Mit dem Bus statt mit der Bahn durch den Berliner Osten

Mit dem Bus statt mit der Bahn durch den Berliner Osten

Baumaßnahmen machen Streckensperrungen auf der östlichen Linienführung der S5 notwendig. Noch bis zum 25. Januar kommt es auf der östlichen Linie der S5 zwischen Strausberg Nord und Friedrichsfelde Ost zu Streckensperrungen aufgrund von Bauarbeiten. Es werden das elektronische Stellwerk (ESTW) und das neue Zugbeeinflussungssystem (ZBS) geprüft, abgenommen und in vier Bauabschnitten in Betrieb genommen. Busse […]

Weiterlesen.

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

S-Bahn Berlin: Auf harten Sitzen durchs neue Jahr

Am 1. Januar, 0.01 Uhr, wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. S-Bahn-Fans sollten sich die Uhrzeit notieren. Am 1. Januar 2021 um 0.01 Uhr wird erstmals ein Zug der neuen S-Bahn-Generation mit Fahrgästen auf die Reise gehen. Laut S-Bahn Berlin GmbH sollen die vier Wagen im S-Bahnhof Schöneweide […]

Weiterlesen.

Berliner Hauptbahnhof: Neue S-Bahn-Verbindung kommt 2021

Berliner Hauptbahnhof: Neue S-Bahn-Verbindung kommt 2021

In einem Jahr soll eine neue Nord-Süd-Route der Berliner S-Bahn den Betrieb aufnehmen. Die neue S-Bahn-Verbindung zwischen Gesundbrunnen und Hauptbahnhof geht im letzten Quartal 2021 in Betrieb. Darüber informiert die Deutsche Bahn. Ursprünglich sollte es im Sommer losgehen. Wegen Corona sei es zu Verzögerungen gekommen. Die Trasse vom Nord- zum Südring soll auch dazu dienen, […]

Weiterlesen.

Auf Berlins Schienen geht es 2021 rund

Auf Berlins Schienen geht es 2021 rund

S-Bahn und BVG wollen im kommenden Jahr auf vielen wichtigen Strecken sanieren. Bitte ins Wageninnere durchtreten sowie Mund und Nase bedecken! Trotz Corona sind die S-Bahnen tagsüber ziemlich voll. Wer als Handwerker, Krankenschwester oder Fabrikarbeiter sein Geld verdient, für den ist Homeoffice keine Alternative. Umso härter werden ihn oder sie die gerade angekündigten Betriebsunterbrechungen treffen. […]

Weiterlesen.

BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

Zahlreiche Züge und Busse fahren ab dem 31. Oktober zum neuen Flughafen BER. Seit dem 25. Oktober ist der Bahnhof „Flughafen BER – Terminal 1-2“ in Betrieb. Damit ist der BER noch vor seiner offiziellen Eröffnung an das Schienennetz angebunden. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Terminal 1, dem großen, verglasten Empfangsgebäude des BER. […]

Weiterlesen.

Flughafen BER: S-Bahn startet vor dem Eröffnungstermin

Flughafen BER: S-Bahn startet vor dem Eröffnungstermin

Am 26. Oktober beginnt die Anbindung des BER mit der S9, drei Tage später folgt die S45. In Abstimmung mit den Ländern Berlin und Brandenburg sowie mit der Flughafengesellschaft und dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) nimmt die S-Bahn einen sogenannten Vorlaufbetrieb zum Flughafen BER rund eine Woche vor dem offiziellen Eröffnungstermin auf. Zunächst fährt die S9 […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Ersatzneubau der Südlichen Rhinstraßenbrücke

Berlin-Marzahn: Ersatzneubau der Südlichen Rhinstraßenbrücke

Einschub der neuen Brücke am kommenden Wochenende bringt Verkehrseinschränkungen mit sich   Die südliche Rhinstraßenbrücke in Marzahn-Hellersdorf wird komplett erneuert. Am kommenden Wochenende werden die neuen östlichen Brückenteile über die Bahntrasse gehoben und auf die Wiederlager der neuen Brücke montiert. Aus diesem Grund kommt es in diesem Bereich zu Einschränkungen: Der Fern- und S-Bahnverkehr wird […]

Weiterlesen.

Zwei neue Bahnhöfe für den Berliner Süden

Zwei neue Bahnhöfe für den Berliner Süden

Die Regio-Station an der Buckower Chaussee und der S-Bahnhof Kamenzer Damm in Tempelhof-Schöneberg rücken näher. Seit langer Zeit setzt sich der Bezirk Tempelhof-Schöneberg für die Realisierung des Regionalbahnhalts Buckower Chaussee und die Schaffung des S-Bahnhaltes Kamenzer Damm ein. In den kommenden Jahren sollen beide Vorhaben realisiert werden. Darüber informiert Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Positive Signale Die […]

Weiterlesen.

Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen

Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen

Eine neue Zwangsabgabe könnte Berlin viel Geld bescheren. Berlin muss sich neue Finanzierungsquellen für den Nahverkehr erschließen. Das empfiehlt eine Machbarkeitsstudie, die das Planungsunternehmen Ramboll und die Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held im Auftrag der Berliner Arbeitsgemeinschaft Tarife erarbeitet hat. Eines der empfohlenen Instrumente ist ein Pflichtbeitrag, der von einem Großteil der Berliner gezahlt werden müsste. […]

Weiterlesen.

Ringbahn mit Sommerbaustelle im Südosten

Ringbahn mit Sommerbaustelle im Südosten

Ersatzbusse verkehren im Juli entlang der diversen Bauabschnitte. Die S41 und S42, Berlins „Strecke ohne Ende“, ist stark befahren. Deshalb müssen die Gleise in regelmäßigen Abständen erneuert werden. In diesem Sommer ist der südliche Teil des Rings bereit für eine Schönheitskur. Ab dem 25. Juni wird dafür der südliche Teil des Berliner S-Bahn-Rings saniert. Bis […]

Weiterlesen.

Wegen Corona: Bahnen fahren seltener

Wegen Corona: Bahnen fahren seltener

Zahl der Fahrgäste ist um 40 bis 50 Prozent gesunken. Weil immer weniger Fahrgäste mitfahren, schränken die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in Absprache mit dem Senat ihr Fahrtenangebot deutlich ein. Die ersten Einschränkungen traten bereits ab heute zu Betriebsbeginn in Kraft. Oberste Prämisse bleibe weiterhin, „dass alle Haltestellen von Bussen, U- und Straßenbahnen in regelmäßigen Takten […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Umbaupläne am Verkehrsknoten

Berlin-Marzahn: Umbaupläne am Verkehrsknoten

Einladung zur Bürgerinformation am 19. Februar. Der Verkehrsknoten Marzahn, der die Landsberger Allee über die S-Bahn, die Fernbahn und die Märkische Allee/B 158 führt, soll in den kommenden Jahren grundlegend saniert werden. Aufgrund des teilweise schlechten Zustandes der sogenannten „Marzahner Brücken“ und wegen der unübersichtlichen Verkehrsführung sowie der unzureichenden Erreichbarkeit der anliegenden Gewerbegebiete, ist eine […]

Weiterlesen.

Mit Bus und Bahn zum BER

Mit Bus und Bahn zum BER

ÖPNV-Anbindung an den neuen Flughafen Berlin Brandenburg wird ausgebaut. Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird aus allen Richtungen gut mit Bussen und Bahnen erreichbar sein, heißt es seitens des VBB Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Mit Inbetriebnahme des BER am 31. Oktober 2020 startet auch das umfangreiche Anbindungskonzept mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Jede Stunde fahren vier Regionalbahnen und […]

Weiterlesen.

Fahrplanwechsel in Berlin: Die Express-Bahn kommt

Fahrplanwechsel in Berlin: Die Express-Bahn kommt

Viel Neues auf Berlins Schienen und Straßen ab 15. Dezember S-Bahn Was es aktuell nur vor und nach großen Veranstaltungen zwischen Olympiastadion und Westkreuz gibt, soll ab 15. Dezember eine schöne Regelmäßigkeit werden: Zwischen Ostbahnhof und Friedrichshagen wird auf der Linie S3 (Erkner-Spandau) in der Hauptverkehrszeit und im Wochenend-Nachtverkehr die neue Zuggruppe BII verkehren und […]

Weiterlesen.

Berlin-Friedrichshain: Lückenschluss an S- und U-Bahnhof Warschauer Straße

Berlin-Friedrichshain: Lückenschluss an S- und U-Bahnhof Warschauer Straße

Fußgängerbrücke ermöglicht den schnellen Übergang am Verkehrsknoten. Seit dem 4. Dezember ist Friedrichshain um eine bedeutende Fußwegverbindung reicher. Wie selbstverständlich und völlig schmucklos schob Projektmanager Axel Gernth Punkt 12 Uhr den Drahtzaun beiseite und gab damit den Weg frei für den 30 Meter langen Lückenschluss zwischen S-und U-Bahnhof Warschauer Straße – und siehe da: Völlig […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen – Lückenschluss ab Wartenberg

Berlin-Hohenschönhausen – Lückenschluss ab Wartenberg

Ausschreibung von S-Bahn-Strecken würde neue Möglichkeiten im Berliner Norden schaffen   Die S-Bahn ist derzeit in aller Munde. Die Öffentlichkeitsarbeit des Verkehrverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) hat im Moment auch alle Hände voll zu tun, um Streckensperrungen zu kommunizieren und Baustellenumfahrungen zu erläutern – bis Anfang November ist schließlich der gesamte östliche Teil des Berliner S-Bahn-Netzes in […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Schöneweider Fahrstühle endlich in Betrieb

Treptow-Köpenick: Schöneweider Fahrstühle endlich in Betrieb

Seit dem 13. September funktioniert der Bahnhof barrierefrei. Parallel zur Öffnung der Fahrstühle wurde der Zugang aus Richtung Johannisthal zum Bahnhof nun gesperrt, um den Personentunnel, die Treppen und die bestehenden Aufzüge grundlegend zu erneuern. Zuvor wurde neben den Sterndammbrücken eine bauzeitliche Fußgängerüberführung inklusive Aufzug zu den S-Bahnsteigen eingerichtet. Dadurch können diese nun stufenlos erreicht […]

Weiterlesen.

