Zwei wie Pech und Schwefel

Zwei wie Pech und Schwefel

Gnadenhochzeit: Seit über 70 Jahren bestreitet das Ehepaar Reuter seinen Lebensweg gemeinsam. Der Beginn ihrer Liebesgeschichte erzählt sich wie aus einem Märchen: Zurück aus Kriegsgefangenschaft hat der 20-jährige Norbert Reuter einen Auftrag als Monteur in einem Gummersbacher Adelshaushalt ergattern können. Als er an der Türe klingelt, öffnet ihm die Mamsell Christel, damals zarte 22 Jahre jung – […]

Weiterlesen.