Sport gegen Vorurteile

Sport gegen Vorurteile

Wiener Verein startet Pilotprojekt in Tempelhof-Schöneberg. Gegen religiös motivierte Übergriffe, Rassismus, Radikalisierung und Antisemitismus richtet sich das Präventionsprojekt  „Not in God’s Name“ (NGIN) und steht dabei für die Vermeidung von Übergriffen im Namen der Religion. In Workshops werden Themen aus Politik, Geschichte und Religion spielerisch und aktiv behandelt. Dazu gehört auch die sportliche Betätigung mit […]

Weiterlesen.