Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden lädt zum Lockdown-Treff

Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden lädt zum Lockdown-Treff

Brigitte Grothum, Katharina Thalbach und viele weitere Künstler sind am 21. November im Livestream zu erleben.  Mit einem “Lockdown-Treff” wendet sich das Schlosspark Theater am 21. November, um 19.30 Uhr, an sein Publikum. Im Rahmen eines “Kulturasyls für Schlosspark Theater und ,Wühlmäuse'” sind Brigitte Grothum, Katharina Thalbach, Dominique Horwitz, Frank Lüdecke und viele andere Bühnenkünstler […]

Weiterlesen.

Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden scheitert mit Klage gegen Schließung

Berliner Schlosspark Theater: Dieter Hallervorden scheitert mit Klage gegen Schließung

Das Verwaltungsgericht Berlin hat den Eilantrag von Schlosspark-Theater-Chef Dieter Hallervorden abgewiesen. Intendant Dieter Hallervorden wollte gerichtlich gegen die Schließung des Schlosspark Theaters im November im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung vorgehen. Ein entsprechender Eilantrag scheiterte vor dem Verwaltungsgericht Berlin. Die Richter verwiesen am Donnerstag in ihrer Begründung auf die nach wie vor steigenden Infektionszahlen in Berlin. […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Neustart im Schlosspark Theater mit Monty Python

Berlin-Steglitz: Neustart im Schlosspark Theater mit Monty Python

Wegen Corona blieb das Schlosspark Theater in Steglitz über Monate geschlossen. Mit dem Monty-Python-Musical „Spamalot” fährt die Bühne den Betrieb jetzt wieder hoch. Das schräge Musical „Monty Python’s Spamalot – Die Suche nach dem heiligen Gral“ steht ab dem kommenden Wochenende für sechs Vorstellungen auf dem Spielplan und wird damit erstmals in Berlin gespielt. Skurriler […]

Weiterlesen.

Kulturflaute wegen Corona: So will Dieter Hallervorden die Berliner Theater retten

Kulturflaute wegen Corona: So will Dieter Hallervorden die Berliner Theater retten

Der Intendant des Schlosspark Theaters macht Vorschläge zu Abstand und Hygiene. In Zeiten der Corona-Beschränkungen liegen Theater- und Konzertbesuche in weiter Ferne. Öffentliche Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern dürfen bis zum 31. Juli nicht stattfinden, und zwar unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden. So hat es der Senat am Dienstag festgelegt. Die lange Durststrecke […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Walter Plathe als “Schwejk” am Schlosspark Theater

Berlin-Steglitz: Walter Plathe als “Schwejk” am Schlosspark Theater

Schauspieler gastiert mit eigener Bühnenfassung des Satire-Romans. Schwejk ist durch ein amtsärztliches Attest als blöde ausgewiesen und wird im Krieg dem Oberstleutnant Lukas als Bursche zugeteilt. Sein Pflichtbewusstsein und Befehlsgehorsam übertreffen alle Erwartungen. Schwejk erfüllt seine Aufgaben über Gebühr und führt damit ihre Sinnhaftigkeit ad absurdum. Der „kleine Mann“ verteidigt im Chaos des Krieges seine […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

Berlin-Steglitz: Musical mit Queen-Songs im Schlosspark Theater

“Ich bin nicht Mercury” wird am 11. Januar uraufgeführt. Im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, stehen ab dem 11. Januar die Zeichen auf Bombast- und Glam Rock: An diesem Tag, um 20 Uhr, feiert das Stück “Ich bin nicht Mercury” seine Uraufführung. Geboten wird viel Musik von dem 1991 verstorbenen Sänger Freddie Mercury und seiner bis […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Eine Liebesgeschichte zwischen Ost und West

Berlin-Steglitz: Eine Liebesgeschichte zwischen Ost und West

Brigitte Grothum und Horst Naumann lesen im Schlosspark Theater aus „Auf bald – am Alexanderplatz!“. Den 30. Jahrestag des Mauerfalls würdigt das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, am 10. November, um 20 Uhr, mit einer szenischen Lesung zu diesem Thema. Die Schauspiel-Urgesteine und Horst Naumann lesen aus dem literarischen Tagebuch „Auf bald – am Alexanderplatz!“ von […]

Weiterlesen.

Berlin-Steglitz: Achtmal Hallervorden am Schlosspark Theater

Berlin-Steglitz: Achtmal Hallervorden am Schlosspark Theater

Dieter und Johannes Hallervorden treten in der Komödie „Adel verpflichtet“ auf. Das Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, eröffnet am 7. September, um 20 Uhr, die neue Spielzeit mit der schwarzen Komödie „Adel verpflichtet“. Unter der Regie von Anatol Preissler spielen Dieter Hallervorden und Sohn Johannes erstmals gemeinsam in einem Theaterstück und beweisen dabei in insgesamt acht […]

Weiterlesen.

