Berliner Tierpark: Union spendiert eine Schaukel für alle

Berliner Tierpark: Union spendiert eine Schaukel für alle

Vorbildliche und großzügige Unterstützung bekam der Berliner Tierpark in der vergangenen Woche bei der Einrichtung seines barrierefreien Spielplatzes an die Seite gestellt.  Der Förderverein der Nachwuchsabteilung & Eisern trotz(t) Handicap des 1. FC Union Berlin sowie die Stiftung des Vereins „UNION VEREINT. Schulter an Schulter“ haben dem Tierpark Berlin eine echte Inklusionsschaukel geschenkt, mit der […]

Weiterlesen.

Benni Over reiste mit Rollstuhl zu den Orang Utans

Benni Over reiste mit Rollstuhl zu den Orang Utans

Lesung in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg mit Benni Over und Christina Schott. Warum reist jemand 15.000 Kilometer mit dem Rollstuhl mitten in den indonesischen Regenwald? Die Reise von Benni Over thematisiert ein Buch von Christina Schott, das im Zentrum einer Lesung der Mittelpunktbibliothek, Hauptstraße 40, am 21. September um 19 Uhr steht. Das Buch „Im Rollstuhl […]

Weiterlesen.

S-Bahn mit Hindernissen

S-Bahn mit Hindernissen

Fahrstuhltechnik und Blindenleitsysteme fehlen noch an einigen Bahnhöfen im Bezirk Auch fast 100 Jahre nach der Einführung der Berliner S-Bahn sind noch nicht alle Bahnhöfe im 330 Kilometer langen Streckennetz wirklich für jeden Berliner Fahrgast nutzbar. Ausgerechnet in der Heimstatt der Berliner S-Bahn, hier im Bezirk Treptow-Köpenick, gibt es noch immer einige Stationen, die für […]

Weiterlesen.

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

WCMX: Rollstuhl-Skaten zum Anschauen und Mitmachen

Am 5. Mai ist WCMX-Weekend in der Skatehalle Friedrichshain Wenn Skater auf vier Rädern über Rampen springen, Geländer entlang gleiten, bei hoher Geschwindigkeit waghalsig erscheinende Drehungen vollführen oder Sprünge über Treppen hinweg sicher landen, dann staunen und jubeln die Zuschauer. Ganz besonders dann, wenn die Sportler all das im Rollstuhl sitzend vollführen. Noch ist Wheelchair […]

Weiterlesen.

Barrieren in der Maaßenstraße

Interviewpartner mit Behinderung gesucht. In der Begegnungszone Maaßenstraße soll die Barrierefreiheit evaluiert werden. Dafür werden Interviewpartner mit unterschiedlichen Behinderungsarten gesucht. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD): „Menschen mit Behinderung haben sich engagiert und kritisch an dem Planungsprozess beteiligt. Ich freue mich, dass nun auch die barrierefreie Umsetzung aus Sicht der betroffenen Bürger beurteilt werden kann.“ An den […]

Weiterlesen.

Selbstversuch im Rollstuhl

Selbstversuch im Rollstuhl

Janine Malik testet die Barrierefreiheit auf Tegels Straßen. „Ups – hier geht gar nichts mehr!“ Janine Malik und Felix Schönebeck fahren in ihren Rollis von der Tegeler Polizeiwache zum U-Bahnhof Borsigwerke. Endstation, da kein Aufzug. Beide sind einen Tag in ihrem Heimatkiez unterwegs, um zu testen, wie weit Menschen mit Handicaps in Tegel kommen und […]

Weiterlesen.