Verlosung: Jung-Spions erste Mission

Verlosung: Jung-Spions erste Mission

Amazon Prime Video zeigt eine neue Adaption der Horowitz-Reihe Alex Rider. Wir verlosen drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro.  Mit dem Kinofilm „Stormbreaker“ wurde bereits 2005 eine Adaption von Anthony Horowitz’ Bestsellerreihe um „Alex Rider“ umgesetzt. Ab dem 7. August wird der von Otto Farrant (u.a. „Lachsfischen im Jemen“) gespielte Teenager-Spion auch im […]

Weiterlesen.

Lesung im Neuköllner Klunkerkranich

Lesung im Neuköllner Klunkerkranich

Feierabend über den Dächern der Stadt mit “Schöner als überall”. Hinter den Alpen, auf dem obersten Floor aller Rooftop-Tanzflächen in Berlin, da sonnt sich der sogenannte „Monday Mood“. Meist geht es hier im Klunkerkranich, auf dem Dach der Neukölln Arkaden, Karl-Marx-Straße 66, beschaulich wie familiär zu, die Musik ist schön, gedehnt langsam, mitunter und erst […]

Weiterlesen.

Lesung: Nervenkitzel in Schmargendorf

Lesung: Nervenkitzel in Schmargendorf

Bestseller-Autorin Elisabeth Herrmann präsentiert neuen Krimi. Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Sie wird gerufen, wenn der Tod Spuren hinterlässt, die niemand sonst beseitigen kann. In ihrem neuen Roman „Schatten der Toten“ schickt die Spiegel-Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann Kepler auf die Jagd nach einem Mann, der ihr Leben einst unwiederbringlich zerstörte. Am 13. Juni, 20 Uhr, kommt Herrmann […]

Weiterlesen.

Jürgen von der Lippe liest in den Wühlmäusen

Jürgen von der Lippe liest in den Wühlmäusen

Der „Leseonkel der Nation“ kommt wieder nach Berlin. „Ein älterer Herr an der Nordsee“ ist die häufigste Assoziation der Damen zum Buchtitel „Nudel im Wind“. Der erste Roman von Jürgen von der Lippe, eine Medienkrimi-Satire, wurde am 10. Januar veröffentlicht und stieg direkt in der ersten Woche in die Spiegel-Bestsellerliste auf Platz 6 ein. Dort […]

Weiterlesen.

Buchtipp: Der Schatz der Templer

Buchtipp: Der Schatz der Templer

Mystischer Abenteuer-Krimi über die Geschichte Tempelhofs. Die Legende um den Schatz der Tempelritter in Tempelhof hält sich bis heute. Mit dem Verein Berliner Unterwelten hat der Autor Marcus Schütz seine Recherchen zu diesem Thema durchgesprochen. Entstanden ist ein spannender Urban-Fantasy-Abenteuer-Thriller, der sich von Tempelhof um den halben Globus spannt. Als Sophia, Lukas und Marek Teenager […]

Weiterlesen.

Lesung in Schöneberg: Die jüdische Souffleuse

Lesung in Schöneberg: Die jüdische Souffleuse

Adriana Altaras erzählt vom absurden Theateralltag. Die Ich-Erzählerin des Romans „Die jüdische Souffleuse“ (erschienen im Oktober 2018) ist gleichzeitig die Autorin. Adriana Altaras erzählt mit hinreißender Tragikomik von den Absurditäten des Theateralltags, von der abenteuerlichen Reise zweier Frauen, von einer unverhofften Familienzusammenführung und davon, warum die Shoah, die Tragödie des 20. Jahrhunderts, das Epizentrum ihres […]

Weiterlesen.

Lesung: Die grüne Grenze

Großer Roman über das Leben in der DDR. Eine Lesung mit Isabel Fargo Cole aus dem Roman „Die grüne Grenze“ findet am 25. September, 20 Uhr, in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, statt. Die Amerikanerin ist Übersetzerin bedeutender DDR-Autoren und hat einen großen Roman über das Leben an der innerdeutschen Grenze geschrieben. Ein junges Künstlerpaar […]

Weiterlesen.

Jana Hensel liest

Über die Unmöglichkeit einer Beziehung. Eine Buchlesung mit Jana Hensel aus ihrem Roman „Keinland“ findet am 13. März, um 20 Uhr, in der Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, statt. Hensel schildert darin die Unmöglichkeit einer deutsch-israelischen Liebe zwischen dunkler Geschichtsschwere und hellen Sehnsüchten. Eigentlich hatte Nadja nur ein Interview mit Martin Stern führen wollen, aber von […]

Weiterlesen.

Lesung in der Stadtbibliothek Mitte

Ulrich Stoll liest aus Kriminalroman. Am 27. November, um 19 Uhr, ist Ulrich Stoll mit seinem Kriminalroman „Totes Gleis“ im Krimisalon der Bruno-Lösche-Bibliothek zu Gast. In dem Roman geht es um den Fernsehreporter Lucas Hermes, der beruflich und privat vor dem Aus steht und in einer Serie von Bombenanschlägen eine große Story wittert. Er beginnt […]

Weiterlesen.

Liebe vom anderen Stern

Literatur: Ein Roman aus Lichtenrade. Die 22-jährige Marketingstudentin Julia aus Lichtenrade erlebt in dem Roman Arkturus Kristall die schrecklichste Nacht ihres Lebens – und gleichzeitig eine der schönsten. Sie verliert einen geliebten Menschen und gewinnt neue dazu. Und was für „Menschen“. Sie stammen von Arkturus. Besonders Ben hat ihr Interesse geweckt und es scheint sofort […]

Weiterlesen.