Benefiz-Lesung für das Hospiz Schöneberg-Steglitz

Benefiz-Lesung für das Hospiz Schöneberg-Steglitz

Viele bekannte Namen bei Veranstaltung im Schlosspark Theater. Bei einer Benefizveranstaltung zugunsten des Hospizes Schöneberg-Steglitz am 19. Mai, ab 11 Uhr, werden bekannte Journalisten und Autoren wie Harald Martenstein (Foto), Rainer Erlinger und Jochen-Martin Gutsch im Schlosspark Theater, Schloßstraße 48, aus ihren Texten lesen. Der Pianist Michael Theede präsentiert Hits von Udo Jürgens aus seiner […]

Weiterlesen.

Dieter Hallervorden wieder als Komödiant zu erleben

Mit „Mosca und Volpone“ bringt das Schlosspark Theater erstmals eine Komödie in der Tradition der Commedia dell’ arte auf die Bühne. Hausherr Dieter Hallervorden spielt den Diener Mosca. Die Premiere ist am 2. Dezember um 20 Uhr, lässt die Theaterleitung wissen. Im Jahr 1606 vom englischen Bühnenautor Ben Jonson, einem Zeitgenossen von William Shakespeare, als […]

Weiterlesen.

Schlosspark Theater bangt um Existenz

Schlosspark Theater bangt um Existenz

Intendant Dieter Hallervorden fordert höhere Subventionen / FDP sieht Bezirksamt in der Pflicht. Das Schlosspark Theater kämpft um seine Existenz. Vor acht Jahren hatte der Schauspieler und Kabarettist Dieter Hallervorden die überregional renommierte Spielstätte aus ihrem jahrelangen Dornröschenschlaf geholt. Die Wiedererweckung kostete ihn seinerzeit 1,7 Millionen Euro aus seinem Privatvermögen. Seitdem dominieren große Namen und […]

Weiterlesen.

Theater-Party mit Prominenten

Schlosspark Theater feiert Saisonende. Zum Abschluss der Spielzeit lädt das Schlosspark Theater am 1. Juli zum Sommerfest ein. Bekannte Künstler von Brigitte Grothum bis Wolfgang Bahro, von Sissi Perlinger bis Frank Lüdecke treten auf und es gibt einen Theater-Workshop für Kinder und Jugendliche im Saal. Ebenfalls auf dem Programm stehen Theaterführungen und der Verkauf von […]

Weiterlesen.

Unverhofft kommt oft

Unverhofft kommt oft

Premiere für „Funny Money“ im Schlosspark Theater. Das Stück „Funny Money“, das jetzt seine Premiere am Schlosspark Theater feiert, entführt ins Berlin der 1970er-Jahre: Heinrich Liebig verwechselt in der U-Bahn seine Aktentasche mit der eines Fremden und ist plötzlich Besitzer von 735.000 Mark. Spontan erwacht in Heinrich kriminelle Energie. Der Plan, mit seiner Frau Deutschland […]

Weiterlesen.

Alt sein für Anfänger

Alt sein für Anfänger

Kultur: Lesung mit Gesang und Tanz mit Helmut Baumann und Daniela Ziegler. „Alles halb so schlimm! Alt sein für Anfänger“ ist ein Abend mit Gedichten und Prosastücken, Gesang und Tanz zum Thema Altwerden, was das mit uns macht und wie man damit zurechtkommt. Eine Betrachtung des Lebensabschnitts 70 PLUS aus heiterer, ironischer Distanz. Helmut Baumann, […]

Weiterlesen.

Verrückt oder nicht?

Verrückt oder nicht?

Theater: „Einer flog übers Kuckucksnest“ auf der Bühne. Ab dem 13. September 2016 wird das Kultstück „Einer flog über das Kuckucksnest“ von Dale Wasserman in die regelmäßige Spielzeit des Schlosspark Theaters mit aufgenommen. Unter der Regie des vielfach preisgekrönten britischen Regisseurs Michael Bogdanov spielt ein 15-köpfiges Ensemble. Die im Film von Jack Nicholson verkörperte Rolle […]

Weiterlesen.

Didis gastfreundliche Seite

Didis gastfreundliche Seite

Kultur: Das Schloßpark-Theater in Steglitz lädt zum Gartenfest. Gerade noch schaltete sich Dieter „Didi“ Hallervorden mit einem nicht gerade charmanten Song in die Debatte um den türkischen Staatspräsidenten Recep Erdogan ein („Erdogan, zeig mich an!“) – nun zeigt sich der Entertainer wieder von seiner (gast-)freundlichen Seite: Am 25. Juni lädt der 80-Jährige zum Gartenfest in […]

Weiterlesen.