Der Baustellensommer 2019

Der Baustellensommer 2019

Busse, Bahnen und Autos müssen jetzt auf besonderen Routen ausweichen Pünktlich während der Sommerferien wiederholt sich das Bild in jedem Jahr auf den Berliner Straßen: Wenn die Stadtmenschen in den Urlaub fahren, dann ist das erfahrungsgemäß die Zeit der aufgerissenen Asphaltdecken, der rot-weißen Absperrungen, der Bagger, Kräne und Umleitungen. Auch in diesem Jahr fräsen sich […]

Weiterlesen.

In Schöneweide laufen die Arbeiten auf Hochtouren

In Schöneweide laufen die Arbeiten auf Hochtouren

Stellwerk, Aufzug und Stromschienen werden in Schöneweide erneuert. Die Modernisierung des Bahnhofs Schöneweide ist in vollem Gange. Unter anderem werden derzeit die Bahnsteige und der Tunnel erneuert. Zudem werden neue Aufzüge und Fahrtreppen gebaut. Die Hauptbauarbeiten haben bereits im vergangenen Dezember begonnen. Aufzüge bald fertig Die Verbindungshalle zwischen dem historischen Empfangsgebäude und der Personenunterführung wurde […]

Weiterlesen.

S-Bahn-Sperrung im Berliner Osten ohne Alternativen

S-Bahn-Sperrung im Berliner Osten ohne Alternativen

Ergänzungen zum Schienenersatzverkehr sind nur schwer umsetzbar Weil ab Ende August bis in den Herbst hinein die Schienenstränge auf den Ostabschnitten der S-Bahnlinien S5, S7 und S75 saniert werden, wird es in diesen Monaten auch zu Vollsperrungen auf diesen Strecken in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf kommen. Der Marzahn-Hellersdorfer Abgeordnete der Linken, Kristian Ronneburg, erkundigte sich nun […]

Weiterlesen.

Ein Blick in die mobile Zukunft

Ein Blick in die mobile Zukunft

Aus dem Bahnhof Charlottenburg soll Deutschlands erster „Smart-City-Bahnhof“ werden. Neue Licht- und Farbkonzepte, Begrünungselemente, ein gemütlicher Wartebereich: Die Deutsche Bahn will den S-Bahnhof Charlottenburg zu einem hochmodernen Halt umgestalten. Der erste „Smart-City-Bahnhof Deutschlands“ soll zum Verweilen einladen und vor allem das Sicherheitsgefühl rund um den Bahnhof erhöhen. Die Sicherheitslage und fehlende Beleuchtung wurden in der […]

Weiterlesen.

Pendler verstopfen Bahnhöfe in Reinickendorf

Pendler verstopfen Bahnhöfe in Reinickendorf

Immer weniger Fahrgäste nutzen die S-Bahn ab Hennigsdorf. Immer mehr Berliner nutzen das Angebot der S-Bahn Berlin. Zwischen 2012 und 2018 stieg die Zahl der Fahrgäste um 21 Prozent. Es gibt jedoch vereinzelt auch gegenteilige Entwicklungen: Die Zahl der Fahrgäste, die an Werktagen am S-Bahnhof Hennigsdorf ein- und aussteigen, ist nach Darstellung von Reinickendorfer CDU-Politikern […]

Weiterlesen.

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

Fast alle U-Bahnen, Busse und Trams bleiben im Depot Die BVG tritt heute am 1. April in den Streik – den ganzen Tag und auf den meisten U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien. Allein die S-Bahnen und wenige Busse werden am Montag fahren. Alle Verkehrssysteme der BVG – also die U-Bahn, Straßenbahnen und Busse – sollen am […]

Weiterlesen.

Hohenschönhausener Planungen mit Kenntnislücken

Hohenschönhausener Planungen mit Kenntnislücken

Senat kennt keine konkreten Pläne für den S- und Regional-Bahnhof. Ende 2015 war die Erleichterung groß, als die jahrelangen Bauarbeiten auf der Neu-Hohenschönhausener Brücke an der Falkenberger Chaussee ein Ende fanden. Die Haltestellen der Tram gab es nun in der Mitte der Fahrbahn, Aufgänge von und zu den S-Bahnen waren genauso ausgebaut wie die Aufzüge […]

Weiterlesen.

Der Osten wird im Sommer abgehängt

Der Osten wird im Sommer abgehängt

Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg: Bauarbeiten an S-Bahn-Trassen werden im Sommer für große Schwierigkeiten sorgen. Wer als Berufspendler aus Marzahn-Hellersdorf oder Lichtenberg und Hohenschönhausen täglich mit der S-Bahn in die City unterwegs ist, sollte sich auf eine anstrengende zweite Jahreshälfte vorbereiten. Ein gewaltiger Baustellenmarathon hat die Bahn jetzt für die Schlüsselstrecke ab Springpfuhl und Nöldnerplatz in dieser […]

Weiterlesen.