Berliner Nahverkehr: U9 bleibt nach Brand unterbrochen

Berliner Nahverkehr: U9 bleibt nach Brand unterbrochen

Nach einem Brand auf dem U-Bahnhof Schloßstraße bleibt die U-Bahnlinie 9 zwischen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz unterbrochen. Auch auf weiteren Berliner U-Bahnstrecken kommt es zu Behinderungen. Grund für die Unterbrechung der U9 im Berliner Südwesten sind durch das Feuer vom Samstag verursachte Kabelschäden. “Aktuell ist davon auszugehen, dass der Betrieb auf diesem Abschnitt am 11. […]

Weiterlesen.

Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden lädt zum Lockdown-Treff

Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden lädt zum Lockdown-Treff

Brigitte Grothum, Katharina Thalbach und viele weitere Künstler sind am 21. November im Livestream zu erleben.  Mit einem “Lockdown-Treff” wendet sich das Schlosspark Theater am 21. November, um 19.30 Uhr, an sein Publikum. Im Rahmen eines “Kulturasyls für Schlosspark Theater und ,Wühlmäuse'” sind Brigitte Grothum, Katharina Thalbach, Dominique Horwitz, Frank Lüdecke und viele andere Bühnenkünstler […]

Weiterlesen.

Corona bremst Umbau des Steglitzer Kreisels

Corona bremst Umbau des Steglitzer Kreisels

Ein Käufer wollte wissen, wie es weitergeht, bekam aber keine Antwort. Nun macht er sich Sorgen um sein Geld.  „Traumwohnung gesucht? Ziel erreicht! Sichern Sie sich Ihr neues Zuhause im höchsten Wohntower Berlins“ – so lautet einer der Werbesprüche, mit denen Käufer für die rund 330 Eigentumswohnungen im Steglitzer Kreisel gesucht werden. André Gaufer, Geschäftsführer […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Schloßstraße soll Parkplätze verlieren

Berlin-Steglitz: Schloßstraße soll Parkplätze verlieren

Um die Probleme mit Falschparkern in der Schloßstraße aus der Welt zu schaffen, macht die Linksfraktion einen radikalen Vorschlag. Die Lage in der Schloßstraße ist verfahren. Weil Ladezonen immer wieder zugeparkt werden, müssen Lieferanten auf andere Flächen ausweichen und blockieren etwa Radwege. Ordnungsamt und Polizei kommen bei der Verfolgung kaum hinterher. Und das ist nicht […]

Weiterlesen.

Milieuschutzgebiete in Steglitz-Zehlendorf rücken näher

Milieuschutzgebiete in Steglitz-Zehlendorf rücken näher

Mieterinitiativen und Parteien kämpfen seit Jahren für Milieuschutzgebiete in Steglitz-Zehlendorf. Diese rücken nun näher. CDU und Grüne vollzogen eine überraschende Wende. Um für die Planungsräume Schloßstraße, Markelstraße, Mittelstraße und Feuerbachstraße eine Milieuschutzsatzung auf den Weg zu bringen, wird das Bezirksamt gebeten, ein Feinscreening bezüglich der Situation von Mietern in Auftrag zu geben. Ein entsprechender Antrag […]

Weiterlesen.

Kulturflaute wegen Corona: So will Dieter Hallervorden die Berliner Theater retten

Kulturflaute wegen Corona: So will Dieter Hallervorden die Berliner Theater retten

Der Intendant des Schlosspark Theaters macht Vorschläge zu Abstand und Hygiene. In Zeiten der Corona-Beschränkungen liegen Theater- und Konzertbesuche in weiter Ferne. Öffentliche Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern dürfen bis zum 31. Juli nicht stattfinden, und zwar unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden. So hat es der Senat am Dienstag festgelegt. Die lange Durststrecke […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

“Ich bin nicht Mercury” wird am 11. Januar uraufgeführt. Im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, stehen ab dem 11. Januar die Zeichen auf Bombast- und Glam Rock: An diesem Tag, um 20 Uhr, feiert das Stück “Ich bin nicht Mercury” seine Uraufführung. Geboten wird viel Musik von dem 1991 verstorbenen Sänger Freddie Mercury und seiner bis […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Eine Liebesgeschichte zwischen Ost und West

Berlin-Steglitz: Eine Liebesgeschichte zwischen Ost und West

Brigitte Grothum und Horst Naumann lesen im Schlosspark Theater aus „Auf bald – am Alexanderplatz!“. Den 30. Jahrestag des Mauerfalls würdigt das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, am 10. November, um 20 Uhr, mit einer szenischen Lesung zu diesem Thema. Die Schauspiel-Urgesteine und Horst Naumann lesen aus dem literarischen Tagebuch „Auf bald – am Alexanderplatz!“ von […]

Weiterlesen.

