Treptow-Köpenick: 720.000 Euro für die Parkeisenbahn

Treptow-Köpenick: 720.000 Euro für die Parkeisenbahn

Lotto-Gelder ermöglichen Modernisierung der traditionsreichen Schmalspurbahn. Seit Jahrzehnten ist die Parkeisenbahn im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) eine riesige Attraktion. Fast ausschließlich Kinder und Jugendliche betreiben die traditionsreiche Schmalspurbahn in der Wuhlheide in Oberschöneweide und in den Sommersaisons dampfen und schnaufen die Lokomotiven durch den großen Wald auf dem riesigen Gelände. Zwei Probleme hatten die jungen […]

Weiterlesen.

Parkeisenbahn in Köpenick – Geld für Wagenhalle und Brücke

Parkeisenbahn in Köpenick – Geld für Wagenhalle und Brücke

Verein plant grundlegende Sanierung des Streckennetzes. Seit 1956 kurvt die Parkeisenbahn durch die Wuhlheide. Insgesamt vier Millionen Fahrgäste nutzten seitdem die Züge auf einer Strecke von derzeit rund 7,5 Kilometern. Im Jahr 2018 war die Parkeisenbahn an 168 Tagen in den wärmeren Jahresmonaten unterwegs. Das Besondere an der Bahn: Sie fährt nicht nur Gäste und […]

Weiterlesen.

Neue Wege für die Seilbahn

Neue Wege für die Seilbahn

Fraktionen haben verschiedene Pläne für die Zukunft der 64 Gondeln Die Diskussionen über den künftigen Betrieb der Seilbahn, die auf einer Gesamtlänge von eineinhalb Kilometern zwischen der U-Bahnstation Kienberg und den „Gärten der Welt“ verkehrt, nehmen allmählich Fahrt auf. Unterschiedliche Bedinungen. Mit über drei Millionen Fahrten war die Seilbahn während der Internationalen Gartenausstellung 2017 noch […]

Weiterlesen.