

Weiterlesen.

Ferienzeit ist Baustellenzeit

Straßenverkehr: Behinderungen auf Autobahn zum Flughafen Schönefeld. Mit dem Beginn der Sommerferien müssen sich Autofahrende gerade auf Ausfallstrecken auf ein erhöhtes Verkehrsaufkommen einstellen. Auf der südlichen Stadtautobahn A 113 (Schönefeld-Zubringer) zwischen der Anschlussstelle (AS) Späthstraße und AS Adlershof werden bis September Sanierungsarbeiten durchgeführt. Es stehen nur zwei Fahrspuren pro Richtung zur Verfügung; die Geschwindigkeit ist […]

Weiterlesen.

BER: Landrat nennt kein Datum

Verkehr: Senat hält Start im Jahr 2017 für möglich. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), Manager und Beamte versuchen derzeit, den Eröffnungstermin für den Hauptstadtflughafen BER im Jahr 2017 zu retten. Aus Brandenburg kam jetzt eine andere Einschätzung. Er gebe keine Prognose ab, sagte der zuständige Landrat Stephan Loge (SPD) vor einem Spitzentreffen. Vor allem […]

Weiterlesen.

Müller: BER-Start 2017 möglich

Verkehr: Kompromiss bei Airport-Bahnhof. Seit Langem wird darüber spekuliert, ob der neue Hauptstadtflughafen BER bis Ende nächsten Jahres eröffnet werden kann. Nun soll ein Kompromiss mit den Genehmigungsbehörden ermöglichen, den politisch wichtigen Termin einzuhalten. Eine Spitzenrunde verständigte sich darauf, den unterirdischen Flughafenbahnhof mit geringerer Kapazität als geplant an den Start zu bringen. „Nach diesem Kompromiss […]

Weiterlesen.

Brandenburg schlägt Neubau in Tegel vor

Brandenburg schlägt Neubau in Tegel vor

Regierungsairport: Streit um Standort und Zwischenlösungen geht in die Verlängerung. TXL – weiter fliegen oder bald schön wohnen? Die endlose Debatte um die künftige Nutzung des Tegeler Flughafens „Otto Lilienthals“ geht weiter. BER zwingend Die Wirtschaft und ihre Parteilobbyisten wollen, dass TXL auch nach Öffnung des Schönefelder Großflughafens BER angeflogen wird. Mit tausenden Unterschriften haben sie mit […]

Weiterlesen.

Mit der U7 bis nach Schönefeld

Mit der U7 bis nach Schönefeld

Nahverkehr: Neuköllner SPD fordert Verlängerung der U-Bahn-Linie / Senatsverwaltung reagiert zurückhaltend. Wahlkampfzeiten sind beliebte Zeitpunkte, um populäre Ideen wieder aufzugreifen, deren Umsetzung in den Sternen steht. Die SPD Neukölln fordert den Weiterbau der U-Bahn-Linie 7 von Rudow bis zum künftigen Großflughafen BER in Schönefeld. Auf ihren Kreisparteitag haben die Genossen beschlossen, dass die Forderung in […]

Weiterlesen.