Skuddenschafe weiden wieder am Tempelhofer Feld

Skuddenschafe weiden wieder am Tempelhofer Feld

Nun weiden wieder Schafe auf dem Tempelhofer Feld. Die über 80 Skuddenschafe weiden auf dem fest eingezäunten Bereich im Südosten des Feldes. Sie gehören zu den bedrohten Arten.  Schafe leben flächenschonend und erhalten durch das Grasen die wertvollen Biotopstrukturen. Das 2019 begonnene fünfjährige Pilotprojekt soll die einzigartige Flora und Fauna des Tempelhofer Feldes schützen. Skudden […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Ziegen und Schafe weiden auch 2021 auf den „Gatower Wiesen“

Berlin-Spandau: Ziegen und Schafe weiden auch 2021 auf den „Gatower Wiesen“

Artenschutz der besonderen Art auf den Gatower Wiesen. Auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes Gatow werden auch im kommenden Jahr Ziegen und Schafe weiden. Darauf haben sich die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) als Eigentümerin der Fläche, vertreten durch ihren Geschäftsbereich Bundesforst, und die Untere Naturschutzbehörde Spandau jetzt geeinigt. Durch die Beweidung wird die dort entstandene […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Schafe pflegen Erholungsfläche in Staaken

Berlin-Spandau: Schafe pflegen Erholungsfläche in Staaken

Ländliches Flair in der Stadt: Eine 2,5 Hektar große Wiese am Bullengraben teilen sich die Staakener künftig mit Schafen. Weidende Schafe werden künftig eine Grünfläche südlich der Stieglake im Bullengraben-Grünzug zwischen Heerstraße und Brunsbütteler Damm in Schuss halten. Demnächst werden Zäune zur Beweidung eingebaut. Zudem werden Wegeverbindungen auf der 2,5 Hektar großen Wiese in Staaken […]

Weiterlesen.

Rinder und Pferde weiden am Tempelhofer Feld

Rinder und Pferde weiden am Tempelhofer Feld

Kein Scherz! Am Tempelhofer Feld werden demnächst Rinder und Pferde zu sehen sein. Dort können sie genüsslich ihrem Sein nachgehen und dabei auch noch Gutes für die Umwelt tun. Die Tiere haben die Aufgabe, dort auf ganz natürliche Weise den besonderen Grasbewuchs auf dem Tempelhofer Feld zu pflegen und zu erhalten. Über die Wintermonate werden […]

Weiterlesen.

Friseurtermin für Lichtenbergs Rasenmäher

Friseurtermin für Lichtenbergs Rasenmäher

Rauhwollige Pommersche Landschafe sind wichtige Bewohner im Landschaftspark Herzberge. Die Schafschur in Lichtenberg wurde auch dieses Jahr wieder traditionell durch Lichtenbergs Bezirksstadtrat für Umwelt und Natur, Wilfried Nünthel (CDU) im Landschaftspark Herzberge eröffnet. „Der Frühling ist da und nun wollen wir unsere ’Landschaftspfleger’ von der Last des Winters befreien, bevor in einem Monat die Lammzeit […]

Weiterlesen.

Viel Wolle zum Kuscheln

Viel Wolle zum Kuscheln

Landleben: Hannes ist Deutschlands jüngster Schafscherer. Die Schäferei von Ronald Rocher in Möllendorf ist idyllisch gelegen in der seenreichen Landschaft um Storkow. Der Schäfer lebt dort mit seiner Frau und seinen drei Kindern. Die Schäferei befindet sich in einem alten Bauernhof, den er derzeit ausbaut. In fast jeder Ecke seines Hofes begegnet man Tieren. Kaninchenkinder […]

Weiterlesen.

Ostern im Britzer Garten

Ostern im Britzer Garten

Festprogramm: Live-Musik, der Osterhase und süße Lämmer erwarten die Besucher. Der Britzer Garten wartet an diesem Wochenende mit einer Reihe von österlichen Attraktionen auf. Am Samstag tritt ab 18 Uhr die Band „Country Delight“ an der Spiel- und Liegewiese auf und sorgt mit großem musikalischem Repertoire für viel Abwechslung. Line Dance, Traditionals, eigene Songs und […]

Weiterlesen.