Unterwegs im Tiergartenviertel der 20er-Jahre

Unterwegs im Tiergartenviertel der 20er-Jahre

Am dritten Februarwochenende dreht sich alles um den verschwundenen Kiez am Tiergarten. Gerade reden alle über die 20er-Jahre. Hier haben sie sich abgespielt, und hier sind sie auch wieder verschwunden: im alten Tiergartenviertel. Dem Ort, wo nichts mehr von einst steht, weil dieses Quartier Albert Speers Träumen von der „Welthauptstadt Germania“ weichen musste. Und jetzt […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Kiezspaziergang über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale

Berlin-Lichtenberg: Kiezspaziergang über das Gelände der ehemaligen Stasi-Zentrale

 Geschichte und Perspektiven für das Areal an der Normannenstraße. Am 18. Januar, ab 10 Uhr, lädt Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zu einem seiner traditionellen Kiezspaziergänge ein. Dieses Mal geht es über das ehemalige Areal des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Zu diesem Termin werden neben der Geschichte des Areals auch die Zukunft und die Planungen […]

Weiterlesen.

Das Tierheim präsentiert sich von seinen schönsten Seiten

Das Tierheim präsentiert sich von seinen schönsten Seiten

Tag der offenen Tür auf dem Gelände am Hausvaterweg Am 11. August lädt der Berliner Tierschutzverein von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf das große Areal im Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 ein. Die Besucher erwartet ein buntes Sommerfest mit vielen Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Kinderprogramm, Führungen und Infos rund ums Tier sowie […]

Weiterlesen.

Auf den Spuren Rosa Luxemburgs

Auf den Spuren Rosa Luxemburgs

Mitte Museum stellt neuen Audiowalk vor. Am 1. Mai, 11 Uhr, präsentiert das Mitte Museum einen neuen Audiowalk: Anlässlich des Todestages von Rosa Luxemburg, der sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, stehen die letzten Stationen der 1919 ermordeten Politikerin im Mittelpunkt der stadtgeschichtlichen Führung. Vom Haus der Festnahme in der Mannheimer Straße führt […]

Weiterlesen.

Musikclip für Tempelhof-Schöneberg

Musikclip für Tempelhof-Schöneberg

Neuer Imagefilm zeigt coole Moves und will junges Publikum ansprechen. „4262 Berlin“ heißt der neue Imagefilm des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Jung und dynamisch als Musikvideo konzipiert, soll er auch das junge Publikum ansprechen. „Wir haben Breakdancer, Parcoursler und Rapper auf ihrem Trip durch den Bezirk begleitet. Ein eigens komponierter HipHop-Track untermalt den Film musikalisch. Ich würde […]

Weiterlesen.

Hör-Geschichten an den Seeufern

Hör-Geschichten an den Seeufern

Audioguide begleitet den Rundgang am Ober- und Orankesee. Sowjetisches Sperrgebiet, Wohngebiet der Stasi, das Mies van der Rohe Haus, ein Wassertum und ein Park voller Kunst – all das Wissen in der geschichtsträchtigen Region um den Obersee und Orankesee ist in Form eines Audiorundgangs direkt vor Ort in Alt-Hohenschönhausen öffentlich zugänglich. 20 Hörstationen informieren die […]

Weiterlesen.

Spuren aus der NS-Zeit

Bezirkstour: Rundgang durch den Kleistpark. Der Heinrich-von-Kleist-Park und seine Randbebauung weisen eine vielfältige Geschichte auf. Einst „Königlicher Botanischer Garten“ von den Toren der Residenz Berlin, wurde er seit Anfang des 20. Jahrhunderts bevorzugter Verwaltungsstandort nahe des Zentrums der Hauptstadt. Der Ausbau wurde nach 1933 intensiviert und bis heute sind „steinerne Zeugen“ des „Dritten Reiches“ erhalten […]

Weiterlesen.

Landpartie in Großbeeren

Kiezspaziergang: Angelika Schöttler lädt ein. Zusammen mit Landrätin Kornelia Wehlan lädt Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler am 13. Mai zu ihrem 39. Kiezspaziergang ein. Besucht wird die Gemeinde Großbeeren im Landkreis Teltow-Fläming. Treffpunkt ist vor dem Rathaus Großbeeren. Bürgermeister Carl Ahlgrimm wird persönlich durch seine Gemeinde führen und unter anderem die historischen Begebenheiten des Gedenkturms der „Schlacht […]

Weiterlesen.

Kieze neu entdecken

Kieze neu entdecken

Museen Tempelhof-Schöneberg bieten wieder Bezirkstouren an. Ab sofort gibt es mit den sogenannten „BezirksTOUREN“ wieder eine große Zahl spannender Exkursionen in Tempelhof-Schöneberg. Einen Überblick über die Touren von April bis Oktober bietet das frisch erschienene Booklet im handlichen Taschenformat, herausgegeben von den Museen Tempelhof-Schöneberg. Sie sind dort und in vielen Einrichtungen des Bezirks kostenlos erhältlich. […]

Weiterlesen.