Klee und die Abstraktion im Museum Berggruen

Klee und die Abstraktion im Museum Berggruen

Eine Sonderpräsentation an der Schloßstraße zeigt Auswahl an Werken des Künstlers. Das Museum Berggruen zeigt in der aktuellen Sammlungspräsentation eine Auswahl an Werken von Paul Klee zusammen mit den Arbeiten seiner Zeitgenossen und Freunde. Der gemeinsame Nenner aller dieser Werke ist die starke Präsenz geometrischer Formen, so dass das Sujet der Bilder, das Dargestellte, in […]

Weiterlesen.

Der Hermann-Ehlers-Platz soll schöner werden

Der Hermann-Ehlers-Platz soll schöner werden

BVV-Ausschüsse befürworten Ideenwettbewerb für eine Umgestaltung. Wann hat ein Platz diese Bezeichnung verdient? Diese Frage könnte man sich an vielen Orten in der Stadt stellen. Nicht nur, aber auch am Hermann-Ehlers-Platz in Steglitz. Eigentlich soll er als Eingangstor zur Schloßstraße dienen. Wer damit Aufenthaltsqualität verbindet, sieht dort noch reichlich Luft nach oben. Zwar lockt der […]

Weiterlesen.

Steglitzer Kreisel soll bis 2021 fertig sein

Steglitzer Kreisel soll bis 2021 fertig sein

Händler und Bewohner haben noch viele Fragen zum Bauvorhaben. Das öffentliche Interesse am Umbau des Steglitzer Kreisels ist riesig. Rund 130 Menschen besuchten jetzt eine Informationsveranstaltung zu dem Mammutprojekt. In der Sache gab es allerdings nur wenig Neues. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, das gesamte Ensemble zu erwerben“, sagt Jürgen Kutz von der […]

Weiterlesen.

Bierpinsel könnte Hotel werden

Bierpinsel könnte Hotel werden

Konzept für neue Nutzung soll bis Ende März vorliegen. Seit 42 Jahren ist der Bierpinsel eines der Wahrzeichen von Steglitz-Zehlendorf. Doch die Zukunft des denkmalgeschützten Baus ist ungewiss. Ein sogenanntes Kapselhotel könnte dort entstehen. Das Prinzip der unter anderem in Amsterdam erprobten Kapselhotels: Gäste nächtigen in vollautomatischen Miniboxes. Es wäre die erste Unterkunft dieser Art […]

Weiterlesen.

Steglitzer Kreisel: Umbau beginnt

327 Eigentumswohnungen geplant. Der Umbau des Steglitzer Kreisels hat die letzte Hürde genommen: Ende November wurde die Baugenehmigung für die Sanierung und Umnutzung des Wahrzeichens von Büro auf Wohnen erteilt. Das teilt die CG-Gruppe, der Eigentümer des Kreisels, mit. Im Herzstück, dem etwa 120 Meter hohen Turm, entstehen nach den Plänen des Projektentwicklers unter dem […]

Weiterlesen.

Große Lösung für die Schloßstraße gesucht

Große Lösung für die Schloßstraße gesucht

SPD-Fraktion fordert umfassendes Verkehrskonzept. Die Schloßstraße ist ein bei Berlinern wie Touristen äußerst beliebter Einkaufsboulevard: vier große Shopping Malls, Geschäfte und Gewerbe dicht an dicht, dazu Cafés und Restaurants. Etwa 20.000 Autos passieren die Meile am Tag täglich. Viele quälen sich durch die Nebenstraßen, um dem Stau zu entgehen. Meistens ein Trugschluss. Der Verkehr bringt […]

Weiterlesen.

Noch Fragen zum Verkehr

SPD-Fraktion fordert Konzept für die Schloßstraße. Die SPD-Fraktion fordert das Bezirksamt auf, ein umfassendes Verkehrskonzept, für das Gebiet rund um die Schloßstraße, zwischen der Autobahn 103 und dem Breitenbachplatz sowie dem Walter-Schreiber-Platz und dem Botanischen Garten zu erarbeiten. Dabei soll geprüft werden, welche Möglichkeiten bestehen, um den Durchgangsverkehr auf der Schloßstraße großräumig umzuleiten. Insbesondere soll weiter […]

Weiterlesen.

