Berlin-Neukölln: Quartier Schillerpromenade soll schöner werden

Berlin-Neukölln: Quartier Schillerpromenade soll schöner werden

Der „SchillerDialog“ im Neuköllner Quartier Schillerpromenade geht in die nächste Runde. Beim Auftakt im Januar wurden zahlreiche Anregungen von Anwohnern gesammelt. Mit den Rückmeldungen aus den Fachämtern hat das Büro „Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG“  einen Entwurf für ein städtebauliches Entwicklungskonzept entwickelt, der nun diskutiert werden soll. Anwohner und interessierte Bürger haben vom 22. […]

Weiterlesen.

Neues aus dem Schillerkiez

Neues aus dem Schillerkiez

Große Veränderungen werfen ihre Schatten voraus. „Große Veränderungen im Kiez werfen ihre Schatten voraus.“ Mit diesen Worten beginnt der Infobrief des Quartiersmanagements Schillerkiez zum Jahresende. Und wahrhaftig. Es tut sich einiges im Norden Neuköllns. Auf eigenen Beinen Was das Quartiersmanagement (QM) betrifft, ist es nun an der Zeit, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass der […]

Weiterlesen.

Mehr Schutz für Mieter

Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Als Reaktion hat der Senat in 2013 mit einer Verordnung den Kündigungsschutz bei einer Umwandlung und anschließendem Verkauf auf 10 Jahre für ganz Berlin ausgedehnt. 2015 folgte die Umwandlungsverordnung für die soziale Erhaltungsgebiete, umgangssprachlich als „Milieuschutzgebiete“ bezeichnet. Neukölln hat in diesem Jahr fünf solche […]

Weiterlesen.

Goldener Schiller für Park-Ideen

Das Quartiersmanagement Schillerpromenade lädt zur sechsten Verleihung des Nachbarschaftspreises „Goldener Schiller“ ein. Der Preis wird an drei Ideengeber übergeben, die Vorschläge zur Benennung des neuen Parks auf dem ehemaligen St. Thomas-Friedhof eingereicht hatten. Die Preisverleihung findet am 13. April, um 17.30 Uhr, in der „Kinderwelt am Feld“ (Oderstraße 174)statt. Der „Goldene Schiller“ wird seit 2011 […]

Weiterlesen.