Jugendverkehrsschulen warten auf ihre Sanierung

Jugendverkehrsschulen warten auf ihre Sanierung

Schulstadtrat sagt Maßnahmen fürs kommende Jahr zu. In den beiden Jugendverkehrsschulen im Bezirk lernen Kinder und Jugendliche, sich sicher durch den Großstadtverkehr zu manövrieren. In letzter Zeit aber sind die Fahrbahnen der beiden bezirklichen Standorte selbst nicht mehr ganz sicher. Die nötigen Sanierungen in der Bremer Straße 10 und der Gottschedstraße 23 sollen nun im […]

Weiterlesen.

Schulen warten auf Sanierung

Schulen warten auf Sanierung

Bildung: Das Bezirksamt meldet dem Senat einen Bedarf von 357 Millionen Euro. Wenn es bei der Sanierung hakt, kann es an einer Schule eng werden. Das bekommt gerade die Heinrich-Zille-Grundschule am Lausitzer Platz zu spüren. Dort war vorgesehen, einen bislang anders genutzten Bestandsbau der Schule zuzuschlagen. Weil der aber immer noch unsaniert ist, kann nur […]

Weiterlesen.

Millionen für Neuköllner Schulen

Millionen für Neuköllner Schulen

Bezirk meldet Sanierungsbedarf an den Senat. Eigentlich ist es eine gute Nachricht: Wo sonst die mächtige Backsteinfassade des Ernst-Abbe-Gymnasiums das Straßenbild prägte, sind derzeit nur weiße Planen und Gerüste zu sehen. Bis zum kommenden Frühjahr wird die Schule in der Sonnenallee für sieben Millionen Euro von Grund auf saniert. Betroffen sind unter anderem die Sanitäranlagen, […]

Weiterlesen.

Schulen müssen grundsaniert werden

Schulen müssen grundsaniert werden

Bildung: Bezirksschulen bröckeln seit Jahrzehnten – 560 Millionen Euro kostet die Sanierung. 18 Monate haben die zwölf Berliner Bezirke den Sanierungsbedarf ihrer Schulen ermittelt. Das Ergebnis: Die Gesamtkosten für alle 700 Berliner Schulen belaufen sich auf 4,9 Milliarden Euro. Tempelhof/ Schöneberg benötigt davon mit 560 Millionen Euro am meisten. „Es ist fast überall dramatisch: Die […]

Weiterlesen.