Schloßstraße verliert an Glanz

Schloßstraße verliert an Glanz

Immer mehr Läden in der größten Einkaufsmeile machen dicht. Seit einiger Zeit mehren sich die Berichte über leerstehende Läden in der Schloßstraße. Dabei hat es Leerstände auf der berühmten Steglitzer Einkaufsmeile immer wieder gegeben. „Seit diesem Jahr sind sie allerdings ganz schön augenscheinlich geworden“, sagt Ladenbesitzerin Petra Aengeneyndt. Ihr Wäschehaus Elfi ist mit rund 70 […]

Weiterlesen.

Streit um Großmarkt in der Goerzallee

Streit um Großmarkt in der Goerzallee

Stadtplanung: Wie die Parteikollegen Norbert Kopp und Klaus Eichstädt wegen Obi aneinander gerieten. Ob sich Baustadtrat Norbert Kopp (CDU) mit seiner Entscheidung viele Freunde gemacht hat, ist fraglich: Er hat eine Bauvoranfrage des OBI-Marktes positiv beschieden. Damit ist die Voraussetzung dafür geschaffen, dass sich an der Goerzallee 189-223 mehrere Großmärkte ansiedeln können. Nicht nur die […]

Weiterlesen.

Horror-Crash in der Schloßstaße

Unfall: Mann überfährt Ehefrau, Ursache unklar. Ein tragischer Unfall sorgte vergangenes Wochenende für Entsetzen. Der 72-jährige Fahrer eines BMWs überfuhr dabei womöglich in Folge eines Schwäche- oder Herzanfalls seine Frau. Kurz vor dem Unglück war der BMW-Fahrer in der Schloßstraße an einer Ampel auf ein Taxi aufgefahren. Die 73 Jahre alte Ehefrau stieg aus und […]

Weiterlesen.

Juwelier überfallen

Zwei Unbekannte haben am vergangenen Samstag, den 20.08.2016,  gegen 9.15 Uhr einen Juwelier in einem Einkaufszentrum in der Schloßstraße überfallen. Die maskierten Täter bedrohten in dem Geschäft eine 49-jährige Angestellte mit Reizgas und ließen sich von ihr die Vitrinen öffnen. Als eine Reinigungskraft hinzukam, flüchteten die zwei mit dem gestohlenen Schmuck in einem weißen Golf […]

Weiterlesen.

Polizei warnt vor Fahrraddieben

Polizei warnt vor Fahrraddieben

Kriminalität: Rund um die Schloßstraße wurden im letzten Jahr fast doppelt so viele Räder geklaut als 2014. Das Gebiet rund um die Schloßstraße in Steglitz-Zehlendorf ist eines der beliebtesten Ziele für Fahrraddiebe in Berlin. In diesem Bereich registrierte die Polizei im letzten Jahr einen Anstieg der Diebstähle um 96 Prozent im Vergleich zu 2014. In […]

Weiterlesen.

Anschlag auf Helfer

Brandstiftung: Autos eines Pflegedienstes zerstört. In der Nacht zum Mittwoch haben in Steglitz erneut Autos gebrannt. Der Fall ist diesmal besonders brisant. Denn Ziel des Anschlags waren sieben Fahrzeuge eines Pflegedienstes in der Robert-Lück-Straße nahe des Einkaufzentrums in der Schloßstraße. Der Fuhrpark des Pflegedienstes ist damit schon das zweite Mal Opfer von Brandstiftern. Bereits am […]

Weiterlesen.

U9 für Wochen gesperrt

U9 für Wochen gesperrt

Sanierung: Baumaßnahmen an zwei U-Bahnhöfen. In den Sommerferien saniert die BVG die U-Bahnhöfe Schloßstraße und Rathaus Steglitz. Auf dem U-Bahnhof Schloßstraße wird unter anderem der spätere barrierefreie Ausbau vorbereitet, im Bahnhof Rathaus Steglitz folgt in den kommenden Monaten eine Grundinstandsetzung des Bahnsteigbereichs. Für die Arbeiten wird die U9 zwischen den U-Bahnhöfen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz […]

Weiterlesen.

Didis gastfreundliche Seite

Didis gastfreundliche Seite

Kultur: Das Schloßpark-Theater in Steglitz lädt zum Gartenfest. Gerade noch schaltete sich Dieter „Didi“ Hallervorden mit einem nicht gerade charmanten Song in die Debatte um den türkischen Staatspräsidenten Recep Erdogan ein („Erdogan, zeig mich an!“) – nun zeigt sich der Entertainer wieder von seiner (gast-)freundlichen Seite: Am 25. Juni lädt der 80-Jährige zum Gartenfest in […]

Weiterlesen.